Donji Vakuf


Donji Vakuf
Donji Vakuf
Доњи Вакуф

Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen

Donji Vakuf (Bosnien und Herzegowina)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Bosnien und Herzegowina
Entität: Föderation
Kanton: Zentralbosnien
Koordinaten: 44° 8′ N, 17° 24′ O44.13944444444417.396111111111Koordinaten: 44° 8′ 22″ N, 17° 23′ 46″ O
Fläche: 325 km²
Einwohner: 14.195 (2007)
Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: +387 (0) 30
Postleitzahl: 70220
Struktur und Verwaltung
Gliederung: 16 Ortsgemeinschaften
Bürgermeister: Huso Sušić (SDA)
Webpräsenz:
Lage der Gemeinde im Kanton Zentralbosnien

Donji Vakuf (kyrillisch Доњи Вакуф) ist eine Kleinstadt und gleichnamige Gemeinde im Zentrum von Bosnien und Herzegowina. Sie liegt am Vrbas, einem rechten Nebenfluss der Save im Kanton Zentralbosnien der Föderation Bosnien und Herzegowina.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Donji Vakuf liegt im engen Flusstal des Vrbas an der Westseite des Gebirges Komar (bis 1510 m). Die Stadt ist etwa 12 km Luftlinie von der Entitätengrenze zur Republika Srpska entfernt. Sie grenzt an die Gemeinden Jajce und Travnik im Norden, Novi Travnik und Bugojno im Südosten, Kupres im Südwesten und Šipovo im Westen.

Bevölkerung

Vor dem Bosnienkrieg stellten Bosniaken etwa 55 % der insgesamt 24.544 Einwohner in der Gemeinde Donji Vakuf, 38,8 % waren bosnische Serben. 1999 war der Ort fast ausschließlich von Bosniaken besiedelt. Die Stadt selbst hatte vor dem Krieg etwa 5.300, 1999 etwa 7.500 Einwohner.

Ortschaften

Die Gemeinde Donji Vakuf besteht aus 68 Orten: Babin Potok, Babino Selo, Barice, Blagaj, Brda, Brdo, Brezičani, Ćehajići, Ćemalovići, Daljan, Dobro Brdo, Doganovci, Dolovi, Donji Rasavci, Donji Vakuf, Đulovići, Fakići, Fonjge, Galešići, Grabantići, Gredina, Grič, Guvna, Hemići, Jablan, Jemanlići, Karići, Keže, Komar, Korenići, Košćani, Kovačevići, Krivače, Kutanja, Makitani, Novo Selo, Oborci, Orahovljani, Petkovići, Piljužići, Pobrđani, Ponjavići, Potkraj, Pribraća, Prisika, Prusac, Rasavci, Rastičevo, Rudina, Ruska Pilana, Sandžak, Semin, Silajdževina, Slatina, Sokolina, Staro Selo, Suhodol, Sultanovići,Suljići, Šahmani, Šatare, Šeherdžik, Šutkovići, Torlakovac, Urija, Vlađevići, Vrbas und Vrljaj. Das Dorf Ljuša im Westen der Gemeinde gehört seit 1995 zu Šipovo in der Republika Srpska.

Geschichte

1992 besetzten serbische Truppen den Ort. Erst im September 1995 übernahm die ABiH die Kontrolle über Donji Vakuf. Der Ortsteil Prusac südlich der Stadt wurde von den Kampfhandlungen am schwersten betroffen und zerstört.

Wirtschaft

Ansässig ist ein großes Gipswerk der Komar AG, welches auf die Gründung des ersten Gipsbetriebes im Jahr 1934 zurückgeht.

Verkehr

Donji Vakuf liegt an der Kreuzung der Nationalstraßen 5 (Travnik-Jajce) und 16 (Jajce-Livno) 14 km nördlich von Bugojno. Weitere - jedoch schlecht befahrbare - Straßen führen durch die Gebirge im Westen in die Republika Srpska. Eine Bahnanbindung gibt es nicht.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Donji Vakuf — Доњи Вакуф   Municipality and town   Location of Donji Vakuf within Bosnia and Herzegovina …   Wikipedia

  • Donji Vakuf — 44° 08′ 37″ N 17° 24′ 00″ E / 44.1436, 17.4000 …   Wikipédia en Français

  • Donji Vakuf — Original name in latin Donji Vakuf Name in other language Donji Vakuf, Srbobran State code BA Continent/City Europe/Sarajevo longitude 44.14361 latitude 17.4 altitude 515 Population 7955 Date 2012 01 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Donji Vakuf — Sp Dòni Vãkufas Ap Donji Vakuf L Bosnija ir Hercegovina …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Babin Potok (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Babin Potok. 44° 12′ 15″ N 17° 20′ 28″ E …   Wikipédia en Français

  • Barice (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Barice. 44° 10′ 22″ N 17° 21′ 33″ E …   Wikipédia en Français

  • Blagaj (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Blagaj. 44° 09′ 51″ N 17° 25′ 32″ E …   Wikipédia en Français

  • Brda (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Brda. 44° 13′ 21″ N 17° 21′ 11″ E …   Wikipédia en Français

  • Brdo (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Brdo. 44° 05′ 34″ N 17° 22′ 44″ E …   Wikipédia en Français

  • Brezičani (Donji Vakuf) — Pour les articles homonymes, voir Brezičani. 44° 08′ 00″ N 17° 27′ 19″ E …   Wikipédia en Français