Delany (Oberlausitz)

Delany (Oberlausitz)
Rosenthal mit Wallfahrtskirche

Delany (sorbisch für „Niederland“) ist die gebräuchliche Bezeichnung für den niedriger gelegenen, größeren Teil der ehemaligen Klosterpflege von St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Das Gebiet befindet sich im Zentrum des Landkreises Bautzen entlang des Klosterwassers in der Oberlausitz. Es erstreckt sich zwischen den Orten Räckelwitz (Worklecy) im Süden und Wittichenau (Kulow) im Norden und zählt zum heutigen sorbischen Kernsprachgebiet.

Im Gegensatz zum Oberland um Crostwitz und Panschwitz hat das Niederland sandigere, weniger ertragreiche Böden und einen größeren Anteil an Waldflächen.[1]

Weitere Orte im Niederland sind Ralbitz, Rosenthal, Schönau und Sollschwitz. Alle genannten Orte unterlagen zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert über lange Zeit der Grundherrschaft des Klosters Marienstern und sind daher noch heute überwiegend katholisch geprägt.

Einzelnachweise

  1. Walde, Martin: Katholisches versus evangelisches Milieu bei den Sorben in: Lětopis 53 (2006) 2, S. 15 ff., Ludowe nakładnistwo Domowina, Budyšin/Bautzen 2006
51.31173026916714.233474731389

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Delany — ist der Nachname folgender Personen: Annie Elisabeth „Bessie“ Delany (1891–1995), amerikanische Bürgerrechtlerin und Autorin, siehe Sadie und Bessie Delany Dana Delany (* 1956), US amerikanische Schauspielerin Ron Delany (* 1935), irischer… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Marienstern — Dieser Artikel beschreibt das Kloster St. Marienstern in der Oberlausitz. Zu dem gleichnamigen ehemaligen Kloster bei Mühlberg siehe Kloster Marienstern. Kloster St. Marienstern Klosterkomplex Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Ralbicy — Der Ralbitzer Friedhof Ralbitz, obersorbisch Ralbicy, ist ein Dorf mit 333 Einwohnern[1] im Zentrum des ostsächsischen Landkreises Bautzen. Es zählt zur Oberlausitz und gehört seit 1994 zur Gemeinde Ralbitz Rosenthal. Der Ort befindet sich im …   Deutsch Wikipedia

  • Ralbicy-Rozant — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ralbicy-Róžant — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Worklecy — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Nowa Wjeska — Neudörfel, obersorbisch Nowa Wjeska, ist ein Dorf im Zentrum des sächsischen Landkreises Bautzen. Es zählt zur Oberlausitz und gehört zur Gemeinde Räckelwitz. Der Ort zählt zum Kern des sorbischen Siedlungsgebietes und hat 171 Einwohner.[1] Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Šunow — Schönau Šunow Gemeinde Ralbitz Rosenthal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Niederland (Begriffsklärung) — Niederland steht für: Niederland, das Königreich des Siegfried im Nibelungenlied Niederland, ein Teil der Klosterpflege St. Marienstern in der Oberlausitz, siehe Delany (Oberlausitz) Niederland, ein Roman des Schriftstellers Joseph O Neill… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-Obersorbische Ortsnamensliste — In dieser Liste werden Orten im aktuellen oder historischen sorbischen Siedlungsgebiet sowie einigen größeren Orten außerhalb des Gebiets die obersorbischen und deutschen Bezeichnungen zugeordnet. Die Liste lässt sich nach einzelnen Merkmalen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»