Denny’s


Denny’s
Denny's
Firmenlogo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1953
Sitz Spartanburg, South Carolina, USA
Leitung Harold Butler
Branche Familien-Restaurant
Website www.dennys.com
Denny's Restaurant in Dallas, Texas
Denny's Restaurant in Japan

Denny's ist eine US-amerikanische Restaurantkette mit Hauptsitz in Spartanburg, South Carolina und ist in den USA das größte Familienrestaurant-Unternehmen. Anders als andere Ketten schließen die Restaurants von Denny's nie, also ein 24-Stunden-Betrieb. Auch an Feiertagen haben die Restaurants geöffnet, die einzige Ausnahmen sind Feiertage, an denen das Gesetz des jeweiligen Staates die Schließung unbedingt verlangt.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmen

Denny's betreibt in den USA über 2600 Restaurants. Dennys bietet Breakfast, Lunch, Dinner und Dessert an. Dabei unterscheidet sich die Speisekarte von Restaurant zu Restaurant, teilweise wenig, manchmal stark.

Die Restaurants sind dafür bekannt, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr geöffnet zu haben. Viele der Geschäfte befinden sich in der Nähe von Autobahnabfahrten, in den Industriezonen kleinerer Städte und in eher abgelegenen Gebieten. Denny's betreibt Restaurants in allen 50 US-Bundesstaaten der USA und Puerto Rico, Curaçao, Guam, Costa Rica, El Salvador, Neuseeland, Japan, Kanada und Mexiko.

An der elektronischen Börse NASDAQ wird Denny's unter dem Kürzel "DENN" gehandelt.

Denny's plant derzeit, Restaurants in Großbritannien zu eröffnen.

Geschichte

Denny's wurde 1953 von Harold Butler in Lakewood (Kalifornien) gegründet und hieß ursprünglich Danny's Donuts. Im ersten Jahr konnte er damit 120.000 Dollar einnehmen. Butler expandierte mit dem Geschäft und änderte den Namen 1959, als es bereits 20 Restaurants gab, auf Denny's.

Die Kette wuchs weiter und hatte 1981 bereits über 1000 Restaurants. Bis 1991 war der Hauptsitz in Irvine, in diesem Jahr wechselten sie nach Spartanburg in South Carolina. In den weiteren Jahren kamen immer mehr neue Restaurants hinzu, damit konnte sich Denny's sehr gut gegen andere durchsetzen.

Kontroversen

In den 1990er Jahren war Denny's wegen Diskriminierungen in eine Reihe von Gerichtsverfahren verstrickt. Angestellte hatten sich geweigert, Angehörige von Minderheiten, insbesondere Afroamerikaner, zu bedienen, oder hatten diese schlechter bedient. Nach Beendigung einer Sammelklage durch einen Vergleich in Höhe von $54,4 Millionen startete Denny's ein industrieweit beachtetes Sensibilisierungsprogramm für alle Mitarbeiter. Auch die Öffentlichkeitsarbeit verbesserte das Unternehmen und zeigte nun mehr Afroamerikaner in seinen Werbespots. 2001 wurde Denny's vom Fortune Magazine ausgezeichnet als Best Company for Minorities (Bestes Unternehmen für Minderheiten) und ist seitdem auf der Liste immer wieder unter führenden Unternehmen zu finden. Obwohl das Image des Unternehmens noch nicht wieder makellos ist, hat Denny's Riesenschritte unternommen, um sicherzustellen, dass jeder Gast die gleiche Behandlung erfährt.

Im Jahr 2001 und 2002 wurde Denny's vom Fortune magazine sogar zur besten Firma für Kinder und Jugendliche gewählt. Im Jahr 2006 bekam Denny's von Black Enterprise noch den Titel für eine der 40 besten Firmen der USA.

Weblinks

 Commons: Denny's – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Denny's — Corporation Type Public (NASDAQ: DENN) Industry …   Wikipedia

  • Denny — may refer to: Contents 1 People 2 Places 3 Other 4 See also People Denny (surname) Denny Crum …   Wikipedia

  • Denny — ist der Familienname folgender Personen: Al Denny (* 1903), US amerikanischer Jazzmusiker Arthur A. Denny (1822–1899), US amerikanischer Politiker Doreen Denny (* ?), britische Eiskunstläuferin Ebenezer Denny (1761–1822), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Denny's — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1953 Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Denny's — Saltar a navegación, búsqueda Uno de los 578 Denny s establecidos en Japón, este ubicado en Tokio. Denny s es la cadena más grande de restaurantes familiares de servicio completo en los Estados Unidos. Opera más de 2,500 restaurantes en los… …   Wikipedia Español

  • Denny's — est une chaîne de restaurant américaine qui exploite plus de 2 000 restaurants à travers le monde : aux États Unis (y compris Porto Rico), au Canada, au Curaçao, au Costa Rica, en Jamaïque, au Japon, au Mexique et en Nouvelle Zélande.… …   Wikipédia en Français

  • Denny —    DENNY, a manufacturing town and parish, in the county of Stirling, 7 miles (S. by E.) from Stirling, and 5 (W. N. W.) from Falkirk; containing, with the late quoad sacra parish of Haggs, and the villages of Fankerton and Loanhead, 4916… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • denny — {{/stl 13}}{{stl 8}}przym. Ia, dennynni {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} mający bezpośrednią styczność z dnem, występujący na dnie : {{/stl 7}}{{stl 10}}Osady denne. Rośliny denne. {{/stl 10}}{{stl 20}} {{/stl… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Denny's — Denny’s [Dennys] any of a chain of fast food restaurants in the US. In 1994 the company was accused in a ↑class action (= a type of law case that is started by a group of people who have the same problem) of refusing to serve ↑African Americans… …   Useful english dictionary

  • Denny —   [ denɪ], Robin, englischer Maler, * Abinger (County Surrey) 3. 10. 1930; entwickelte eine besondere Variante der Hard Edge Malerei mit gedämpften Farben und architektonischen Elementen, z. B. Tormotiven …   Universal-Lexikon