Dokument


Dokument

Dokument (lat. documentum ‚beweisende Urkunde‘; aus docere ‚lehren‘) bezeichnet:

EDV:

  • Datei, die durch ein Programm verwaltet oder bearbeitet werden kann
  • Verbunddokument, eine Datei, die andere Datenformate enthält (beispielsweise Word-Dokument, PDF-Dokument)
  • Elektronisches Dokument, Text-, Bild- und/oder Audioinformationen, die durch Digitalisieren in Dateiform angelegt oder überführt wurden.


Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Dokument – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary Wiktionary: document – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  • Liste aller mit „Dokument“ beginnenden Wikipedia-Seiten
  • Liste aller Wikipedia-Seiten, die „Dokument“ im Titel enthalten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dokument — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. dokumentncie {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 8}}praw. {{/stl 8}}{{stl 7}} każdy przedmiot (akt prawny, pismo, protokół zeznań, rzecz itp.), który może być wykorzys tany jako… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Dokument — Live album by Pips, Chips Videoclips Released 6 December 2005 Recorded 17 December 2004 …   Wikipedia

  • Dokument — Sn std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ml. documentum, dieses aus l. documentum Beweis, eigentlich wodurch man etwas lehren, woraus man etwas schließen kann , zu l. docēre (doctum) lehren, unterrichten, nachweisen . Verb: dokumentieren;… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Dokument — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Urkunde • Schriftstück Bsp.: • Ein Reisepass ist ein wichtiges Dokument …   Deutsch Wörterbuch

  • Dokument — (lat.), im weitern Sinn alles, was dazu dienen kann, eine Tatsache zu beweisen; im engern Sinne soviel wie Urkunde (s. d.), beweisendes Schriftstück; daher dokumentieren, beurkunden, rechtsgültig beweisen; dokumentarisch, urkundlich beglaubigt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dokumént — (lat.), Urkunde, zum Beweis einer Tatsache dienendes Schriftstück; dokumentārisch, urkundlich beglaubigt; dokumentieren, beurkunden, rechtsgültig beweisen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • dokùment — m 〈G mn nātā〉 1. {{001f}}a. {{001f}}pov. isprava, povelja (ob. se čuva u arhivu) b. {{001f}}službeni papir koji se može koristiti kao dokaz ili informacija 2. {{001f}}inform. spis pohranjen na kompjuterskom hard disku u obliku jednog fajla ✧… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • dokument — dokùment m <G mn nātā> DEFINICIJA 1. a. pov. isprava, povelja (ob. se čuva u arhivu) b. službeni papir koji se može koristiti kao dokaz ili informacija 2. inform. spis pohranjen na kompjuterskom hard disku u obliku jednog fajla ETIMOLOGIJA… …   Hrvatski jezični portal

  • Dokument — »Urkunde, Schriftstück; Beweis«: Das Substantiv wurde im 16. Jh. aus lat. documentum »Beweis« (zu lat. docere »‹be›lehren«; vgl. ↑ dozieren) in dessen mlat. Bedeutung »beweisende Urkunde« entlehnt. Die eigentliche Bedeutung von lat. documentum… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Dokument — Manuskript; Schriftstück; Archivale (bei Archiven); Beleg; Unterlage; Urkunde * * * Do|ku|ment [doku mɛnt], das; [e]s, e: 1. amtliches Schriftstück: Dokumente einsehen, einreichen; ein wichtiges Dokument für den Prozess. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon