Detroit River


Detroit River
Detroit River
Der Detroit River im Winter

Der Detroit River im WinterVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Grenze Michigan, USA/Ontario, Kanada
Flusssystem Niagara RiverSankt-Lorenz-StromVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Ursprung Lake St. Clair
42° 21′ 17″ N, 82° 55′ 35″ W42.35476-82.9263037175
Quellhöhe 175 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in den Eriesee
42.041155-83.1496467174

42° 2′ 28″ N, 83° 8′ 59″ W42.041155-83.1496467174
Mündungshöhe 174 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1 m
Länge 51 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Großstädte Detroit

Der Detroit River ist ein ungefähr 51 Kilometer langer und bis zu vier Kilometer breiter Fluss im US-Bundesstaat Michigan und in der kanadischen Provinz Ontario. Der Name kommt aus dem französischen Rivière du Détroit, wobei das Wort Détroit eine Meerenge bezeichnet.

Der Fluss verbindet den Lake St. Clair mit dem Eriesee. Er bildet zudem die Grenze zwischen den USA und Kanada. Im Fluss liegen viele Inseln. Die drei größten sind Grosse Ile, Fighting Island und Belle Isle.

Der Detroit River liefert das Trinkwasser für über fünf Millionen Menschen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.