Dover (Nutzfahrzeugmarke)


Dover (Nutzfahrzeugmarke)

Dover war eine Lkw-Marke, die der Hudson Motor Car Co. in Detroit gehörte. Hudson brachte die Marke im Juli 1929 als Dover built by Hudson Motors heraus.

Bei ihrer Einführung waren folgende Aufbauten verfügbar: Plane, Pritsche mit Dach, Pritsche ohne Seitenwände, Pritsche mit Seitenwänden und Fahrgestell. Die Preise schwankten zwischen 595 US-$ und 695 US-$. Andere Lkw-Aufbauten wurden von Hercules in Evansville (Indiana) hergestellt.

Der größte Kunde für Dover war die US-amerikanische Post, die die Lkws für die Briefverteilung und als Lieferfahrzeuge einsetzte. Dover-Lkws waren sehr langlebig; US Mail benutzte einige dieser Fahrzeuge bis in die späten 1950er-Jahre.

Die Marke Dover wurde 1930 oder 1931 wieder vom Markt genommen; die Aufzeichnungen von Hudson sind in diesem Punkt nicht so genau. Es haben nicht viele Fahrzeuge überlebt, der einzige restaurierte Postauslieferungswagen gehört einem Sammler in Michigan.

Literatur

  • Gunnell, John (Herausgeber): The Standard Catalog of American Motors 1902-1987, Kraus Publications (1993), ISBN 978-0-87341-232-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dover (Begriffsklärung) — Dover ist der Name folgender Orte: Dover, Großbritannien In den Vereinigten Staaten: Dover (Arkansas) Dover (Delaware) Dover (Florida) Dover (Georgia) Dover (Idaho) Dover (Kentucky) Dover (Massachusetts) Dover (Minnesota) Dover (New Hampshire)… …   Deutsch Wikipedia

  • AMC Alliance — Renault Renault 9 (1981–1986) R9/R11 Hersteller: Renault Produktionszeitraum: 1981–1988 …   Deutsch Wikipedia

  • AMC Encore — Renault Renault 9 (1981–1986) R9/R11 Hersteller: Renault Produktionszeitraum: 1981–1988 …   Deutsch Wikipedia

  • AMC Marlin — Rambler Marlin Hersteller: American Motors Corporation Produktionszeitraum: 1965–1967 Vorgänger: Nachfolger …   Deutsch Wikipedia

  • AMC Rambler — Rambler American Hersteller: American Motors Corporation Produktionszeitraum: 1958–1969 Vorgänger: Nash Rambler …   Deutsch Wikipedia

  • Ajax (Auto) — Der Ajax war eine Automarke, die die Nash Motors Company in Kenosha im Mai 1925 etablierte, um auch im Niedrigpreissegment (um US $ 1.000, ) ein Fahrzeug anzubieten. Die Konstruktion des Ajax basierte auf der der größeren zeitgenössischen Nash… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambassador V8 — Ambassador Brougham Limousine (1973) mit 6,6 Liter V8 Der Ambassador war die größte PKW Baureihe, die die American Motors Corporation (AMC) in den Jahren 1958 bis 1974 herstellte. Der Wagen war bekannt als Rambler Ambassador, Ambassador V8 von… …   Deutsch Wikipedia

  • American Motors — Rambler American (1959) AMC Rebel SST (1968) …   Deutsch Wikipedia

  • Austin Metropolitan — Nash Metropolitan Coupé Nash Metropolitan Coupé …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysler Vision — Eagle Vision 1992 1997 Hersteller: Chrysler Corporation Produktionszeitraum: 1992–1997 Klasse …   Deutsch Wikipedia