Drehmeißel


Drehmeißel
Schneidenteil und Werkzeugkörper eines geraden HSS-Drehmeißels
Innendrehmeißel zum Schlichten und Gewindedrehen
Klemmhalter (rechtsschneidend) mit Wendeschneidplatte und Werkzeug zum Schneidplattenwechsel

Ein Drehmeißel - in der Schweiz und ugs. in deutschen Betrieben auch Drehstahl - ist ein Werkzeug, das in der spanabhebenden Bearbeitung zum Drehen eingesetzt wird. Ein Drehmeißel besteht in der Regel aus einem Stahlschaft, auf den eine Wendeschneidplatte geschraubt oder geklemmt wird, bzw. gelötet ist.

Für die Gestaltung der Schneide siehe Werkzeugschneide.

Schneidstoffe

Als Schneidstoff für Drehwerkzeuge werden vorwiegend Wendeschneidplatten aus beschichtetem Hartmetall oder Schneidkeramik eingesetzt. Weitere Schneidstoffe sind polykristallines kubisches Bornitrid, polykristalliner (PD) sowie monokristalliner Diamant (MD). PD/MD-Schneidstoffe werden heute bei der Bearbeitung von NE-Metallen wie z.B. Messing, Al-Legierungen oder Ti-Legierungen eingesetzt. Für harte Werkstoffe ist polykristallines kubisches Bornitrid, für Gusseisen Siliciumnitrid einsetzbar. Vereinzelt (z. B. bei schwierigen Formen oder bei Schwingungsproblemen) werden auch heute noch Drehmeißel aus Schnellarbeitsstahl (HSS) verwendet.

Formen der Drehmeißel

Drehmeißel werden grundsätzlich nach zwei Gesichtspunkten unterschieden.

  • Schneidrichtung. Die Lage der Hauptschneide zum Schaft bestimmt die Schneidrichtung. Zu Beachten ist dabei, dass die Richtung aus Sicht des Werkstücks angegeben wird. Es gibt die Ausführungen R (rechtsschneidend) und L (linksschneidend), N (neutral).
  • Außen- und Innendrehmeißel. Nach der Bearbeitungslage unterscheidet man zwischen Außen- und Innendrehmeißel. Innendrehmeißel haben gewöhnlich einen längeren Schaft, da die Schneide weiter von der Kassette entfernt sein muss, um auch weit in ein Werkstück hineinfahren zu können.

Je nach angewandtem Drehverfahren gibt es unterschiedliche Arten von Drehmeißeln. Dies sind Drehmeißel mit genormten DIN-Wendeschneidplatten für die gängigsten Bearbeitungen, Stechmeißel zum Einstechen von Nuten und Abstechen von Bauteilen, sowie Gewindedrehmeißel zum Gewindedrehen.

Weblinks

 Commons: Drehmeißel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drehmeißel — (Uhrm.), so v.w. Grabstichel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Drehmeißel — Drehmeißel, zur Holzbearbeitung auf der Drehbank dienender Meißel mit spitzwinklig zugeschärfter Schneide. Ein rinnenförmiger D. zum Vordrehen ist die Röhre (Drehröhre); zum Ausdrehen hohler Formen dient der Ausdrehstahl, für bauchige Höhlungen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drehmeißel — Drehmeißel, s. Werkzeugstähle …   Lexikon der gesamten Technik

  • Drehmeißel — Dreh|mei|ßel 〈m. 5〉 Schneidwerkzeug der Drehbank; Sy Drehstahl * * * Drehmeißel,   neuere Bezeichnung für Drehstahl, Drehen. * * * Dreh|mei|ßel, der: Schneidwerkzeug zur Bearbeitung eines Werkstücks auf einer Drehbank …   Universal-Lexikon

  • Drehstahl — Schneidenteil und Werkzeugkörper eines geraden HSS Drehmeißels Innendrehmeißel zum Schlichten und Gewindedrehen …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISO — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISO/IEC — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN EN ISP — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • DIN IEC — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia