Deba


Deba
Typische Debas in verschiedenen Größen.

Deba-Messer, auch Deba bōchō (jap. 出刃包丁) genannt, sind japanische Hackmesser (Hōchō), die hauptsächlich dazu genutzt werden, Fisch, aber auch Huhn und Rind zu zerlegen.

Sie sind einseitig geschliffen, was eine optimale und gerade Schnittführung gewährleistet. Debas kommen in unterschiedlichen Größen bis ca. 30 cm vor. Ihr charakteristisches Erscheinungsbild erhalten sie jedoch, genau wie andere japanische Messer, durch eine unmissverständliche Formgebung, die sich am strengen Kodex der traditionellen japanischen Ästhetik sowie kompromisslos am Einsatzzweck orientiert. Die ersten Deba-Messer tauchten während der Edo-Zeit in Sakai, Osaka auf und wurden meist von jungen Schwertschmieden oder Lehrlingen gefertigt.

Neben industriellen Produktionen gibt es bis heute mehrere Traditionsbetriebe, die Debas in aufwändiger Handarbeit aus mehreren Lagen unterschiedlicher Stahlsorten schmieden. Diese Messer sind meist, als Zeichen der handwerklichen Güte, vom Schmied signiert. Diese Tradition wurde von den Schwertschmieden übernommen, die ebenfalls standesgemäß nur die gelungenen Stücke mit ihrer Signatur versehen (sollten). Der traditionell leicht ovale Griff wird meist aus Magnolienholz hergestellt, die Klinge bei höherwertigen Messern von einer Büffelhornzwinge gehalten.

Meisterexemplare dieser Manufakturen werden ebenfalls aus traditionellen und damit nicht rostfreien, mehrlagigen Stählen hergestellt und können mehrere tausend Euro kosten. Da hier vor allen Dingen das Können des jeweiligen Messerschmiedes die Qualität und damit den Preis ausmacht, sind diese Produkte sehr gefragt, und die wenigen Schmiede führen lange Wartelisten.

Diese Messer sind herausragend in Materialqualität, Schärfe und Führigkeit, sind allerdings auch empfindlich und brauchen viel Pflege. Das regelmäßige Abziehen und Nachschleifen mit einem Naßschleifstein sowie das Einölen der Klinge mit Kamelienöl tragen zum jahre- und sogar jahrzehntelangen Erhalt hochwertiger japanischer Klingen bei.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deba — may refer to: Contents 1 Geography 2 Other 3 See also Geography …   Wikipedia

  • Dęba — may refer to the following places: *Dęba, Opoczno County in Łódź Voivodeship (central Poland) *Dęba, Piotrków County in Łódź Voivodeship (central Poland) *Dęba, Lublin Voivodeship (east Poland) *Dęba, Świętokrzyskie Voivodeship (south central… …   Wikipedia

  • dęba — dęba* {{/stl 13}}{{stl 7}}ZOB. stawać – stanąć dęba {{/stl 7}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Deba — Deba, 1) (a. Geogr.), Ortschaft in Südwestmesopotamien; 2) Stadt in Kommagene, jetzt Aintab; 3) (n. Geogr.), Hauptstadt eines kleinen Reiches in Tibet unweit des Sutledsch; Wischnutempel, Frauenkloster, Wollhandel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Debä — (a. Geogr.), gastfreies, blos von ihren Kameelen lebendes Volk an dem Arabischen Meerbusen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • DEBA — Commagenae in Syria urbs. Ptol. Alia Mesopotamiae eidem …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Déba — Le déba est une danse traditionnelle de l île de Mayotte réservée exclusivement aux femmes[1]. Mêlant musique et chants, le déba peut avoir une signification religieuse, être pratiqué en tant que distraction ou s apparenter à une compétition… …   Wikipédia en Français

  • Deba — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Deba est une ville de Pologne. Deba est une ville de la province du Guipuscoa en Espagne. Deba est le nom d un fleuve au Guipuscoa. Deba est un type de… …   Wikipédia en Français

  • Deba — 1. Deba es un municipio y localidad de la provincia de Guipúzcoa (España). 2. El río Deba es un río del País Vasco (España). * * * ► Mun. de la prov. española de Guipúzcoa; 5 090 h …   Enciclopedia Universal

  • Deba — Original name in latin Deba Name in other language Deba, Deva, de wa, dyfa, ghybwthkwa, Деба, Дева State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 43.29571 latitude 2.35213 altitude 9 Population 5253 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database