Deichvorland


Deichvorland
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Vorland ist auch der Name eines Ortsteils der Gemeinde Splietsdorf im Landkreis Nordvorpommern..
Deichvorland als Schutzfaktor

Als Vorland bzw. Deichvorland werden die Landflächen zwischen einem Gewässer und einem Deich bezeichnet. Diese sind ein wichtiger Teil eines Küstenschutzsystems.

Wurden diese Flächen früher noch als aus Landgewinnungsmaßnahmen entstandene landwirtschaftliche Flächen genutzt, so handelt es sich heute vorrangig um durch nationale und internationale Regeln geschützte Biotope und Lebensräume für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Hierbei treten jedoch teilweise Konflikte zwischen Natur- und Küstenschutz auf.

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deichvorland — Deich|vor|land, das: vor einem Deich zwischen Küste u. Ufer liegendes begrüntes Land. * * * Deich|vor|land, das: vor einem Deich zwischen Küste u. Ufer liegendes begrüntes Land …   Universal-Lexikon

  • Nendorper Deichvorland — Das Nendorper Deichvorland ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Gemeinde Jemgum im Landkreis Leer. Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG WE 242 ist 117 Hektar groß. Es ist fast vollständig Bestandteil des EU… …   Deutsch Wikipedia

  • Petkumer Deichvorland — Das Petkumer Deichvorland ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Emden und der Gemeinde Moormerland im Landkreis Leer. Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG WE 219 ist 200 Hektar groß. Davon entfallen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorland — Deichvorland als Schutzfaktor Als Vorland wird ein vorgelagerter Landstrich in Bezug auf einen größeren geografischen Bereich bezeichnet. Das Alpenvorland ist jener Bereich des alpinen Gebirgszugs in Europa, der sich durch geringere Erhebungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Hallig — mit den drei Gebäuden auf der Hauptwarft Gewässer 1 Nordsee Gewässer 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer — Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer Luftaufnahme mit Trischen, Eiderstedt und den südlichen nordfriesischen Außensänden …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer — Luftaufnahme mit Trischen, Eiderstedt und den südlichen nordfriesischen Außensänden …   Deutsch Wikipedia

  • Emsauen zwischen Herbrum und Vellage — 53.0861111111117.2905555555556 Koordinaten: 53° 5′ 10″ N, 7° 17′ 26″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Containerterminal Bremerhaven — Containerschiff auf der Außenweser nach der Abfahrt in Bremerhaven Der Container Terminal Bremerhaven in Bremerhaven ist Teil der Hafengruppe Bremen/Bremerhaven. Er gehört seit Jahren zu den größten Containerhäfen der Welt. Chronik Der Baubeginn… …   Deutsch Wikipedia

  • Deich — Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des WikiProjekts Planen und Bauen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus den Themengebieten Bautechnik, Architektur und Planung auf ein akzeptables Niveau zu bringen.… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.