Das Spinnennest


Das Spinnennest
Filmdaten
Deutscher Titel Das Spinnennest
Originaltitel Sherlock Holmes and The Spider Woman
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1944
Länge 63 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie Roy William Neill
Drehbuch Bertram Millhauser
Produktion Roy William Neill
Kamera Charles van Enger
Schnitt William Austin
Besetzung

Das Spinnennest ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1944. Motive aus den Holmes-Erzählungen Das gesprenkelte Band, Das Zeichen der Vier und Das gelbe Gesicht Arthur Conan Doyle wurden in eine vollkommen neue Handlung eingebettet.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Eine Reihe mysteriöser Selbstmorde erregt die Aufmerksamkeit Englands und somit auch die des Meisterdetektives Sherlock Holmes. Alle Todesopfer hatten eines gemeinsam - sie waren leidenschaftliche Spieler. Holmes sucht getarnt als indischer Offizier das Spielcasino auf und trifft dort auf eine geheimnisvolle Dame, die den glücklosen Spielern gern finanziell unter die Arme greift.

Als Adrea Spedding auch Holmes Geld anbietet, geht er darauf ein und schon kriecht eines Nachts eine riesige Spinne in sein Schlafzimmer. Holmes kann dem Anschlag entgehen und untersucht dabei die getötete Spinne. Die Untersuchung ergibt, dass das Gift tödlich ist und die Opfer in den Wahnsinn treibt. Den Menschen bleibt meist nur der Freitod.

Der nächste Mordanschlag auf Holmes soll vor den Augen seines Freundes Dr. Watson geschehen und vielleicht soll dieser sogar den Finger am Abzug haben, und das Schicksal Holmes' selbst besiegeln.

Siehe auch

Deutsche Synchronisation

Die deutsche Synchronfassung entstand 1969 beim Deutschen Fernsehfunk in der DDR. Die Hauptrollen sprachen Walter Niklaus (Sherlock Holmes) und Alfred Bohl (Dr. Watson).

DVD-Veröffentlichung

  • Das Spinnennest. Auf: Die Sherlock Holmes Collection. Teil 2. Special Edition (3-DVD-Set). Koch Media 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Das Geheimnis des verborgenen Tempels — Filmdaten Deutscher Titel Das Geheimnis des verborgenen Tempels Originaltitel Young Sherlock Holmes …   Deutsch Wikipedia

  • Das Zeichen 4 — Filmdaten Deutscher Titel Das Zeichen 4 Originaltitel The Sign of Four Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Das Haus des Schreckens — Filmdaten Deutscher Titel Das Haus des Schreckens Originaltitel Sherlock Holmes and the House of Fear …   Deutsch Wikipedia

  • Sherlock Holmes und das Halsband des Todes — Filmdaten Originaltitel Sherlock Holmes und das Halsband des Todes …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Rathbone — Basil Rathbone (* 12. Juni 1892 in Johannesburg / Südafrika; † 21. Juli 1967 in New York; eigentlich Philip St. John Basil Rathbone) war ein britisch US amerikanischer Schauspieler. Er gilt als einer der größten Schurkendarsteller der… …   Deutsch Wikipedia

  • Doktor Watson — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Figur Dr. John H. Watson aus Sherlock Holmes. Weiterhin existiert ein Fehler Analyseprogramm im Microsoft Betriebssystem Microsoft Windows, siehe Dr. Watson (Software). Dr. Watson in einer Darstellung von… …   Deutsch Wikipedia

  • John H. Watson — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Figur Dr. John H. Watson aus Sherlock Holmes. Weiterhin existiert ein Fehler Analyseprogramm im Microsoft Betriebssystem Microsoft Windows, siehe Dr. Watson (Software). Dr. Watson in einer Darstellung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sondergaard — Edith Holm Sondergaard (* 15. Februar 1899 in Litchfield, Minnesota, USA; † 14. August 1985 in Woodland Hills, Kalifornien, USA) war eine US amerikanische Schauspielerin dänischer Abstammung. Sie war die erste Frau, die mit dem Oscar als beste… …   Deutsch Wikipedia

  • William Austin — war ein US amerikanischer Cutter beim Film. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Auszeichnungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Die Abenteuer des Sherlock Holmes (Fernsehserie) — Seriendaten Deutscher Titel Die Abenteuer des Sherlock Holmes Originaltitel The Adventures of Sherlock Holmes …   Deutsch Wikipedia