Dias-Spitze


Dias-Spitze
Diazkreuz
Nationales Denkmal in Namibia
Denkmaltyp Kreuzsäule
Lage Lüderitzhalbinsel
Geographische Koordinaten: 26° 38′ 6″ S, 15° 5′ 24″ O-26.63515.097Koordinaten: 26° 38′ 6″ S, 15° 5′ 24″ O
Diaz-Spitze (Namibia)
DEC
Entstehung 25. Juli 1488
Anerkennung
durch den Rat für Nationale Denkmäler
Trägerschaft
Website

Die Diaz-Spitze (auch als Dias-Spitze oder Diaz-Punkt bezeichnet; englisch: Diaz Point) ist eine Landspitze der Lüderitzhalbinsel, vor der Stadt Lüderitz in Namibia gelegen. Die rund 500m weiter östlich jenseits der Sturmvogelbucht gelegene Angra-Spitze, ebenfalls auf der Lüderitzhalbinsel, grenzt direkt an die Lüderitzbucht. Die Diazspitze ragt rund 50m in den Südatlantik.

Zu besichtigen ist eine 1921 gefertigte Kopie des Originalkreuzes von Bartolomeu Diaz, einer Kreuzsäule, die er hier - gleich wie die Kreuzsäulen am Kreuzkap - am 25. Juli 1488 aufgestellt hat. Das über die Jahrhunderte verwitterte Originalkreuz ist in einem Museum in Kapstadt zu besichtigen. Die Diaz-Spitze hat außerdem einen Leuchtturm.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartolomeu Dias — Statue Bartolomeu Dias, auch Bartolomeu Diaz, (* um 1450 in der Algarve; † 29. Mai 1500 südlich des Kaps der Guten Hoffnung), war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker, der 1487/88 als erste …   Deutsch Wikipedia

  • Bartolomé Dias — Bartolomeu Diaz, portugiesisch eigentlich Bartolomeu Dias, (* um 1450 in der Algarve; † 29. Mai 1500 südlich des Kaps der Guten Hoffnung), war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker, der 1487/88 als erster die Südspitze Afrikas umsegelte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Diaz-Spitze — Diazkreuz Nationales Denkmal in Namibia …   Deutsch Wikipedia

  • Sirimavo Ratwatte Dias Bandaranaike — (* 17. April 1916 in Balangoda; † 10. Oktober 2000 bei Colombo) war eine singhalesische Politikerin. Bandaranaike hatte drei Mal das Amt des Premierministers Ceylons bzw. Sri Lankas inne, in den Jahren 1960 1965, 1970 1977 und 1994 2000, und war… …   Deutsch Wikipedia

  • Diazspitze — Diazkreuz Nationales Denkmal in Namibia …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Kolonialleuchtfeuer — Deutsche Kolonialleuchtfeuer waren Leuchtfeuer an den Küsten und Gewässern der „Schutzgebiete“ des Deutschen Kaiserreichs, die zwischen 1884 und 1914 zur Navigation in der Schifffahrt gebaut wurden. Da die betreffenden Küstenstriche kaum… …   Deutsch Wikipedia

  • Kilimanjaro — Para otros usos de este término, véase Kilimanjaro (desambiguación). Kilimanjaro Imagen del Kibo (5892 m), en diciembre de 2006 …   Wikipedia Español

  • Bartholomaeus Diaz — Bartolomeu Diaz, portugiesisch eigentlich Bartolomeu Dias, (* um 1450 in der Algarve; † 29. Mai 1500 südlich des Kaps der Guten Hoffnung), war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker, der 1487/88 als erster die Südspitze Afrikas umsegelte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bartholomäus Diaz — Bartolomeu Diaz, portugiesisch eigentlich Bartolomeu Dias, (* um 1450 in der Algarve; † 29. Mai 1500 südlich des Kaps der Guten Hoffnung), war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker, der 1487/88 als erster die Südspitze Afrikas umsegelte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bartolomeo Diaz — Bartolomeu Diaz, portugiesisch eigentlich Bartolomeu Dias, (* um 1450 in der Algarve; † 29. Mai 1500 südlich des Kaps der Guten Hoffnung), war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker, der 1487/88 als erster die Südspitze Afrikas umsegelte.… …   Deutsch Wikipedia