Deutscher Theaterverlag

Deutscher Theaterverlag

Der Deutsche Theaterverlag ist ein Verlag in Weinheim, der von der Geschäftsführerin Gabriele Barth geleitet wird.

Geschichte

Der Deutsche Theaterverlag besteht seit mehreren Jahren und bedient überwiegend Amateurbühnen. Schulstücke und Weihnachtsspiele, Märchen, Musicals, Sketche und Bühnenstücke stellen das Hauptangebot des Verlages dar. Dazu werden Fachbücher zu den Bereichen Gruppentraining, Sketche, Schminkfibeln, Bücher zum Spielen mit Schatten und Figuren, und andere angeboten. Zu seinen Autoren zählen unter anderem Woody Allen, Václav Havel und Henning Mankell.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Theaterverlag Hofmann-Paul — Logo des Theaterverlags Hofmann Paul Der Theaterverlag Hofmann Paul ist ein in Berlin ansässiger Verlag für Theaterstücke aller Genres, Musicals und Libretti. Verlagsleiterin ist Ulrike Hofmann Paul, die den Verlag 1998 gründete.… …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterverlag Hofmann Paul — Logo des Theaterverlags Hofmann Paul Der Theaterverlag Hofmann Paul ist ein in Berlin ansässiger Verlag für Theaterstücke aller Genres, Musicals und Libretti. Verlagsleiterin ist Ulrike Hofmann Paul, die den Verlag 1998 gründete …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterverlag — Ein Theaterverlag ist ein Dienstleister, der Autoren von Theaterstücken betreut und sich bemüht, diese an möglichst vielen Bühnen zur Aufführung zu bringen. Zu den Aufgaben eines Theaterverlags gehören die Auswahl und das Lektorieren eingesandter …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Klusen — (1999) Peter Klusen (* 20. März 1951 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Schriftsteller, Bühnenautor und Cartoonist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt Rose — (* 1. September 1908 in Bernburg an der Saale; † 1999 in Celle) war ein Lehrer und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke (Auswahl) 3 Publikationen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Theaterverlagen im deutschen Sprachraum — Diese alphabetische Liste beinhaltet Theaterverlage im deutschen Sprachraum, die die Relevanzkriterien für Verlage erfüllen. Nicht mehr selbständige Verlage werden mit einem Verweis auf den Dachverlag aufgeführt. Erloschene Verlage sind mit einem …   Deutsch Wikipedia

  • Jo Hanns Rösler — (Pseudonyme: Paul Feichten, Jacques Rose Garden, Hans April; * 7. April 1899 als Johannes Oswald Rösler in Königstein/Elbe; † 25. September 1966 in München) war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Schimmelschmidt — Jochen Schimmelschmidt (* 10. Februar 1960 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Komponist. Der Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens liegt bei der Komposition von Kindermusicals. Leben Er studierte Insturumental und Gesangspädagogik an… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Bittner — bei einer Lesung im Mai 2008 Wolfgang Bittner (* 29. Juli 1941 in Gleiwitz/Oberschlesien) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Hedemann — (* 17. Juli 1932 in Lübeck) ist ein deutscher Liedermacher und Kabarettist, der 1965–1967 bei den Chanson Folklore Festivals auf der Burg Waldeck bekannt wurde. Er wuchs in Naumburg (Saale) auf und studierte in Halle Musik, sowie Deutsch und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»