Denis Bertz


Denis Bertz

Denis Bertz (* 7. Februar 1983 in Zwickau) ist ein ehemaliger deutscher Rennrodler.

Der Sportsoldat aus Oberwiesenthal rodelte seit 1993 und gehört seit 2003 dem deutschen Nationalkader an. In den Saisons 2001/02 und 2002/03 belegte Bertz in der Gesamtwertung des Junioren-Weltcups jeweils den vierten Platz. 2003 wurde er Junioren-Weltmeister in Königssee. Bei seinem ersten Weltcup-Einsatz 2003/04 in Igls stürzte er, beim ersten Rennen des Rennrodel-Weltcups 2004/05 in Oberhof wurde er 32., in der Gesamtwertung belegte er mit neun Punkten den 50. Platz. Ein Jahr später wurde er durch einen 19. Platz in Altenberg 45. der Gesamtwertung. Auch in der Saison 2006/07 wurde er nur in einem einzigen Rennen, dem in Winterberg eingesetzt und erreichte er als Sechster sein bestes Weltcup-Resultat. In der Gesamtwertung wurde er 37.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bertz — ist der Familienname folgender Personen: Denis Bertz (* 1983), deutscher Rennrodler Detlef Bertz (* 1962), deutscher Rennrodler Eduard Bertz (1853 1931), deutscher Schriftsteller, Philosoph, Bibliothekar und Übersetzer Hendrik Bertz (* 1988),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bert — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rennrodel-Weltcup 2005/2006 — Die Weltcupsaison 2005/06 im Rennrodeln begann am 4. November 2005 im lettischen Sigulda und endete am 29. Januar 2006 im thüringischem Oberhof. Der Höhepunkt der Saison waren die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin vom 10. bis 26. Februar… …   Deutsch Wikipedia

  • Rennrodel-Weltcup 2006/2007 — Die Weltcupsaison 2006/07 im Rennrodeln begann am 18. November 2006 im italienischen Cesana Torinese und endete am 18. Februar 2007 im lettischen Sigulda. Der Höhepunkt der Saison war die 39. Rennrodel Weltmeisterschaft vom 2. bis zum 4. Februar… …   Deutsch Wikipedia

  • Rennrodelsaison 2006/07 — Die Weltcupsaison 2006/07 im Rennrodeln begann am 18. November 2006 im italienischen Cesana Torinese und endete am 18. Februar 2007 im lettischen Sigulda. Der Höhepunkt der Saison war die 39. Rennrodel Weltmeisterschaft vom 2. bis zum 4. Februar… …   Deutsch Wikipedia

  • WSC Erzgebirge Oberwiesenthal — Logo WSC Erzgebirge Loipenhaus der Sparkassen Skiarena Der WSC Erzgebirge Oberwiesent …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-türkischer Film — Fatih Akın: bedeutender deutschtürkischer Filmemacher (2008 in Cannes) Der Begriff deutsch türkisches Kino (auch: türkisch deutsches Kino, türkisch deutscher Film oder deutsch türkischer Film) ist ein Hilfsterminus aus der Filmwissenschaft.[1] Er …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschtürkischer Film — Fatih Akın: bedeutender deutschtürkischer Filmemacher (2008 in Cannes) Der Begriff deutsch türkisches Kino (auch: türkisch deutsches Kino, türkisch deutscher Film oder deutsch türkischer Film) ist ein Hilfsterminus aus der Filmwissenschaft.[1] Er …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschtürkisches Kino — Fatih Akın: bedeutender deutschtürkischer Filmemacher (2008 in Cannes) Der Begriff deutsch türkisches Kino (auch: türkisch deutsches Kino, türkisch deutscher Film oder deutsch türkischer Film) ist ein Hilfsterminus aus der Filmwissenschaft.[1] Er …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch-türkisches Kino — Fatih Akın: bedeutender deutschtürkischer Filmemacher (2008 in Cannes) Der Begriff deutsch türkisches Kino (auch: türkisch deutsches Kino, türkisch deutscher Film oder deutsch türkischer Film) ist ein Hilfsterminus aus der Filmwissenschaft.[1] Er …   Deutsch Wikipedia