Deutsche Akademie für Metrologie

Deutsche Akademie für Metrologie
Eingang

Die Deutsche Akademie für Metrologie (DAM) ist eine gemeinsame Aus- und Fortbildungseinrichtung für die Eichbediensteten aller deutschen Bundesländer mit Sitz in München.

Sie ist organisatorisch dem Bayerischen Landesamt für Maß und Gewicht (LMG) angegliedert und teilt mit ihm ein Gebäude.

Die Akademie arbeitet in verschiedenen Projekten bei den Themen Metrologie, Normung, Qualitätsprüfung und Qualitätssicherung eng mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und der Organisation Internationale de Métrologie Légale zusammen.

Träger

Die zuständigen Landesbehörden der 16 Bundesländer tragen die Kosten der Akademie. 10% übernimmt der Freistaat Bayern, der Rest wird auf alle Länder umgelegt. Die jährlichen Ausgaben betragen zur Zeit ca. 600.000 Euro, etwa zur Hälfte gedeckt durch Teilnahmeentgelte, die andere Hälfte wird gemäß dem Akademie-Abkommens durch die Länder finanziert.

Aufgaben

  • Ausbildung der technischen Eichbediensteten aller Bundesländer
  • Fachseminare für die Eichverwaltungen
  • Seminare für Wirtschaft und Industrie
  • Lehrgänge für ausländische Regierungsstipendiaten
  • Zentrale Dienste für die Eichverwaltungen aller Bundesländer

Weblinks

Offizielle Webseite

48.16583333333311.501944444444

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Deutsche Akademie — steht für: Deutsche Akademie (1925), eine 1925 gegründete Akademie zur Wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Deutschtums/Deutsche Akademie Deutsche Akademie (Rechtsextreme Organisation), eine 2000 gegründete rechtsextreme Organisation.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerisches Landesamt für Maß und Gewicht — Staatliche Ebene Freistaat Bayern Stellung der Behörde L …   Deutsch Wikipedia

  • Eichbehörde — Die Eichämter der Bundesländer sind in Deutschland für das gesetzliche Messwesen zuständig (verstaatlicht 1912). Hauptaufgabe ist die Überwachung und Eichung von Messgeräten, die aufgrund ihrer Verwendung der Eichpflicht unterliegen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Messwesen — Die Metrologie ist die Lehre von den Maßen und Gewichten und den Maßsystemen. Etymologie: Das Wort leitet sich von Meter (griech.: μέτρον métron „Maß, messer“) ab und ist nicht zu verwechseln mit der Meteorologie (von Meteor), der Wetterkunde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Metrologe — Die Metrologie ist die Lehre von den Maßen und Gewichten und den Maßsystemen. Etymologie: Das Wort leitet sich von Meter (griech.: μέτρον métron „Maß, messer“) ab und ist nicht zu verwechseln mit der Meteorologie (von Meteor), der Wetterkunde.… …   Deutsch Wikipedia

  • Dam — ist der Familienname folgender Personen: Atli Pætursson Dam (1932–2005), färöischer Politiker Henrik Dam (1895–1976), dänischer Biochemiker und Nobelpreisträger José van Dam (* 1940), belgischer Sänger (Bass Bariton) Laurens ten Dam (* 1980),… …   Deutsch Wikipedia

  • Eichamt — Die Eichämter der Bundesländer sind in Deutschland für das gesetzliche Messwesen zuständig (verstaatlicht 1912). Hauptaufgabe ist die Überwachung und Eichung von Messgeräten, die aufgrund ihrer Verwendung der Eichpflicht unterliegen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • DAM — ist der Familienname folgender Personen: Annemieke van Dam (* 1982), niederländische Musical Darsteller in Deutschland Atli Pætursson Dam (1932–2005), färöischer Politiker Carlo van Dam (* 1986), niederländischer Rennfahrer Claus Dam (* 1960),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Göbel — Ernst Otto Göbel (* 24. März 1946 in Seelbach, Oberlahnkreis) ist ein deutscher Physiker und seit dem 1. April 1995 Präsident der Physikalisch Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. In dieser Eigenschaft ist er Mitglied des Internationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Otto Göbel — (* 24. März 1946 in Seelbach, Oberlahnkreis) ist ein deutscher Physiker und seit dem 1. April 1995 Präsident der Physikalisch Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. In dieser Eigenschaft ist er Mitglied des Internationalen Komitees für Maß… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»