Deutsche Diabetes-Gesellschaft


Deutsche Diabetes-Gesellschaft
Deutsche Diabetes-Gesellschaft
(DDG)
Logo
Zweck: medizinische Fachgesellschaft für Diabetes mellitus
Vorsitz: Thomas Danne
Gründungsdatum: 7. April 1964
Sitz: Düsseldorf
Website: www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft zur Erforschung und Behandlung des Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Gegründet wurde sie am 7. April 1964; sie ist als gemeinnütziger Verein eingetragen. Sie veranstaltet eine jährliche wissenschaftliche Tagung (den Jahreskongress der DDG). Sie vergibt die Paul-Langerhans-Medaille und den Ferdinand-Bertram-Preis und den Werner-Creutzfeldt-Preis.

Ihr Organ ist die Zeitschrift „Diabetologie und Stoffwechsel“ (Georg Thieme Verlag); abgekürzt: Diabetologie.

Zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, den Berufsverbänden Deutscher Internisten, Deutscher Endokrinologen und Deutscher Diabetologen bildet die Deutsche Diabetes-Gesellschaft den Dachverband „Endokrinologie/Diabetologie“.

Die DDG ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Adipositas-Gesellschaft — (DAG) Zweck: Förderung der Adipositas Forschung Vorsitz: Hans Hauner Gründungsdatum: 1985 Sitz: München Website …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Diabetes-Stiftung — (DDS) Zweck: Stiftung, Prävention Vorsitz: Prof. Dr. Rüdiger Landgraf[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Diabetes-Klinik — Deutsches Diabetes Zentrum (Leibniz Zentrum für Diabetes Forschung) Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Deutsche Diabetes Forschungsgesellschaft Rechtsform des Trägers: Eingetragener Verein Sitz des Trägers: Düsseldorf Mitgliedschaft:… …   Deutsch Wikipedia

  • Diabetes mellitus — Klassifikation nach ICD 10 E10 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 1 Diabetes) E11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 2 Diabetes) …   Deutsch Wikipedia

  • Diabetes — Klassifikation nach ICD 10 E10 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 1 Diabetes) E11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 2 Diabetes) …   Deutsch Wikipedia

  • Diabetes Mellitus — Klassifikation nach ICD 10 E10 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 1 Diabetes) E11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 2 Diabetes) …   Deutsch Wikipedia

  • Diabetes Typ II — Klassifikation nach ICD 10 E10 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 1 Diabetes) E11 Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ 2 Diabetes) …   Deutsch Wikipedia

  • Diabetes mellitus — Harnruhr; Zucker (umgangssprachlich); Zuckerkrankheit; Zuckerharnruhr; Diabetes * * * Di|a|be|tes mẹl|li|tus, der; [lat. mellitus = honigsüß] (Med.): Krankheit, für die erhöhter Blutzuckergehalt u. Ausscheidung von Zucker im Urin typisch ist;… …   Universal-Lexikon

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie — (DGE) Zweck: medizinische Fachgesellschaft für Endokrinologie Vorsitz: Prof. Dr. Andreas Pfeiffer Gründungsdatum: 1964 Mitgliederzahl: 1500 Sitz: Mozartstraße 23 93128 Regenstauf …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für Gesundheitsberatung — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Dieser Artikel oder Abschn …   Deutsch Wikipedia