Die Geschichte vom Spitfire Grill


Die Geschichte vom Spitfire Grill
Filmdaten
Deutscher Titel Die Geschichte vom Spitfire Grill
Originaltitel The Spitfire Grill
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1996
Länge 117 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Lee David Zlotoff
Drehbuch Lee David Zlotoff
Produktion Marci Liroff, Linda H. Miller, Forrest Murray, Deborah Stitt, Warren G. Stitt, Edward E. Vaughan
Musik James Horner
Kamera Robert Draper
Schnitt Margaret Goodspeed
Besetzung

Die Geschichte vom Spitfire Grill (Originaltitel: The Spitfire Grill) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Der Film hatte seine Weltpremiere am 24. Januar 1996 auf dem Sundance Film Festival.[1] Er spielte bei Produktionskosten von etwa sechs Millionen US-Dollar 12,6 Millionen US-Dollar ein[2] und wurde in Peacham und in St. Johnsbury, Vermont gedreht.[3]

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die junge Percy Talbott, die gerade aus dem Gefängnis entlassen worden ist, landet in der Kleinstadt Gillead, in der sie einen Neuanfang versuchen will. Sie findet Arbeit im Spitfire Grill unter Leitung von Hannah Ferguson. Talbott freundet sich mit Ferguson und mit derer Nichte Shelby Goddard an. Ferguson wird bestohlen. Man verdächtigt Talbott, die untergetaucht ist.

Kritiken

Silvia Hallensleben schrieb in epd Film, der Film sei „eher ein schlechter als ein guter Film“. Er sei „als Frauenfilm für ein weibliches Publikum konzipiert, aber von einem männlichen Autor und Regisseur gemacht“. Der Film thematisiere außerdem die „Enge der Provinz“ und die „Borniertheit, die in Hass umschlägt, der Fremdes angstvoll abwehrt“. Weiter heißt es: „Das Ärgerliche an diesem Film sind die Subtexte, die er unter seiner vordergründigen Botschaft, dem Eintreten für weibliche Solidarität und die Verstoßenen, recht suggestiv vorbringt. Hier wird eine andere Sprache gesprochen als die der parteilichen Unterstützung. Oft sieht es so aus, als müsste Percy nicht nur ihrer Umwelt, sondern auch uns ihre Unschuld beweisen, sich bewähren. CARE OF THE SPITFIRE GRILL verweist dabei in seinem Innersten auf melodramatische Zusammenhänge, die von familiärer Schuld und mütterlichen Verfehlungen erzählen.“[4]

Die Zeitschrift Cinema schrieb, der Film erzähle eine „völlig unspektakuläre Geschichte“ und überzeuge „durch die leisen Töne: poetische Bilder und einfühlsame Interpretationen der Schauspieler“. Es wurde angeprangert, dass der Film am Ende melodramatisch würde.[5]

Auszeichnungen

Lee David Zlotoff gewann im Jahr 1996 den Publikumspreis des Sundance Film Festivals und wurde für einen weiteren Preis des Festivals nominiert. Der Film gewann 1997 den Christopher Award und 1998 einen Preis der Australian Cinematographers Society.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Premierendaten für The Spitfire Grill, abgerufen am 23. Juli 2007
  2. Box office / business für The Spitfire Grill, abgerufen am 23. Juli 2007
  3. Filming locations für The Spitfire Grill, abgerufen am 23. Juli 2007
  4. Kritik von Silvia Hallensleben
  5. www.cinema.de, abgerufen am 23. Juli 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Spitfire Grill — Filmdaten Deutscher Titel: Die Geschichte vom Spitfire Grill Originaltitel: The Spitfire Grill Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1996 Länge: 117 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • James Horner — (* 14. August 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US amerikanischer Filmkomponist und als solcher zweifacher Oscar Preisträger. Bekannt ist er vor allem für die Musik zu den Filmen Braveheart, Titanic und Avatar – Aufbruch nach Pandora.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lee David Zlotoff — (* 10. Juli 1954[1] in New York City[2]) ist ein US amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur. Er erlangte Bekanntheit als Schöpfer der 1985 gestarteten Fernsehserie MacGyver. Zudem war er ausführender Produzent der Fernsehserie… …   Deutsch Wikipedia

  • Ellen Burstyn — (2009) Ellen Burstyn, eigentlich Edna Rae Gillooly (* 7. Dezember 1932 in Detroit, Michigan) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Lee David Zlotoff — (10 juillet 1954[1] à New York[2]) est un producteur, scénariste et réalisateur américain. Sommaire 1 Biographie 2 …   Wikipédia en Français

  • Alison Elliott — (* 19. Mai 1970 in San Francisco) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Leben und Leistungen Elliott lebte als Kind einige Jahre in Tokio. Nach der Rückkehr nach San Francisco besuchte sie eine High School mit Kunstprofil. Seit dem Alter von… …   Deutsch Wikipedia

  • Will Patton — im Jahr 2007 Will Patton (* 14. Juni 1954 in Charleston, South Carolina) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Leben Patton studierte an der North Carolina School of the Arts und am Actors Studio Schauspielerei. Seine …   Deutsch Wikipedia

  • Marcia Gay Harden — (* 14. August 1959 in La Jolla, Kalifornien) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Triumph Dolomite (1937–1939) — Triumph Hersteller: Triumph Motor Company Produktionszeitraum: 1937–1939 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.