Diomedes (Begriffsklärung)


Diomedes (Begriffsklärung)

Diomedes (altgr. Διομήδης; ital. Diomede) ist ein antiker, griechischer männlicher Personenname und bedeutet Gedanke des Zeus.

Bekannte Namensträger


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dinos (Begriffsklärung) — Dinos bezeichnet: Dinos, ein antikes Gefäß die Dinos Automobilwerke eine umgangssprachliche Kurzform des Plurals Dinosaurier den Titel der Fernsehserie Die Dinos eine selten gebrauchte Kurzform des griechischen Vornamens Konstantinos eine antike… …   Deutsch Wikipedia

  • Abas — (griechisch Ἄβας) ist: Gestalt der griechischen Mythologie: Abas (Argos), der 14. König von Argos, Sohn des Lynkeus (Sohn des Aigyptos) und der Hypermestra, Enkel des Danaos und Großvater der Danaë Abas (Sohn des Melampus), der Sohn des… …   Deutsch Wikipedia

  • Agelaos — (altgriechisch Ἀγέλαος) ist der Name von: Agelaos von Naupaktos (2. Jahrhundert v. Chr), Kommandant und Diplomat des aitolischen Bundes Agelaos (Priester) (3. oder 2. Jahrhundert v. Chr), eponymer Priester in Rhodos Agelaos (Musiker), Sieger …   Deutsch Wikipedia

  • Akmon — (griechisch Ἄκμων „Amboss“, lateinisch Acmon) bezeichnet mehrere Gestalten der griechischen Mythologie: Akmon (Daktyle), einer der idäischen Daktylen, bei Nonnos einer der Korybanten Akmon (Vater des Uranos), Sohn der Gaia Akmon (Pleuron), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Cato — bezeichnet Cato (Cognomen), römisches Cognomen das Cato Institute, amerikanische Denkfabrik Orte in den Vereinigten Staaten Cato (Arkansas) Cato (Indiana) Cato (Kansas) Cato (Mississippi) Cato (Missouri) Cato (New York) Cato (Oklahoma) Cato… …   Deutsch Wikipedia

  • Grammaticus — war im antiken (hellenistisch römischen) Schulsystem die lateinische Bezeichnung für einen Sprachlehrer, siehe Grammaticus (Lehrer) und ist der Beiname von Diomedes Grammaticus, oströmischer Grammatiker; Johannes Philoponos (Grammaticus),… …   Deutsch Wikipedia

  • Idas — bezeichnet in der griechischen Mythologie: Idas (Sohn des Aphareus), ein Sohn des Aphareus und der Arene Idas (Sohn des Aigyptos), Bräutigam der Danaide Hippodike Idas (Daktyle), einer der Idäischen Daktylen Idas (Gast des Perseus), bei Perseus… …   Deutsch Wikipedia

  • Krusenstern — ist der Familienname von Adam Johann von Krusenstern (1770–1846), deutsch baltischer Admiral der russischen Flotte Paul Theodor von Krusenstern (1809–1881), Polarforscher Krusenstern ist der Name der Rolle: Nadeshda Krusenstern, einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Lampos — (griechisch lampos ‚heller Glanz‘) ist der Name folgender Pferde aus der griechischen Mythologie: ein Pferd aus dem Gespann der Eos (Mythologie) eines der Rosse des Diomedes 28px Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Xanthos — Der Name Xanthos (griech. Ξάνθος, lat. Xanthus) stammt ursprünglich aus dem antiken Griechenland. So wurde er als Eigenname, als Flussname und als Name einer Stadt verwendet. Der Name leitet sich von griechisch ξανθός ab und bedeutet gelb,… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.