Drive-by-Wire


Drive-by-Wire

Drive-by-Wire (kurz DBW) ist die Bezeichnung für (zumindest partielles) Fahren oder Steuern von Fahrzeugen ohne mechanische Kraftübertragung der Bedienelemente zu den entsprechenden Stellelementen wie etwa Drosselklappen. Das Drive-by-Wire-Konzept umfasst dabei zumindest zwei oder mehr der „X-by-Wire“- Systeme wie etwa Brake-by-Wire (Bremssteuerung) und Steer-by-Wire (Lenkung).

Entsprechend dem Namen bestehen keine mechanischen Verbindungen. Die Steuerung von Funktionen geschieht über elektrische Leitungen und Servomotoren bzw. elektromechanische Aktoren. Es kann zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch führen, wenn keine energieintensiven hydraulischen oder mechanischen Systeme betrieben werden müssen.

Die aktuelle Entwicklung im Kraftfahrzeugbau tendiert dazu, alle Fahrerbefehle nur noch elektrisch weiterzuleiten. Systeme wie das Brake-by-Wire und Steer-by-Wire sind zur Zeit Gegenstand ausgiebiger Untersuchungen und haben noch nicht Großserienreife erreicht. Probleme würde bei diesen Systemen beispielsweise ein Ausfall der elektrischen Versorgung bereiten, der zu totaler Unlenkbarkeit oder Bremsversagen führen könnte.

Aus Sicherheitsgründen müssen vor allem die Daten schnell und parallel über mehrere unabhängige Leitungen redundant übertragen werden können.

Der Honda NSX hatte bereits ab 1995 ein DBW-System
Der Toyota Prius verfügt über weitreichende DBW-Technik

Anwendungsbeispiele

Der Honda NSX war ab 1995 der erste Serienwagen, der sowohl elektronische Drosselklappensteuerung (E-Gas), verbunden mit der Regelung von Tempomat und der PGM-FI-Benzineinspritzung), als auch eine vollelektronische Servolenkung hatte. Das DBW-System ermöglichte ein schnelleres Ansprechen des Motors auf Gaspedalbefehle und eine exaktere Steuerung der Traktionskontrolle.

Beim NSX wurde die Gefahr eines Throttle-by-Wire-Ausfalls durch Einbau einer Notstromversorgung verringert.

Ein Beispiel für konsequenten Einsatz der Drive-by-Wire-Technik ist das Hybridfahrzeug Toyota Prius sowie das aktuelle Modell des Motorrads Yamaha YZF-R6.

Das Drive-by-Wire-Konzept ist auch relevant für die Kraftfahrzeuganpassung für körperbehinderte Menschen.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drive by wire — Drive by wire, DbW, by wire, or x by wire technology in the automotive industry replaces the traditional mechanical control systems with electronic control systems using electromechanical actuators and human machine interfaces such as pedal and… …   Wikipedia

  • Drive-by-Wire — Toyota Prius с компьютерным управлением Drive by Wire сервопривод, электронная цифровая система управления автомобилем. Водитель управляет бортовым компьютером, а не непосредственно автомобилем. Компьютер исполняет к …   Википедия

  • Drive-by-wire — …   Википедия

  • drive-by-wire — n. [usu. as adj.] a semiautomatic and normally computer regulated system for controlling the engine, handling, suspension, and other functions of a motor vehicle …   Useful english dictionary

  • Drive by — Der englische Begriff Drive by (engl. sinngemäß: „im Vorüber oder Vorbeifahren“) bezeichnet: als Kurzform Drive by Shooting, einen Attentatsmethode mit Hilfe eines Automobiles den US amerikanischen Dokumentarfilm Drive by Shooting (Dokumentation) …   Deutsch Wikipedia

  • Drive-by — Der englische Begriff Drive by (engl. sinngemäß: „im Vorüber oder Vorbeifahren“) bezeichnet: als Kurzform Drive by Shooting, einen Attentatsmethode mit Hilfe eines Automobiles den US amerikanischen Dokumentarfilm Drive by Shooting (Dokumentation) …   Deutsch Wikipedia

  • Drive by Shooting — EP by Henrietta Collins The Wife Beating Child Haters Released 1987 ( …   Wikipedia

  • Drive: the scifi comic — Author(s) Dave Kellett Website official Drive site …   Wikipedia

  • Drive Slow — Single by Kanye West featuring Paul Wall and GLC from the album Late Registration …   Wikipedia

  • Wire wrap — This article deals with electronics manufacturing and prototyping techniques, see Wire wrap jewellery for the jewellery related topic Wire wrap is a technique for constructing small numbers of complex electronics assemblies. It is an alternative… …   Wikipedia