Die Kreuzen


Die Kreuzen

Die Kreuzen war eine vierköpfige Avantgarde-Rock-Band aus Milwaukee. Gegründet wurde sie 1981 von Dan Kubinski (Gesang), Brian Egeness (Gitarre), Keith Brammer (Bass) und Eric Tunison (Schlagzeug). Diese Besetzung blieb bis zum Ausstieg von Brian Egeness und der anschließenden Bandauflösung Anfang 1992 unverändert.

Inhaltsverzeichnis

Musikalische Entwicklung

In ihrer frühen Phase war die Musik der Kreuzen unüberhörbar vom Hardcore Punk der Zeit beeinflusst; die Stücke waren schnell, hart und kurz (auf ihrem selbstbetitelten Debüt von 1984 spielen sie 21 Stücke in 29 Minuten). Bereits ihr zweites Album October File (1986) unterscheidet sich extrem von seinem Vorgänger; die Band lässt ihrer Musik mehr Zeit, wodurch ihr unorthodoxes Songwriting besser erkennbar wird. Wirkte das Debüt noch recht homogen, klang hier jedes Stück neu und anders. Sänger Dan Kubinski demonstriert außerdem zum ersten Mal die beeindruckende Bandbreite seiner stimmlichen Fähigkeiten: Sein eigenwilliger Gesangsstil, ständig zwischen klaren Tönen und schmerzend-heiserem Schreien hin und her zu springen, ist bis zum Ende der Kreuzen eines der unverkennbaren Markenzeichen im Klangbild der Band. Die folgenden Veröffentlichungen Century Days (1988), Gone Away (1989) und Cement (1990) sind konsequente Fortsetzungen der eingeschlagenen Entwicklung hin zum Avantgarde-Rock gewesen.

Einen Großteil des Werks von Die Kreuzen produzierte Butch Vig (er produzierte später u.a. Sonic Youth, die Smashing Pumpkins und gründete mit Garbage seine eigene Band). Der große kommerzielle Durchbruch blieb ihnen über die ganze Dekade ihres Bestehens verwehrt, obgleich eine Reihe namhafter Musiker Die Kreuzen als bedeutsamen Einfluss für ihr eigenes Schaffen nennen (unter ihnen z. B. Sonic Youth oder Voivod). Es liegt nicht fern, den relativ ausbleibenden Erfolg der Kreuzen damit zu erklären, dass sie ihrer Zeit um einige Jahre voraus waren – fast zeitgleich mit Auflösung der Kreuzen entfachte Nirvanas Nevermind (ironischerweise ebenfalls eine Vig-Produktion) 1991 den Grunge-Hype, dem Die Kreuzen musikalisch bereits auf October File (1986) und Century Days (1988) vorgegriffen hatten.

2006 veröffentlichte Erosion Records mit Lean into It – A Tribute to Die Kreuzen einen Sampler, an dem der Projektkoordinator Mark Steven Hillstrom von 1996 bis 2005 arbeitete. Auf ihm würdigen 25 Bands das Werk von Die Kreuzen durch eigene Interpretationen von Stücken aus allen musikalischen Phasen von Die Kreuzen, darunter auch bekannte Namen wie Voivod, Brutal Truth, Napalm Death oder Mike Watt. Im Beiheft beschreibt Thurston Moore (Sonic Youth), wie eine gemeinsame Tour mit Die Kreuzen den musikalischen Ausdruck („dynamic gestalt“) seiner eigenen Band radikal weiterentwickelte, und bezeichnet sie als zu ihrer Zeit beste Band der USA: „Man there was a point there when die kreuzen were thee best band in the USA. [...] Suddenly a new cerebral gate swung open so fucking fast that you felt yr brain rip out of yr skull. [...] A new approach to vocal shred, and a whole other world of time came into play.”

Dan Kubinski ist seit 1998 Sänger und Bassist der Punk-/Metal-Band Decapitado.

Diskografie

Alben

  • 1984: Die Kreuzen
  • 1986: October File
  • 1988: Century Days
  • 1989: Gone Away (EP)
  • 1990: Cement

Singles

  • 1983: Cows & Beer
  • 1989: Gone Away/Different Ways (live)
  • 1990: Pink Flag/Land of Treason
  • 1991: Big Bad Days/Gone Away (acoustic)

Samplerbeiträge

  • 1982: Pain und Hate Me auf Charred Remains (MC-Kompilation des Noise Magazine)
  • 1982: On the Street, All White und Fighting auf The Master Tape

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Kreuzen — Origin Milwaukee, Wisconsin, U.S.A. Genres Hardcore punk, post punk, alternative rock Years active 1981–1992 Labels …   Wikipedia

  • Kreuzen (Seefahrt) — Kreuzen beim Segeln Kreuzen bedeutet beim Segeln, ein Ziel im Zickzackkurs anzulaufen, weil es in einer Richtung liegt, aus der der Wind weht. Ziele im Wind können beim Segeln nicht direkt erreicht werden. Es sind Kreuzschläge erforderlich, bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuzen [1] — Kreuzen, 1) von Linien, sich in Winkeln durchschneiden; 2) Veredelung der Hausthiere, geschieht, indem man Thiere einer Art von zwei verschiedenen Stämmen od. Racen mit einander paart, um die geringere Güte in Formen u. Eigenschaften der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die Klinge(n) kreuzen — Die Klinge[n] kreuzen; eine gute Klinge schlagen   Die Wendungen stammen aus der Fechtsprache und werden zum einen in ihrer wörtlichen Bedeutung von »fechten; einen Fechtkampf austragen« bzw. »gut fechten« gebraucht: Gleich im ersten Durchgang… …   Universal-Lexikon

  • Die Eisenbahnbrücke von Argenteuil — Claude Monet, 1873 60 × 99 cm Öl auf Leinwand Privatbesitz Die Eisenbahnbrücke von Argenteuil (französisch: Le Pont du chemin de fer à Argenteuil) ist der Titel eines 1873 entstandenen Gemäldes des französischen Malers …   Deutsch Wikipedia

  • Die sieben Wunder von Wiener Neustadt — sind eine Anlehnung an die Sieben Weltwunder und sollen auf sieben Besonderheiten, die es in der Geschichte der Stadt gab, und die es zum Teil heute noch gibt, hinweisen. Inhaltsverzeichnis 1 Der schwankende Erdboden 2 Der Salat, der auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuzen [1] — Kreuzen, das Segelmanöver von Segelschiffen oder Booten, die nach einem Orte segeln, der windwärts von ihnen liegt; sie steuern dann möglichst dicht »beim Winde« und »wenden« ab und zu, um nicht zu weit seitlich vom Ziel zu kommen. Fahrzeuge mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • kreuzen — V. (Mittelstufe) Gliedmaßen übereinander legen, verschränken Beispiel: Er hat die Arme über der Brust gekreuzt. kreuzen V. (Aufbaustufe) Pflanzen oder Tiere verschiedener Art oder Rassen zur Züchtung neuer Arten und Sorten miteinander verpaaren… …   Extremes Deutsch

  • Die drei Musketiere — ist ein Roman von Alexandre Dumas über d’Artagnan und seine drei Freunde Athos, Porthos und Aramis. Er ist der erste Teil einer Trilogie, die Folgebände heißen Zwanzig Jahre später und Der Vicomte von Bragelonne. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Die weisse Schlange — Die weiße Schlange ist ein Märchen (Typ 673 nach Aarne und Thompson). Es ist in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 17 enthalten (KHM 17). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Herkunft 3 Interpretation 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.