Denkmalschutzamt Hamburg


Denkmalschutzamt Hamburg
Denkmalschutzamt Hamburg
Staatliche Ebene Freie und Hansestadt Hamburg
Stellung der Behörde Landesbehörde
Aufsichtsbehörde(n) Kulturbehörde
Gründung 1920
Hauptsitz Hamburg
Behördenleitung Frank Pieter Hesse,
Denkmalpfleger der Freien und Hansestadt Hamburg
Website http://www.hamburg.de/denkmalschutzamt/

Das Denkmalschutzamt Hamburg ist ein Amt der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Es hat die Aufgaben der Erforschung, des Schutzes und Erhalts der Kulturdenkmäler im Stadtstaat (Denkmalbehörde des Landes). Die Bodendenkmalpflege wird in Hamburg vom Helms-Museum wahrgenommen.

Die Grundlage von Denkmalschutz und Denkmalpflege bildet das Hamburger Denkmalschutzgesetz. Dem Denkmalschutzamt ist ein unabhängiger Denkmalrat beigegeben, der in grundsätzlichen Fragen berät.

Für die rechtskräftig unter Schutz gestellten Kulturdenkmäler besteht eine Denkmalliste, darüber hinaus besteht ein weitergehendes Verzeichnis der erkannten Denkmäler (gem. § 7a Hamburgisches Denkmalschutzgesetz) das den gesamten Bestand der auch als schutzwürdig erkannten Bau- und Kulturdenkmäler umfasst.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hamburg-Kirchwerder — Kirchwerder Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Altenwerder — Altenwerder Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • St. Bonifatius (Hamburg-Eimsbüttel) — St. Bonifatius (Seitenansicht von Süden) St. Bonifatius ist eine römisch katholische Pfarrkirche in Hamburg Eimsbüttel. Sie wurde 1909/1910 nach dem Entwurf des Kölner Architekten Fritz Kunst erbaut. Seit 1998 steht das Gebäude unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Brücken (Hamburg) — Dieser Artikel gehört zu Hamburg. Der Inhalt wurde zu Verbesserung der Übersichtlichkeit dort ausgelagert. Alphabetische Liste der Bauwerke in Hamburg (Auswahl) (Unter Denkmalschutz stehende Bauwerke sind hier mit d gekennzeichnet.) Um… …   Deutsch Wikipedia

  • Parks (Hamburg) — Dieser Artikel gehört zu Hamburg. Der Inhalt wurde zu Verbesserung der Übersichtlichkeit dort ausgelagert. Alphabetische Liste der Bauwerke in Hamburg (Auswahl) (Unter Denkmalschutz stehende Bauwerke sind hier mit d gekennzeichnet.) Um… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauwerke in Hamburg — Dieser Artikel gehört zu Hamburg. Der Inhalt wurde zur Verbesserung der Übersichtlichkeit von dort ausgelagert. Alphabetische Liste der Bauwerke in Hamburg (Auswahl) (Unter Denkmalschutz stehende Bauwerke sind hier mit d gekennzeichnet.) Um… …   Deutsch Wikipedia

  • Christuskirche Hamburg-Hamm — Die Christuskirche in Hamburg Hamm ist eine Evangelisch methodistische Kirche. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Vorgeschichte der Christuskirche HH Hamm 3 Baubeschreibung 4 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Christuskirche (Hamburg-Hamm) — Die Christuskirche in Hamburg Hamm ist eine Evangelisch methodistische Kirche. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Vorgeschichte der Christuskirche HH Hamm 3 Baubeschreibung 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona — Die Mennonitengemeinde zu Hamburg und Altona existiert seit 1601. Die jetzige mennonitische Gemeindekirche wurde 1915 eingeweiht. Neben der Mennonitenkirche besitzt die Gemeinde in Hamburg Bahrenfeld einen eigenen Friedhof. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturbehörde (Hamburg) — Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg Staatliche Ebene Freie und Hansestadt Hamburg Stellung der Behörde Oberste Landesbehörde Hauptsitz Hamburg Behördenleitung Barbara Kisseler …   Deutsch Wikipedia