Defoid


Defoid

Defoid-Sprachen oder Defoid ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Gruppe der Yoruboid-Sprachen und die Einzelsprachen Akoko, Ayere und Ahan. Diese wurden früher (z.B. Capo 1989) als eine genetische Untereinheit der West-Benue-Kongo-Sprachen aufgefasst. Nach heutigen Erkenntnissen sind die drei Einzelsprachen jedoch nicht näher mit den Yoruboid-Sprachen verwandt (Williamson-Blench in Heine-Nurse 2000). Somit ist Defoid als Bezeichnung einer genetischen Einheit heute nicht mehr üblich.

Manchmal wurde Defoid auch im Sinne von Yoruboid verwendet; dies führte aber zu Verwechslungen mit dem ursprünglich weiter definierten Defoid.

Literatur

  • Bernd Heine und Derek Nurse (Hrsg.): African Languages. An Introduction. Cambridge University Press 2000.
    Darin: Kay Williamson und Roger Blench: Niger-Congo.
  • John Bendor-Samuel (Hrsg.): The Niger-Congo Languages: A Classification and Description of Africa's Largest Language Family. University Press of America, Lanham, New York, London 1989.
    Darin: Hounkpati B. C. Capo: Defoid.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Defoid languages — Defoid (subsumed by yeai) Geographic distribution: Nigeria Linguistic classification: Niger–Congo Atlantic–Congo …   Wikipedia

  • Defoid-Sprachen — Defoide Sprachen oder Defoid ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Gruppen der yoruboiden Sprachen, der akokoiden Sprachen (einschl. Akoko) und Ayere Ahan (mitsamt Ayere und Ahan). Diese wurden früher (zum Beispiel Capo 1989) als eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Defoide Sprachen — Defoid Sprachen oder Defoid ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Gruppe der Yoruboid Sprachen und die Einzelsprachen Akoko, Ayere und Ahan. Diese wurden früher (z.B. Capo 1989) als eine genetische Untereinheit der West Benue Kongo… …   Deutsch Wikipedia

  • Defoidsprachen — Defoid Sprachen oder Defoid ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Gruppe der Yoruboid Sprachen und die Einzelsprachen Akoko, Ayere und Ahan. Diese wurden früher (z.B. Capo 1989) als eine genetische Untereinheit der West Benue Kongo… …   Deutsch Wikipedia

  • Benue-Congo languages — Largest branch of the Niger Congo language family, both in numbers of languages (900) and speakers (at least 500 million). Its major divisions are Defoid, including Yoruba, with more than 20 million speakers; Edoid, including Edo (see kingdom of… …   Universalium

  • Manigri-Kambolé (Sprache) — Manigri Kambolé Gesprochen in Togo, Benin Sprecher 70.000 (SIL 2002) [1] bis 87.000[2] Linguistische Klassifikation Niger Kongo Atlantik Kongo …   Deutsch Wikipedia

  • West-Benue-Kongo — ist eine genetische Untereinheit der Benue Kongo Sprachen, die einen Zweig des Niger Kongo bilden. Die etwa 70 West Benue Kongo Sprachen werden von knapp 50 Millionen Sprechern in Togo, Benin und Nigeria gesprochen. Sie wurden ursprünglich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Volta–Niger languages — Volta–Niger West Benue–Congo East Kwa Geographic distribution: West Africa, from Eastern Ghana to central Nigeria Linguistic classification: Niger–Congo Atlantic–Congo Volta–Niger …   Wikipedia

  • Igala language — Igala is a language of the Yoruboid branch of Defoid, itself a branch of the Benue Congo language family, spoken by the Igala ethnic group of Nigeria. In 1989, an estimated 800,000 spoke Igala, primarily in Kogi State, Delta State and Edo State.… …   Wikipedia

  • Yoruboid languages — Infobox Language family name=Yoruboid region=Togo, Benin and south western Nigeria familycolor=Niger Congo fam2=Atlantic Congo fam3=Benue Congo fam4= YEAI child1=Igala child2=EdekiriYoruboid is a group of languages comprised of Igala, a language… …   Wikipedia