Aero A.35


Aero A.35
Aero A.35
Aero A-35.jpg
Typ: Verkehrsflugzeug
Entwurfsland: TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Hersteller: Aero
Stückzahl: 8

Die 1928 bei Aero entstandene Aero A.35 war ein moderner Hochdecker seiner Zeit.

Inhaltsverzeichnis

Das Cockpit lag vor der Tragfläche und bot dem Piloten und seinem Kopiloten oder zusätzlichen Passagier eine verglaste Windschutzscheibe und überdachte Kanzel, nur die Seitenfenster fehlten.

Rumpf und Leitwerk bestanden aus einer stoffbespannten Stahlrohrkonstruktion. Die Tragflächen waren aus Holz und ebenfalls stoffbespannt. Im Rumpf war eine Passagierkabine für vier Passagiere und ein Gepäckabteil untergebracht. Die beiden Räder des Fahrwerks hatten Einzelradaufhängung und waren nicht mehr durch eine Achse miteinander verbunden. Unter den Seitenflossen schütze ein Gleitsporn vor Beschädigungen. Als Antrieb des Prototyps diente ein Wright J-5 Sternmotor. Die Serienmaschinen erhielten einen Walter Castor Sternmotor.


Insgesamt acht Flugzeuge wurden produziert. Sechs Maschinen gingen an die tschechoslowakischen Fluggesellschaft ČSR und die beiden Anderen an ein Industrieunternehmen. Sie gehörten damit zu den ersten Geschäftsreiseflugzeugen.

Es wurden vermutlich zwölf Maschinen gebaut (cn 1/12).

Technische Daten

A-35 in Otrokovice airport.
Kenngröße Daten
Länge 9,70 m
Spannweite 14,50 m
Höhe 2,60 m
Flügelfläche 28,7 m²
Leergewicht 1.120 kg
Startgewicht 1.900 kg maximal
Reisegeschwindigkeit 165 km/h
Höchstgeschwindigkeit 197 km/h
Dienstgipfelhöhe 4.800 m
Reichweite 600 km
Triebwerke Walter Castor Sternmotor mit 240 PS (179 kW)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aero — aero·ba·cil·lus; aero·bac·ter; aero·bac·te·ri·ol·o·gy; aero·bal·lis·tics; aero·bat·ic; aero·bat·ics; aero·bi·o·log·i·cal; aero·bi·ol·o·gy; aero·bi·o·scope; aero·bi·o·sis; aero·bi·ot·ic; aero·cam·era; aero·car·to·graph; aero·chem·i·cal;… …   English syllables

  • Aero A.21 — Aero A.11 Pour les articles homonymes, voir A.11. Aero A.11 …   Wikipédia en Français

  • Aero A.22 — Aero A.11 Pour les articles homonymes, voir A.11. Aero A.11 …   Wikipédia en Français

  • Aero A.25 — Aero A.11 Pour les articles homonymes, voir A.11. Aero A.11 …   Wikipédia en Français

  • Aero A.29 — Aero A.11 Pour les articles homonymes, voir A.11. Aero A.11 …   Wikipédia en Français

  • aéro- — ♦ Élément, du gr. aêr, aeros « air », désignant soit l atmosphère, soit la navigation aérienne, l aviation. aér(o) Préfixe, tiré du grec aêr, air , et indiquant un rapport soit avec l air et l atmosphère, soit avec la navigation aérienne. ⇒AÉR(O) …   Encyclopédie Universelle

  • .aero — Introduced March 17, 2002 TLD type Sponsored top level domain Status Active Registry SITA INC B.V. (registry agreement ends in December, 2005 and new registry operator is …   Wikipedia

  • Aero — may refer to:* the Latin prefix relating to flight, * a chiefly British adjective related to flight, as in aero engine Products* Windows Aero, a user interface in Windows Vista * Aero (chocolate) chocolate bar * Mitsubishi Fuso Aero Bus series *… …   Wikipedia

  • Aero A.32 — Aero A.30 Pour les articles homonymes, voir A.30. Aero A.30 …   Wikipédia en Français

  • Aero A.11 — Aero A.11 …   Deutsch Wikipedia

  • Aero A.30 — Aero A.30 …   Deutsch Wikipedia