Disselhoff

Disselhoff

Disselhoff ist der Familienname von

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • August Friedrich Georg Disselhoff — (* 25. November 1829 in Soest (Provinz Westfalen); † 9. März 1903 in Allstedt) war ein evangelischer Pfarrer. Bekannt geworden ist er als Dichter des Liedes „Nun ade, du mein lieb Heimatland.“ Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Sonstiges 3 …   Deutsch Wikipedia

  • August Disselhoff — August Friedrich Georg Disselhoff (* 25. November 1829 in Soest (Provinz Westfalen); † 9. März 1903 in Allstedt) war ein evangelischer Pfarrer. Bekannt geworden ist er als Dichter des Liedes „Nun ade, du mein lieb Heimatland.“ August Disselhoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Disselhoff — Julius August Gottfried Disselhoff (* 24. Oktober 1827 in Soest, Westfalen; † 14. Juli 1896 in Thiergarten bei Simmern) war ein lutherischer Pfarrer, Direktor der Kaiserswerther Diakonissenanstalt und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Dietrich Disselhoff — Hans Dietrich Disselhoff, eigentlich Johannes Dietrich Disselhoff (* 8. Dezember 1899 in Trebbin; † 16. Dezember 1975 in Berlin), war ein deutscher Ethnologe, Archäologe, Kulturhistoriker und Literaturwissenschaftler. Er hat viele Fachbücher über …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Disselhoff — Spielerinformationen Geburtstag 28. Februar 1976 Geburtsort Arnsberg, Deutschland Staatsbürgerschaft deutsch Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • Pauline Antonie Henriette Springorum — August Friedrich Georg Disselhoff (* 25. November 1829 in Soest (Provinz Westfalen); † 9. März 1903 in Allstedt) war ein evangelischer Pfarrer. Bekannt geworden ist er als Dichter des Liedes „Nun ade, du mein lieb Heimatland.“ Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius von Soest — Dr. theol. Julius August Gottfried Disselhoff (* 24. Oktober 1827 in Soest, Westfalen; † 14. Juli 1896 in Thiergarten bei Simmern) war ein lutherischer Pfarrer, Direktor der Kaiserswerther Diakonissenanstalt und Autor. Julius Disselhoff wurde als …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Di — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bördetag — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiserswerth — Dieser Artikel beschreibt den Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth. Für die mährische Gemeinde, siehe Císařov. Düsseldorf Kaiserswerth …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»