De Imperatoribus Romanis


De Imperatoribus Romanis

De Imperatoribus Romanis (DIR) ist eine 1996 gegründete und von Fachwissenschaftlern geführte Online-Enzyklopädie in englischer Sprache (einige wenige Beiträge sind allerdings in Französisch verfasst), die sich mit den römischen Kaisern befasst. Geleitet wird das Projekt derzeit von Richard Weigel.

Aufgeführt werden alle Kaiser ab Augustus, wobei auch die Kaiser Ostroms bis zum Fall Konstantinopels 1453 berücksichtigt werden. Auch einige andere bedeutende, mit den jeweiligen Kaisern in Verbindung stehende Personen (wie Kaiserinnen) werden aufgeführt. Die einzelnen Biografien sind von unterschiedlicher Länge und Qualität. Einige sind sehr detailliert, immer sind auch weiterführende Literaturangaben (teilweise auch Quellenangaben) mit aufgeführt. Allerdings bestehen noch erhebliche Lücken: Während die Kaiserliste bis zum beginnenden 8. Jahrhundert lückenlos ist, fehlen für die meisten nachfolgenden Kaiser Einträge. Einige der Biografien werden immer wieder aktualisiert. Ebenso findet sich dort ein historischer Atlas und ein Querverweis zu einem virtuellen Münzkatalog.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • De Imperatoribus Romanis — (DIR) is an online peer reviewed encyclopedia about the emperors of the Roman empire. It was established in 1996 by Michael DiMaio, and hosted at Salve Regina University.[1] The Cambridge companion to the Age of Constantine says it offer[s] sound …   Wikipedia

  • Ancient Rome — For the modern day city, see Rome. For Other uses, see Ancient Rome (disambiguation). The Roman Forum, the political, economic, cultural, and religious center of the city during the Republic and later Empire, now lies in ruins in modern day Rome …   Wikipedia

  • Galerio — Emperador del Imperio romano Moneda de Galerio Reinado 1 de marzo o 21 de mayo de 293[1 …   Wikipedia Español

  • Civil Wars of the Tetrarchy (306–324) — The Civil Wars of the Tetrarchy were a series of conflicts between the co emperors of the Roman Empire, starting in 306 AD with the usurpation of Maxentius and the defeat of Severus, and ending with the defeat of Licinius at the hands of… …   Wikipedia

  • Constantius II — Emperor of the Roman Empire Bust of Constantius II Reign 324 (November 13) – 337 …   Wikipedia

  • Diocletian — 51st Emperor of the Roman Empire Laureate bust of Diocletian. Reign 20 November 284 – 1 April 286 (alone) 1 April 286 – …   Wikipedia

  • Galerius — Infobox Roman emperor title = Emperor of the Roman Empire name =Galerius full name =Gaius Galerius Valerius Maximianus [Barnes, New Empire , p. 4.] caption =Coin of Galerius reign =March 1 or May 21 293 [Barnes, Constantine and Eusebius , pp. 8… …   Wikipedia

  • Maximian — For other people named Maximian or Maximianus, see Maximianus (disambiguation). Maximian 52nd Emperor of the Roman Empire Bust of Emperor Maximian …   Wikipedia

  • Maximien Hercule — Pour les articles homonymes, voir Maximien et Hercule (homonymie). Maximien Hercule Empereur romain d Occident …   Wikipédia en Français

  • Maximiano — Emperador del Imperio romano Maximiano …   Wikipedia Español