Die Rumplhanni

Die Rumplhanni

Die Rumplhanni ist ein Roman von Lena Christ, der 1916 in München verlegt wurde.

Inhalt

Johanna Rumpl, genannt die "Rumplhanni", verdient ihr Brot als Dirn (Magd) beim Hauserbauern zu Öd. Deren Sohn, Simmerl, macht sie schöne Augen, denn sie hat ein Ziel vor Augen: eines Tages Hauserbäuerin werden! Sie gaukelt ihm Liebe und eine Schwangerschaft vor und ringt ihm ein Heiratsversprechen ab, bevor er in den Krieg 1914 zieht.

Vom Ehrgeiz übermannt, versucht Hanni, den Hauserbauern, Vater von Simmerl, zu einem schriftlichen Manifest zu überrumpeln. Dieser erkennt in letzter Minute Hannis Absichten und wirft sie vom Hof. "I Rindviech" - Hanni erkennt, wie dumm sie sich angestellt hat. Sie lässt ihr Hab und Gut vom Hof holen und versucht ihr Glück in der großen Stadt: München.

Nach einer kurzen Haftstrafe, die sie wegen illegalem Obstverkauf absitzen muss, tritt Hanni eine Stellung in der Gastwirtschaft "Martlbräu" an und macht dem Wirtssohn Ferdl schöne Augen. Als sie diesen heimlich verfolgt, entdeckt sie, dass Ferdl in eine andere Dame verliebt ist. Jetzt erst gibt sie dem Metzgerssohn Hans, der sich im Martlbräu verdingt, eine Chance.

Nachdem Ferdl im Krieg gefallen ist, übergibt die Wirtin den Eheleuten Hanni und Hans das Martlbräu und Hanni ist am Ziel. Wirtin und "koa Deanstbot mehr"!

Verfilmung

1981 verfilmte Rainer Wolffhardt die Erzählung im Auftrag des Bayerischen Rundfunks als Die Rumplhanni.

Hörspiele

Das ARD-Hörspielarchiv verzeichnet zwei vom BR produzierte Hörspiele..


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Die Rumplhanni (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Die Rumplhanni Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Lena Christ — Büste von Lena Christ am Rathaus in Glonn Lena Christ (* 30. Oktober 1881 in Glonn; † 30. Juni 1920 in München) war eine bayerische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Annemarie Wendl — Kleinschmidt (* 26. Dezember 1914 in Trostberg an der Alz, Bayern; † 3. September 2006 in München) war eine deutsche Schauspielerin. Inhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Monika Baumgartner — (* 19. Juli 1951 in München) ist eine deutsche Volksschauspielerin und Theaterregisseurin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Theater (Engagements) 3 Filmografie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Pawlow — Hans Pössenbacher (* 14. Juli 1895 als Hans Pawlow in Graz, Österreich; † 24. Februar 1979 in München) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie …   Deutsch Wikipedia

  • Wolffhardt — Rainer Wolffhardt (* 27. August 1927 in Hanau) ist ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor, der mehr als 100 Fernsehspiele, Literaturadaptionen und Serien inszenierte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Auszeichnungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Menhardt — Alfred Menhardt, auch Alfred Menhart, (* 4. Februar 1899 in München; † 19. Oktober 1955 ebendort) war ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Udol Wachtvaitl — Udo Wachtveitl (* 21. Oktober 1958 in München Pasing) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Zudem ist er künstlerischer Sprecher für Dokumentationen beim Bayerischen Rundfunk. Bereits in den 1960er Jahren begann seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Wachtveitl — Udo Wachtveitl (* 21. Oktober 1958 in München Pasing) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Zudem ist er künstlerischer Sprecher für Dokumentationen beim Bayerischen Rundfunk. Bereits in den 1960er Jahren begann seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Vierock — Frithjof Vierock (* 28. August 1943 in Eisenach) ist ein deutscher Theater , Film und Fernsehschauspieler. 1958 spielte er in Hulla Hopp, Conny (mit Conny Froboess) einen Lehrjungen in einem Kaufhaus. Als Jugendlicher stand Frithjof Vierock 1960… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»