Deimachos

Deimachos

Deimachos (griechisch Δηίμαχος) ist in der griechischen Mythologie:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Deïmăchos — Deïmăchos, 1) Sohn von Neleus u. Chloris, von Herakles vor Pylos erlegt; 2) der Geliebte der Glaukia, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deimachos (Sohn des Neleus) — Deimachos (griechisch Δηίμαχος) ist in der griechischen Mythologie ein Sohn des Neleus, des Gründers der messenischen Stadt Pylos, und der Chloris. Er ist der Bruder der Pero und des Tauros, Asterios, Pylaon, Eurybios, Epilaos, Phrasios,… …   Deutsch Wikipedia

  • Deimachos (Thessaler) — Deimachos (griechisch Δηίμαχος) ist in der griechischen Mythologie ein Thessaler aus der Stadt Trikka. Deimachos hat die drei Söhne Deileon, Autolykos und Phlogios, die den Herakles auf seinem Zug gegen die Amazonen begleiten. Als sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Deimachos (Vater der Enarete) — Deimachos (griechisch Δηίμαχος) ist in der griechischen Mythologie der Vater der Enarete und somit Schwiegervater des Aiolos. Seine sieben Enkelsöhne sind Sisyphos, Kretheus, Athamas, Salmoneus, Deion, Magnes, Perieres und Makareus, seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Glaukĭa — Glaukĭa, Tochter des Skamandros, wurde von Deïmachos, einem Gefährten des Hercules, bei seinem Zuge nach Troja schwanger. Da Deïmachos im Treffen blieb, so führte Hercules die G. nach Griechenland, wo sie im Hause des Deïmachos einen Sohn gebar,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aeolos (Stammvater) — Aiolos (altgriechisch Αἴολος, lateinische Schreibweise: Aeolus, ältere deutsche Äolus) ist in der griechischen Mythologie der Name des Sohnes von Hellen und der Nymphe Orseis, der Stammvater der Aioler. Seine Geschwister sind Doros und Xuthos.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aiolos (Stammvater) — Aiolos oder Äolus (griechisch Αἴολος, latein Aeolus) ist in der griechischen Mythologie der Name des Sohnes von Hellen und der Nymphe Orseis, der Stammvater der Aioler. Seine Geschwister sind Doros und Xuthos. Als sein Vater Hellen sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bindusara — (Regierungszeit: ca. 298 v. Chr.–ca. 272 v. Chr.) gehört zu den Herrschern der Maurya Dynastie. Über sein Leben ist nur wenig bekannt. Er ist Nachfolger von Chandragupta Maurya. Legenden über seine Person befinden sich im Ashokavadana, in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Enarete — (griechisch Ἐναρέτη) war in der griechischen Mythologie die Tochter des Deimachos und Gemahlin des Aiolos, des Stammvaters der Aiolier. Das Paar hatte sieben Söhne und fünf Töchter. Die Söhne des Paares waren Kretheus, Sisyphos, Athamas,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bindusara — Bindusâra Bindusâra est le deuxième empereur Maurya et règne après son père Chandragupta Maurya, le fondateur de la dynastie, de 300 environ à 274 environ. Surnommé Devanampriya, son nom originel est Simhanesa d après le Rajâvalikhata, un ouvrage …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»