Das Schemen


Das Schemen
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

The Question alias Victor Sage (in Deutschland auch als „Das Schemen“ bekannt) ist ein fiktiver Charakter aus den amerikanischen DC-Comics. Er trat zum ersten Mal in Blue Beetle #1 (Juni 1967) auf und wurde vom Spider-Man Mit-Erfinder Steve Ditko entworfen und war ursprünglich ein Charakter der Charlton Comics. Er ist einer der mehr philosophisch angelegten Helden.

Question hatte mehrere Gastauftritte, unter anderem in den Serien Azrael und Batman und von 1987 bis 1990 auch seine eigene Serie mit insgesamt 36 Ausgaben. 2005 erschien eine 6-teilige Miniserie, in der er nach Metropolis ging.

Geschichte

Victor Sage war Journalist in Hub City, einer Stadt die ebenso gefährlich und verkommen ist wie Gotham City. Durch seine unverblümte und aggressive Berichterstattung machte er sich schnell in den Kreisen der Unterwelt unbeliebt. Er kam durch seinen ehemaligen Professor, Aristotle Rodor, einem Wissenschaftler namens Dr. Arby Twain auf die Spur. Dieser hatte zusammen mit Rodor eine durch Gas gebundene, künstliche Haut erfunden, so genanntes Pseudoderm, das als Verbandsmaterial hätte benutzt werden können. Unvorhergesehenerweise war diese Kunsthaut aber extrem giftig, sobald sie mit offenen Wunden in Verbindung kam. Beide Forscher entschieden sich, das Projekt aufzugeben. Doch Rodor fand Erschreckendes heraus: Dr. Twain plante, seine Erfindung illegal an Länder der Dritten Welt zu verkaufen, ungeachtet der möglichen Folgen. Auf der Suche nach einer Möglichkeit den Doktor zu stoppen, ohne seine Identität zu verraten, unterbreitete Rodor Sage den Vorschlag, eine Maske aus Pseudoderm zu tragen. So war der Journalist schließlich in der Lage, Twain zu stoppen.

Sage entschied sich, seine neue Identität auch in Zukunft zu nutzen. Rodor optimierte deshalb das Gas, sodass es die Farbe von Victors Haaren und Kleidung änderte. Damit war The Question geboren, der fortan gegen das Verbrechen und die Korruption in seiner Stadt kämpfte.

In der Comicreihe „52" stirbt Victor Sage und Renee Montoya, eine Figur, die 1992 für Batman: The Animated Series geschaffen wurde und seitdem Nebenfigur in den Batmancomics war, übernahm diese Rolle.

Fähigkeiten und Kostüm

Question besitzt keine Superkräfte, ist aber ein hervorragender Nahkämpfer, der in zahlreichen Kampfsportarten unterrichtet wurde. Er ist hoch intelligent und ein brillanter Detektiv mit analytischer Denkweise.

Als Question trug Victor einen blauen Mantel mit schwarzer Krawatte, Weste und Handschuhe und weißem Hemd. Die 2005 herausgebrachte Miniserie zeigt ihn in einem braunen, kürzeren Mantel. Charakteristisch ist für alle Kostüme der Fedora in der jeweiligen Mantelfarbe. Die durch das Gas erzeugte Maske lässt sein Gesicht konturenlos erscheinen, es änderte seine Haarfarbe von rot als Victor zu schwarz als Question.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schemen — Schemen: Das altgerm. Substantiv mhd. schem‹e› »Schatten, Schattenbild«, mniederl. scēme »Schatten; Schimmer, Lichtglanz«, aengl. scima »Dämmerung«, aisl. skim‹i› »Glanz, Licht« gehört wie ablautendes got. skeima »Leuchte« zu der unter ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schemen, der — Der Schêmen, des s, plur. ut nom. sing. ein im Hochdeutschen ungewöhnliches Wort, welches nur in den gemeinen Sprecharten Ober und Nieder Deutschlandes üblich ist. Es bedeutet daselbst: 1) das Bild eines Dinges, so fern es durch Hemmung des… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Das Schrifttum als geistiger Raum der Nation — Hugo von Hofmannsthal 1910 auf einer Fotografie von Nicola Perscheid. Das Schrifttum als geistiger Raum der Nation ist der Titel einer Rede, die Hugo von Hofmannsthal am 10. Januar 1927 im Auditorium Maximum der Universität München hielt. In dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Traum-Date — Filmdaten Deutscher Titel Das Traum Date Originaltitel One Last Thing… Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Das Traumdate — Filmdaten Deutscher Titel: Das Traum Date Originaltitel: One Last Thing... Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 2005 Länge: 92 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Schemen — Sche|men1 〈n. 14〉 1. Gespenst, Schatten, wesenloses Trugbild 2. 〈bair.〉 Maske [<mhd. scheme „Schatten, Schattenbild“; verwandt mit scheinen, Schein, Schimmer] Sche|men2 〈Pl. von〉 Schema * * * 1Sche|men: Pl. von ↑ Schema. 2Sche|men, der, auch …   Universal-Lexikon

  • Externsteine — Die Externsteine [ˈɛkstɐnʃtaɪnə] sind eine markante Sandstein Felsformation im Teutoburger Wald und als solche eine herausragende Natursehenswürdigkeit Deutschlands. Innerhalb Nordrhein Westfalens im Kreis Lippe gelegen gehören sie zu Horn Bad… …   Deutsch Wikipedia

  • Question — The Question alias Charles Victor Szasz bzw. Vic Sage[1] (in Deutschland auch als „Das Schemen“ bekannt) ist eine fiktive Figur aus den amerikanischen DC Comics. Question ist einer der mehr philosophisch angelegten Helden. Nach den Ereignissen… …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Sage — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Langenstein — Das Schloss Langenstein liegt im Hegau und ist im Besitz der Familie Graf Douglas. Es beherbergt ein Fasnachtsmuseum und ist durch den angegliederten Golfplatz über die Region hinaus bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Bauanlage und Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia