Diema


Diema
DIEMA Feldbahnlok DL 6, Bj. 1957
Ausgemusterte DIEMA-Lok

Die Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH, kurz DIEMA, war eine deutsche Maschinenfabrik mit Sitz in Diepholz. Wichtigster Produktionszweig war der Lokomotivbau, speziell mit Dieselmotor oder Akkumulatoren ausgestattete Kleinlokomotiven für schmalspurige Feld-, Torf- und Grubenbahnen, sowie normalspurige Rangierlokomotiven.

In der Anfangszeit der 1879 gegründeten Diepholzer Maschinenfabrik wurden überwiegend landwirtschaftliche Maschinen repariert, später auch unterschiedliche Kleinmaschinen und Antriebe für Mühlen hergestellt. 1913 übergab der Firmengründer das Unternehmen an seine drei Söhne Fritz, Christoph und Heinrich, die es in eine OHG umwandelten. Heinrich, ein gelernter Elektroingenieur, gründete bald darauf eine eigene Firma. 1924 beginnt die Produktion von Feldbahnlokomotiven, der Firmenname wird in Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler geändert. Christoph Schöttler verlässt 1929 aufgrund von Meinungsverschiedenheiten den Familienbetrieb, um im selben Ort die Christoph Schöttler Maschinenfabrik GmbH (SCHÖMA) zu gründen. Ein Rückgang der Nachfrage nach Feldbahnen konnte zum Teil mit steigenden Exporten ins Ausland und neuen Produktionszweigen kompensiert werden, dennoch musste Diema 1993 Konkurs anmelden.

Von 1960 bis 1964 lieferte DIEMA insgesamt 18 Lokomotiven vom Typ DS 90 und 2 DS 60 an die Bundesmarine für die Schmalspurbahnen in den Marine Munitionsdepot Aurich und Laboe.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diema — Diéma Diéma Géographie Pays  Mali Région Kayes Cercle Diéma …   Wikipédia en Français

  • Diéma — Géographie Pays  Mali Région Kayes Cercle D …   Wikipédia en Français

  • Diema — Launched 15 Мay 1999 Owned by Modern Times Group Country …   Wikipedia

  • DIEMA — Feldbahnlok DL 6, Bj. 1957 Ausgemusterte DIEMA Lok Die Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH, kurz DIEMA, war eine deutsche Maschinenfabrik mit Sitz in …   Deutsch Wikipedia

  • Diema DL 8 — Anzahl: 268 Hersteller: Diema Baujahr(e): 1950–1970 Achsformel: B Länge über Puffer: 1.700–2.350 mm Breite: 1.000 mm Fester Radstand: 760 mm …   Deutsch Wikipedia

  • Diema DL 6 — Anzahl: 220 Hersteller: Diema Baujahr(e): 1955–1970 Achsformel: B Spurweite: 500, 600 …   Deutsch Wikipedia

  • Diéma (Mali) — Diéma Diéma Géographie Pays  Mali Région Kayes Cercle Diéma …   Wikipédia en Français

  • Diéma, Mali — Diéma   Commune and town   …   Wikipedia

  • Diema Family — Launched 1 August 1999 (as Alexandra TV) 3 July 2006 (as Diema Family) Owned by Modern Times Group Country …   Wikipedia

  • Diéma Cercle — Diéma   Cercle   Location of Diéma Cercle in Mali Country …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.