Dwang (Volk)


Dwang (Volk)

Die Dwang sind ein Volk in Ghana, das auch Nchumunu oder Dwan genannt wird.

Historisch sind die Dwang auch als Bassa bekannt. Ihr Siedlungsgebiet liegt westlich des Volta-Stausees und südlich des Siedlungsgebietes der Chumburung östlich von Atebubu. Das Siedlungsgebiet der Akan liegt südlich der Dwang.

An der gegenüberliegenden Landzunge (Nördlich) im Volta-Stausee liegt das Siedlungsgebiet der Kratschi mit denen traditionell Handelsbeziehungen gepflegt werden. Viele Dwang verstehen die Sprache Kratschi daher gut, sprechen als Muttersprache aber das Dwang.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dwang — steht für ein Volk in Ghana, siehe Dwang (Volk) eine Sprache in Ghana, siehe Dwang (Sprache) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ethnien Ghanas — Die Liste der Ethnien Ghanas führt alle bekannten Ethnien von Ghana mit Ihren gebräuchlichen Namen und alternativen Namen auf. Zurzeit sind 118 Ethnien hier aufgelistet. A Ada Adangbe auch:(Dangbe, Adantonwi, Agotime, Adan) nicht: Dangme, Adangme …   Deutsch Wikipedia

  • Glaube — 1. An Glauben ein Kind, an Vernunft ein Rind, macht für Erd und Himmel blind. 2. Blinder Glaube führet irre. Was wird aber dann aus dem Glauben, wenn er eine Vernunftehe eingeht? 3. D alt n Glâb n und d alt n Zäu(ne) fallen ei . (Innsbruck.) –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Liebe — 1. Ade, Lieb , ich kann nicht weine, verlier ich dich, ich weiss noch eine. Auch in der Form: Adieu Lieb, ich kan nit weinen, wilt du nit, ich weiss schon einen. (Chaos, 60.) »Wenn dir dein Liebchen untreu war, musst du dich nur nicht gleich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon