Deutsche Fußballnationalmannschaft (U-17-Juniorinnen)


Deutsche Fußballnationalmannschaft (U-17-Juniorinnen)
Deutschland (U-17-Juniorinnen)
Verband Deutscher Fußball-Bund
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor adidas
Trainer Ralf Peter
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code GER
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
DeutschlandDeutschland Deutschland 3:0 Norwegen NorwegenNorwegen
(Borghorst, Deutschland; 14. Juni 1992)
Höchste Siege
DeutschlandDeutschland Deutschland 11:0 Serbien SerbienSerbien
(Albena, Bulgarien; 16. September 2008
DeutschlandDeutschland Deutschland 11:0 Bulgarien BulgarienBulgarien
(Dobritsch, Bulgarien; 18. September 2008
Höchste Niederlage
DeutschlandDeutschland Deutschland 0:4 Schweden SchwedenSchweden
(Sandviken, Dänemark; 9. Juni 1999)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1 (Erste: 2008)
Beste Ergebnisse Platz 3 (2008)
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 2 (Erste: 2008)
Beste Ergebnisse Sieger (2008, 2009)
(Stand: 27. Juni 2009)

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der U-17-Juniorinnen repräsentiert Deutschland im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft wurde 1992 als U-16-Nationalmannschaft gegründet. Seit dem Sommer 2001 besteht die Altersgrenze von 17 Jahren. Trainiert wird die Mannschaft von Ralf Peter.

Die deutsche Auswahl wurde in den Jahren 2008 und 2009 Europameister und erreichte bei der ersten Weltmeisterschaft 2008 den dritten Platz. 2010 und 2011 gewann man jeweils das Spiel um Platz 3.

Inhaltsverzeichnis

Turnierbilanz

Weltmeisterschaft

Europameisterschaft

Nordic Cup

Von 1988 bis 1997 und ab 2008 (U-16-), von 1998 bis 2007 (U-17-Nationalmannschaft)

  • 1988: Keine Teilnahme
  • 1989: Fünfter (es nahm die Auswahl des hessischen Fußballverbandes teil)
  • 1990: Keine Teilnahme
  • 1991: Keine Teilnahme
  • 1992: Keine Teilnahme
  • 1993: Keine Teilnahme
  • 1994: Keine Teilnahme
  • 1995: Keine Teilnahme
  • 1996: Keine Teilnahme
  • 1997: Vierter
  • 1998: Sieger
  • 1999: Vierter
  • 2000: Zweiter
  • 2001: Sieger
  • 2002: Sechster
  • 2003: Zweiter
  • 2004: Dritter
  • 2005: Sieger
  • 2006: Dritter
  • 2007: Dritter
  • 2008: Sieger
  • 2009: Zweiter
  • 2010: Zweiter

Kader

Für die U-17-Europameisterschaft 2011 nominierte Bundestrainer Ralf Peter folgenden Kader[1]:

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore Red card.svg Yellow Red Card.svg Yellow card.svg
Tor
1 Friederike Abt 07.07.1994 Herforder SV 2 0 0 0 0
12 Meike Kämper 23.04.1994 FCR 2001 Duisburg 1 0 0 0 0
Abwehr
5 Franziska Bröckl 13.06.1994 FSV Gütersloh 2009 2 0 0 0 0
13 Hanna Kallmaier 18.01.1994 FC Bayern München 0 0 0 0 0
4 Katharina Leiding 17.03.1994 SG Essen-Schönebeck 2 0 0 0 0
2 Sarah Romert 13.12.1994 FC Bayern München 1 0 0 0 0
16 Christina Schedel 29.04.1994 FC Bayern München 1 0 0 0 0
3 Liesa Seifert 17.08.1994 1. FFC Turbine Potsdam 2 0 0 0 0
Mittelfeld
17 Merle Barth 21.04.1994 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 0 0
18 Selina Hünerfauth 17.04.1994 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0 0
14 Annabel Jäger 06.01.1994 FSV Gütersloh 2009 2 4 0 0 1
8 Melanie Leupolz 14.04.1994 SC Freiburg 2 1 0 0 1
6 Lina Magull 15.08.1994 FSV Gütersloh 2009 2 4 0 0 1
Angriff
10 Sara Däbritz 15.02.1995 SpVgg Weiden 2010 2 1 0 0 0
7 Linda Dallmann 02.09.1994 SG Essen-Schönebeck 2 0 0 0 0
15 Jacqueline De Backer 12.07.1994 1. FC Saarbrücken 0 0 0 0 0
11 Fabienne Dongus 11.05.1994 VfL Sindelfingen 2 0 0 0 0
9 Lena Petermann 05.02.1994 Hamburger SV 2 0 0 0 1

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Kader der U-17-Nationalmannschaft beim DFB

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.