Dörpfelderhöhe


Dörpfelderhöhe
Dörpfelderhöhe
Koordinaten: 51° 8′ N, 7° 17′ O51.1272972222227.2893555555555305Koordinaten: 51° 7′ 38″ N, 7° 17′ 22″ O
Höhe: 305 m ü. NN
Postleitzahl: 42499
Vorwahl: 02192
Dörpfelderhöhe (Hückeswagen)
Dörpfelderhöhe

Lage von Dörpfelderhöhe in Hückeswagen

Dörpfelderhöhe ist eine Ortschaft in Hückeswagen im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Inhaltsverzeichnis

Lage und Beschreibung

Ortsansicht von Dörpfelderhöhe

Dörpfelderhöhe liegt im westlichen Hückeswagen nahe Straßweg.

Weitere Nachbarorte sind Scheideweg, Strucksfeld, Kurzfeld, Dörpfeld, Hülsenbusch und Bochen. Die Hofschaft ist von einer Stichstraße von der Landesstraße L68 zwischen Scheideweg und Straßweg erreichbar.

Zwischen Dörpfeld und Dörpfelderhöhe entspringt der Dörpfelder Bach, ein Zufluss des Bachs Kleinen Dhünn, der in die Große Dhünntalsperre mündet.

Geschichte

Die Karte Topographia Ducatus Montani aus dem Jahre 1715 verzeichnet an der Stelle von Dörpfelderhöhe einen Hof mit der Ortsbezeichnung „Linde“. Die Topographische Aufnahme der Rheinlande von 1825 zeigt auf umgrenztem Hofraum sechs getrennt voneinander liegende Grundrisse. Die Ortsbezeichnung lautet auch hier Linde. Mit der topografischen Karte von 1893 bis 1895 wird ein nördlich von Linde gelegener Siedlungsbereich aufgeführt. Dieser Ort wird mit Dörpfelderhöhe bezeichnet. Ab der topografischen Karte von 1927 ist die Ortsbezeichnung Linde verschwunden und beide Siedlungsbereiche werden einheitlich mit Dörpfelderhöhe benannt. [1]

Wander- und Radwege

Folgende Wanderwege führen durch den Ort:

Einzelnachweise

  1. Historika25, Landesvermessungsamt NRW, Blatt 4809, Remscheid

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.