Düsseldorf-Mörsenbroich


Düsseldorf-Mörsenbroich
Düsseldorf Mörsenbroich
Wappen der Stadt Düsseldorf Lage des Stadtteils Mörsenbroich
Geographische Lage: 51° 15′ N, 6° 48′ O51.2556.80777777777787Koordinaten: 51° 15′ N, 6° 48′ O
Höhe: 38 m ü. NN [1]
Fläche: 2,68 km²
Einwohner: 13.860 (Stand 30. November 2007)
Bevölkerungsdichte: 5.172 Einwohner je km² [2]
Stadtbezirk: Stadtbezirk 6
Am Mörsenbroicher Weg

Mörsenbroich (ausgesprochen Mörsenbrooch) liegt ca. vier Kilometer nordöstlich der Innenstadt Düsseldorfs und grenzt an die Stadtteile Rath, Unterrath, Derendorf, Grafenberg und Düsseltal. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist das Viertel durch das „Mörsenbroicher Ei“, einen der am stärksten befahrenen Verkehrsknotenpunkte Düsseldorfs. Hier kreuzt die B 7 den nördlichen Zubringer zur A 52 sowie weitere verkehrsreiche Hauptstraßen wie die Münster-, Brehm- und Sankt-Franziskus-Straße.

Mörsenbroich hat 13.860 Einwohner (Stand 30. November 2007). Über den Stadtteil verteilt finden sich einige Kleingartenanlagen, eine der größeren der Stadt liegt zwischen dem Autobahnzubringer und der westlichen Stadtteilgrenze. Immer wieder stößt man in dem relativ ruhigen Viertel auf größere Grünanlagen.

Im Südosten Mörsenbroichs liegt ein größeres Kasernengelände, welches umgestaltet werden soll. In der Umgebung finden sich grüne, beschauliche Wohngebiete, die bisweilen die Nähe zu den Luxusvierteln Düsseldorf-Zoo und Düsseldorf-Grafenberg erahnen lassen.

ÖPNV

In die City gelangt man mit den Straßenbahnlinien 701, 708 oder 712 in etwa 15 Minuten. In Mörsenbroich liegt der S-Bahn-Bahnhof bzw. Haltepunkt Düsseldorf-Rath Mitte, von dem man in 8 Minuten den Hauptbahnhof erreicht.

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. Amt für Statistik und Wahlen Landeshauptstadt Düsseldorf [2], Zugriff: 28. Dezember 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Düsseldorf-Mörsenbroich — Mörsenbroich is an urban borough of Düsseldorf. It borders on Unterrath, Rath, Derendorf, Grafenberg and Düsselthal. Mörsenbroich has about 14,000 inhabitants. In the region around Düsseldorf is the Mörsenbroicher Ei ( Mörsenbroic …   Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Düsseldorf-Mörsenbroich — Die Liste der Baudenkmäler in Düsseldorf Mörsenbroich enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet von Düsseldorf Mörsenbroich, Stadtbezirk 06, in Nordrhein Westfalen. Diese Baudenkmäler sind in Teil A der Denkmalliste der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Düsseltal — Düsseldorf Düsseltal …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Düsselthal — Düsseldorf Düsseltal …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Ludenberg — Düsseldorf Ludenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Unterrath — Düsseldorf Unterrath …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Zoo — Düsseldorf Düsseltal …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Altstadt — Düsseldorf Altstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Benrath — Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Düsseldorf-Bilk — Geograp …   Deutsch Wikipedia