Der Nachtfalke


Der Nachtfalke
Seriendaten
Deutscher Titel Der Nachtfalke
Originaltitel Midnight Caller
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Produktionsjahr(e) 1988–1991
Länge 45–50 Minuten
Episoden 61
Musik Ross Levinson,
Brad Fiedel,
Peter D. Kaye
Erstausstrahlung 25. Oktober 1988 (USA) auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. März 1990 auf ZDF
Besetzung

Der Nachtfalke (Originaltitel: Midnight Caller) ist eine US-amerikanische Fernsehserie aus den Jahren 1988 bis 1991. Insgesamt wurden 61 Folgen mit jeweils etwa 45 bis 50 Minuten Länge gedreht. Serienstart war 1988 in den USA bei NBC. Deutsche Erstausstrahlung war am 28. März 1990 im ZDF.

Handlung

Der Polizist Jack Killian (Gary Cole) erschießt im Dienst versehentlich einen Kollegen und quittiert aufgrund dieses Vorfalles seinen Dienst in San Francisco. Er stürzt in eine Krise und beginnt zu trinken, bis Devon King, Inhaberin der Radiostation KJCM ihn daraus befreit. Sie bietet ihm an, eine Radiosendung zu moderieren: Eine Talkshow, die ab Mitternacht gesendet wird. Die Leute können den "Nachtfalken" von Mitternacht bis um 3 Uhr anrufen und sind dann live "on Air". Jack Killian hat Erfolg in seinem neuen Metier. Aber gleichzeitig lässt sein früherer Beruf ihn nicht ganz los. Seine Spürnase verwickelt ihn immer wieder in brenzlige Situationen. Der Nachtfalke kämpft weiter für die gute Sache.

Jede Folge endet mit dem von Jack Killian ins Mikrofon gesprochenen Satz „Gute Nacht Amerika – wo immer Sie sind“.

Episodenführer

  • 1. Angels Rache (Conversation With The Assassin), Pilotfilm
  • 2. Hanks große Liebe (Twelve Gauge)
  • 3. Tina und der Playboy (After It Happened)
  • 4. Der Mann ohne Gesicht (Payback)
  • 5. Traumland Mexico (The Bank Job)
  • 6. Die Hinrichtung des John Saringo (The Execution Of John Saringo)
  • 7. Der Herr mit der weißen Weste (A Kiss For The Dying)
  • 8. Die Dreckschleuder (Trash Radio)
  • 9. Ein Traum vom Glück (No Exit)
  • 10. Väter sind auch Menschen (Father’s & Sins)
  • 11. Jacks Jacke (The Fall)
  • 12. Eine rote Rose (Promise To A Dead Man)
  • 13. Der berühmte Nathan Fillmore (Blame It On Midnight)
  • 14. Der Sohn meines Freunde (Ethan’s Call)
  • 15. Rebeccas Baby (Baby Case)
  • 16. Annie Driscoll’s Geheimnis (Wait Until Midnight)
  • 17. Schicksal, Mr. Charlie (Blues For Mr. Charlie)
  • 18. Schwarze Schafe (The Tarnished Shield)
  • 19. Panik in San Francisco – Teil 1 (Evil Is Live Spelled Backward – Part 1)
  • 20. Panik in San Francisco – Teil 2 (Evil Is Live Spelled Backward – Part 2)
  • 21. Erbarmen für Barry (Mercy Me)
  • 22. Eine Rose für Devon (Watching Me Watching You)
  • 23. Ida Turners Kampfansage (Take Back The Streets)
  • 24. Tina kehrt zurück (Someone To Love)
  • 25. Keine Ruhe für Molly (End Of The Innocence)
  • 26. Im Teufelskreis (Blood Red)
  • 27. Die an Wunder glauben (Do You Believe In Miracles?)
  • 28. San Francisco 17. Oktober 1989 (Based On A True Story)
  • 29. Ausgesetzt (Planes)
  • 30. Kid Salinas (Kid Salinas)
  • 31. Lügen haben lange Beine – Teil 1 (A Snitch In Time – Part 1)
  • 32. Lügen haben lange Beine – Teil 2 (A Snitch In Time – Part 2)
  • 33. Die ’15. Straße’ (The Reverend Sound Bite)
  • 34. Wer einmal hinter Gittern saß ... (The Wrong Side Of The Wall)
  • 35. Frechheit siegt (Three For The Money)
  • 36. Lauter feine Leute (Protection)
  • 37. Sayonara, Liebling (With Malice Toward One)
  • 38. Geiselnahme ist kein Spiel (The Hostage Game)
  • 39. Mit der Welt zerfallen (Free Fall)
  • 40. Abschlußklasse 1980 (Class Of ’80)
  • 41. Wie eine Zeitbombe (Language Barrier)
  • 42. Mitleid und Grausamkeit (Old Friends)
  • 43. Ein tiefer Schmerz (Ain’t Too Proud To Beg)
  • 44. Sie nannten ihn Jack (Sale Away)
  • 45. Die Hölle schlägt zurück – Teil 1 (Life Without Possibility – Part 1)
  • 46. Die Hölle schlägt zurück – Teil 2 (Life Without Possibility – Part 2)
  • 47. Schrei nach Vergebung (Ryder On The Storm)
  • 48. Es gibt kein Entrinnen (Home To Roost)
  • 49. Das ist Amore! (That’s Amore)
  • 50. Die Wahrheit über Jenna (Her Dirty Little Secret)
  • 51. Salazars letzte Fracht (Uninvited Guest)
  • 52. Spiel Blotto ... und stirb (Play Blotto ... And Die)
  • 53. Ein verzweifelter Versuch (Can’t Say N-n-n-o)
  • 54. Seine größte Chance (Blood Ties)
  • 55. Begierde und Laster (The Added Starter)
  • 56. Der schwerste aller Wege (The Loneliest Number)
  • 57. Kinder der Sucht (A Cry In The Night)
  • 58. Pokern oder Blutbad (The Leopard)
  • 59. Stadt der verlorenen Seelen – Teil 1 (City Of Lost Souls – Part 1)
  • 60. Stadt der verlorenen Seelen – Teil 2 (City Of Lost Souls – Part 2)
  • 61. Stadt der verlorenen Seelen – Teil 3 (City Of Lost Souls – Part 3)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachtfalke — (German for Night Falcon) is both a black metal and Viking metal band from Germany, formed in 1996 by Tino Mothes (who goes by the professional name Occulta Mors ), formerly a member of several bands including Moonblood, Nargaroth, Ravenclaw,… …   Wikipedia

  • Nachtfalke — Falkennachtschwalbe Eine Falkennachtschwalbe Systematik Ordnung: Schwalmartige (Caprimulgiformes) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ProSieben-Sendungen — Das Senderlogo von Pro7 Die Liste der ProSieben Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die bei ProSieben ausgestrahlt wurden bzw. werden. Inhaltsverzeichnis 1 Eigenproduktionen 1.1 Nachrichten …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland — Der Arbeitskreis der Stricherprojekte in Deutschland (AKSD) ist ein Fachkreis für die sozialpädagogische und psychosoziale Arbeit in der Männlichen Prostitutionsszene und wurde 1993 in Frankfurt am Main gegründet. Inhaltsverzeichnis 1 Formen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Thilo Henrik Schrödel — (* 16. März 1973 in München) – auch bekannt unter dem Pseudonym „Der Schwede“ – ist ein deutsch schwedischer Schauspieler, Moderator, Sprecher und Autor. Leben Da seine Mutter aus Malmö in Südschweden stammt, besitzt Schrödel neben der deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Constance Towers — (* 20. Mai 1933 in Whitefish, Montana) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Herkunft und Ausbildung 1.2 Theater …   Deutsch Wikipedia

  • Gary Cole — (* 20. September 1956 in Park Ridge, Illinois) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Cole studierte zusammen mit Laurie Metcalf und John Malkovich auf der Illinois State University. Berühmtheit erlangte er durch die Serie „Der Nachtfalke“, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wendy Kilbourne — (* 29. Juni 1964 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Wendy Kilbourne ist seit 1988 verheiratet mit James Read, den sie bei den Dreharbeiten zu Fackeln im Sturm kennenlernte. Das Paar lebt heute in Malibu,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von ProSieben-Sendungen — Das Senderlogo von ProSieben Die Liste von ProSieben Sendungen enthält eine bisher noch unvollständige Aufzählung aller Sendungen und Serien, die auf ProSieben bzw. den Regionalprogrammen ProSieben Austria oder ProSieben Schweiz ausgestrahlt… …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfunkjahr 1990 — ◄◄ | ◄ | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | Rundfunkjahr 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | ► | ►► Weitere Ereignisse …   Deutsch Wikipedia