Diagnose (Begriffsklärung)

Diagnose (Begriffsklärung)

Der Begriff Diagnose (griechisch διάγνωση, jeweils heutige Aussprache diágnosi, wörtlich „die Durchforschung“ im Sinne von „Unterscheidung“, „Entscheidung“; aus δια-, dia-, „durch-“ und γνώση, gnósi, „die Erkenntnis“, „das Urteil“) bezeichnet das Bewerten von Informationen über einen Sachverhalt und das Zuordnen von Phänomenen und Merkmalen zu einer Kategorie eines Klassifikationssystems.

Diagnose bedeutet:

  • In der Medizin die Zuordnung zu Syndromen oder Krankheiten, siehe Diagnose
  • In der Pflege die Zuordnung und Beschreibung pflegebegründender Aspekte, siehe Pflegediagnose
  • In der Psychologie das Sammeln und Aufbereiten von Informationen, siehe Psychologische Diagnostik
  • In der Biologie und Paläontologie die Erstbeschreibung und Definition eines Taxons, siehe Diagnose (Biologie)
  • In der Automobiltechnik angewandte Fehlermeldesysteme, siehe On-Board-Diagnose


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Internist (Begriffsklärung) — Die Bezeichnung Internist hat die folgenden Bedeutungen: Kurzbezeichnung für einen Facharzt für Innere Medizin. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung bei der zuständigen Landesärztekammer darf diese Bezeichnung geführt werden. INTERNIST ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Reading (Begriffsklärung) — Das Wort Reading hat folgende Bedeutungen: im Englischen, je nach Zusammenhang: Lesung, Lesen, Lesart, Lesestoff, Leseprobe, Belesenheit, Deutung, Auffassung, Diagnose, oder Prognose Orte: Reading, eine Stadt in der der Grafschaft Berkshire,… …   Deutsch Wikipedia

  • Diagnostika — Der Begriff Diagnostikum (Syn. Erkennungsmerkmal[1]) wird insbesondere auch in der Medizin im Rahmen der Erkennung und Unterscheidung von Krankheiten verwendet (Diagnostik). Dabei bezeichnet er entweder ein direktes Erkennungsmerkmal[1], oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Prädentale — Schädel von Prosaurolophus: vor dem eigentlichen Unterkiefer ist das Praedentale zu erkennen Das Praedentale ist ein nur bei Vogelbeckensauriern (Ornithischia) vorhandener zusätzlicher Knochen im Unterkiefer vor dem Dentale. Es ist ein unpaarer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hypoman — Klassifikation nach ICD 10 F30.0 Hypomanie …   Deutsch Wikipedia

  • Hypomanisch — Klassifikation nach ICD 10 F30.0 Hypomanie …   Deutsch Wikipedia

  • Winkelfehlsichtigkeit — Mit Winkelfehlsichtigkeit wird in der Augenoptik ein verstecktes (auch: latentes) Schielen bezeichnet. Dieses unterscheidet sich von anderen latenten Schielformen darin, dass es mit ausschließlich einer einzigen Untersuchungsmethode festgestellt… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewusstseinsspaltung — Schizophrenie (von altgriechisch σχίζειν schizein „abspalten“ und φρήν phrēn „Zwerchfell, Seele“) ist als eine Diagnose für psychische Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet, wobei verschiedene symptomatische… …   Deutsch Wikipedia

  • Gedankenausbreitung — Schizophrenie (von altgriechisch σχίζειν schizein „abspalten“ und φρήν phrēn „Zwerchfell, Seele“) ist als eine Diagnose für psychische Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet, wobei verschiedene symptomatische… …   Deutsch Wikipedia

  • Gedankenentzug — Schizophrenie (von altgriechisch σχίζειν schizein „abspalten“ und φρήν phrēn „Zwerchfell, Seele“) ist als eine Diagnose für psychische Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet, wobei verschiedene symptomatische… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»