Debbie Matenopoulos


Debbie Matenopoulos

Debbie Matenopoulos (* 13. Dezember 1974 in Richmond, Virginia) ist eine US-amerikanische Journalistin, Talkshow-Moderatorin und Schauspielerin.

Obschon in den Vereinigten Staaten geboren ist sie griechischer Abstammung, so dass ihr Geburtsname – nach ihrer Großmutter – Despina Matenopoulos lautete. Dieser Name wurde später zu Debbie „amerikanisiert“.

Werdegang

Zunächst besuchte sie für 2 Jahre die Virginia Commonwealth University, bis sie dann zur „School of Journalism“ an der New York University wechselte. Während dieser Zeit arbeitete sie außerdem für MTV. Von der Kabelführung stieg sie kontinuierlich auf, wobei sie als interne Mitarbeiterin begann und schließlich Story-Koordinator der Sendung UnFiltered wurde.

1997 wurde sie zum Co-Moderator von Barbara Walters’ Talkshow The View, verließ aber bereits 1999. (Einige Quellen behaupten, sie wurde gefeuert.) Im selben Jahr wechselte sie zum TV Guide Channel. Im Jahr 2000 spielte Debbie Lisa Swayzak im Film Endsville, sowie eine Rolle im Film Angryman von 2001. Darüber hinaus lieh sie von 1999 bis 2002 ihre Stimme ihrem animierten Alter Ego bei Celebrity Deathmatch auf MTV. Ab 2005 moderierte sie zusammen mit Ken Taylor die Show The Screening Room auf dem TV Guide Channel.

Am 5. Juli 2005 heiratete sie Jay Faires, den Präsidenten und Gründer von Mammoth Records, einem amerikanischen Plattenlabel.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Debbie Matenopoulos — Born Thespina Matenopoulos December 13, 1974 (1974 12 13) (age 36) Richmond, Virginia, U.S. Occupation Actress Television personality Years active 1997–present …   Wikipedia

  • Matenopoulos — Debbie Matenopoulos (* 13. Dezember 1974 in Richmond, Virginia) ist eine US amerikanische Journalistin, Talkshow Moderatorin und Schauspielerin. Obschon in den Vereinigten Staaten geboren ist sie griechischer Abstammung, so dass ihr Geburtsname – …   Deutsch Wikipedia

  • Debbie — a bee Gender Female Origin Word/Name Hebrew …   Wikipedia

  • Debbie — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine Form des Vornamens Deborah oder Debora. Weiterhin ist er als Nebenform von Debby gebräuchlich. Bekannte Namensträgerinnen Debbie Armstrong (* 1963), US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Celebrity Deathmatch episodes — This is the list of all the episodes and fights in the claymation series Celebrity Deathmatch. Bolded characters s names are the winners in a fight. Contents 1 Pilot episodes (January 1 25, 1998) …   Wikipedia

  • RuPaul's Drag Race (season 3) — RuPaul s Drag Race Logo for Season 3 Format Reality television Created by RuPaul Andre Charles …   Wikipedia

  • Celebrity Deathmatch — Format Sports Entertainment, Claymation Created by Eric Fogel[1] …   Wikipedia

  • The View — Infobox Television show name = The View caption = The View Title Card For Season 11 format = Talk show rating = TV 14 runtime = 60 minutes creator = Barbara Walters Bill Geddie executive producer = Barbara Walters Bill Geddie starring = Barbara… …   Wikipedia

  • List of characters in Celebrity Deathmatch — This is the character list for regular characters that appear on Celebrity Deathmatch.Present main characters* Johnny Gomez (Maurice Schlafer (1998 2002), Jim Thornton (2006 present)) : Co commentator on Celebrity Deathmatch , Johnny is the more… …   Wikipedia

  • TV Guide Network — Infobox TV channel name= TV Guide Network logofile=TV Guide Network.png logoalt=| The TV Guide Network s logo used from mid 2007 present. logosize= slogan= America s Television Headquarters launch=1985 founder=Prevue Networks Inc. owner=… …   Wikipedia