Didier Rous


Didier Rous
Didier Rous im Mai 2006

Didier Rous (* 18. September 1970 in Montauban) ist ein französischer Radrennfahrer.

Rous ist seit 1992 Radrennprofi und einer der Kapitäne der Mannschaft Bouygues Télécom. Er nahm insgesamt 13-mal an der Tour de France teil, zuletzt 2006. Seine beste Platzierung war 2001 der 11. Platz. Sein größter Erfolg war der Etappensieg auf der 18. Etappe der Tour de France 1997 von Colmar nach Montbéliard.

Rous war bei der Tour de France 1998 in den Dopingskandal um seine Mannschaft Festina verwickelt und wurde deshalb für fünf Monate gesperrt.

Bisherige Mannschaften

Palmarès

Didier Rous beim Zeitfahren bei der Tour de France 2006.

1993

1996

1997

  • Eine Etappe Tour de France

2000

2001

2002

2003

  • Eine Etappe Tour du Limousin
  • Französischer Meister Straße
  • Trophée des Grimpeurs

2004

2005

2006


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Didier Rous — Rous in 2006 Personal information Full name Didier Rous Born September 18, 1970 (1970 09 18) (age 41) M …   Wikipedia

  • Didier Rous — Saltar a navegación, búsqueda Didier Rous (nacido el 18 de septiembre de 1970 en Montauban, Francia) es un antiguo ciclista profesional. Comenzó su carrera profesional en el equipo Gan en 1993, antes de fichar por Festina en 1997 …   Wikipedia Español

  • Didier Rous — Pour les articles homonymes, voir Rous (homonymie). Didier Rous …   Wikipédia en Français

  • Didier — ist ein französischer männlicher Vorname[1], die französische Form des lateinischen Vornamens Desiderius, der sich vom lateinischen Verb desiderare (wünschen, begehren) ableitet. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Rous (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponymes Rous, localité de Nouvelles Galles du Sud en Australie. Rous de Kiev, principauté médiévale slave orientale. Patronymes Didier Rous, coureur… …   Wikipédia en Français

  • Rous — Personen namens Rous sind: Didier Rous (* 1970), französischer Radrennfahrer Francis Peyton Rous (1879–1970), US amerikanischer Pathologe Henry John Rous (1795–1877), britischer Admiral Stanley Rous (1895–1986), ehemaliger FIFA Präsident Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Didier Olle-Nicolle — Didier Ollé Nicolle Pour les articles homonymes, voir Nicolle. Didier Ollé Nicolle …   Wikipédia en Français

  • Didier Ollé-Nicolle — Personal information Date of birth …   Wikipedia

  • Équipe cycliste Europcar — Team Europcar Team Europcar …   Wikipédia en Français

  • Equipe cycliste Bouygues Telecom — Équipe cycliste BBox Bouygues Telecom BBox Bouygues Telecom Informations Code UCI BTL Pays …   Wikipédia en Français