Dmitri Sitkowetski

Dmitri Sitkowetski

Dmitri Sitkovetsky (russisch Дмитрий Ситковетский, wiss. Transliteration Dmitrij Sitkovetskij; * 27. September 1954 in Baku) ist ein russischer Violinist und Dirigent.

Leben

Sitkowetski ist der Sohn der Pianistin Bella Davidovich und des Violinisten Julian Sitkowetski (1925–1958). Er studierte am Moskauer Konservatorium, ab 1977 an der New Yorker Juilliard School.

1979 gewann er den Fritz Kreisler Wettbewerb, spielte als Geiger mit vielen bekannten Orchestern zusammen. Bekannt ist seine Transkription von Bachs Goldberg-Variationen für Streichtrio.

Seit 1990 ist Sitkovetsky auch als Dirigent tätig. Er war Chefdirigent des Ulster Orchestra Belfast, ist Erster Gastdirigent beim Russischen Staatssinfonieorchester in Moskau, und seit 2003 Generalmusikdirektor des Greensboro Symphony Orchestra.

Er ist der Onkel des Geigers Alexander Sitkowetski.



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Sitkowetski — (engl. Transkription Sitkovetsky) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Sitkowetski (* 1983), Musiker Dmitri Sitkowetski (* 1954), Musiker und Dirigent Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitri Sitkovetsky — (* 1954 in Baku) ist ein russischer Violinist und Dirigent. Er ist der Onkel des Geigers Alexander Sitkovetsky. Er studierte am Moskauer Konservatorium, ab 1977 an der New Yorker Juilliard School. 1979 gewann er den Fritz Kreisler Wettbewerb,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Sitkowetski — (russisch Александр Ситковетский, wiss. Transliteration Aleksandr Sitkovetskij; * 1983 in Moskau) ist ein russischer Violinist. Er ist der Neffe von Dmitri Sitkowetski. Biografie Er wurde ab sechs Jahren von seinem Onkel ausgebildet und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sitkovetsky — Sitkowetski (engl. Transkription Sitkovetsky) ist der Name von: Alexander Sitkowetski (* 1983), Musiker Dmitri Sitkowetski (* 1954), Musiker und Dirigent …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Sitkovetsky — Alexander Sitkowetski (russisch Александр Ситковетский, wiss. Transliteration Aleksandr Sitkovetskij * 1983 in Moskau) ist ein russischer Violinist. Er ist der Neffe von Dmitri Sitkowetski. Biografie Er wurde ab sechs Jahren von seinem Onkel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sit — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gililov — Pavel Gililov (2007) Pavel Gililov (* 23. Juni 1950 in Donezk) ist ein russischer Pianist, der seit 2003 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Bella Davidovich — (russisch Белла Михайловна Давидович, Bella Michailowna Dawidowitsch; * 28. Juli 1928 in Baku) ist eine US amerikanische Pianistin. Leben Bella Davidovich wurde in Baku, damals zur Sowjetunion gehörig, geboren. Sie stammt aus einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pavel Gililov — (2007) Pavel Gililov (* 23. Juni 1950 in Donezk) ist ein russischer Pianist, der seit 2003 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ulster Orchestra — Das Ulster Orchestra ist Nordirlands einziges Vollzeit Symphonieorchester und eines der bedeutendsten Orchester im Vereinigten Königreich. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichtliches 2 Chefdirigenten 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»