EBox


EBox

eBox Platform ist eine freie (unter GPL) Software zur Bereitstellung und Verwaltung verschiedener Dienste in einem Computer-Netzwerk. Die Zielgruppe sind Netzwerke von kleinerer oder mittlerer Größe, also die von SOHO, bzw. KMUs.

Es ist eine auf Ubuntu Server mit Long Term Support (aktuell ist dies die 8.04 LTS) basierende Premium-Server-Lösung, die prinzipiell geeignet ist, sowohl proprietäre, kommerzielle auf Linux basierende Lösungen (bspw. RHEL) als auch eine komplette Windows Serverumgebung zu ersetzen.

Die Administration erfolgt über ein sehr intuitives, englischsprachiges Webinterface, welches eine durchgängige Bedienerführung aufweist. Die Lokalisierung in andere Sprachen ist in Arbeit, die OpenSource-Community verspricht hier baldige Verfügbarkeit. Mitarbeit bei der Übersetzung ist einfach und erwünscht, sie erfolgt über pootle. Auf der Website [1] kann man sich registrieren und sofort mitarbeiten.

Seit KW 16/2009 liegt eBox Server in der finalen Version 1.0 vor. Die Entwickler, eine spanische OpenSource-Firma in Saragoza, hat sich noch viel vorgenommen für die Zukunft. Im Moment sind alle Funktionen, die ein Windows-Server 2003 bereitstellt integriert. Es lassen sich komplette Domain-Controller und Domänennetzwerke damit aufbauen, selbst Remote-Verbindungen und Filalnetze sind sehr einfach aufbaubar - und das mit der Freiheit und Stabilität von Open-Source-Software. So sind folgende Dienste einfach und intuitiv mit eBox einzurichten:

   * Netzwerk
         o Firewall und Routing
               + Netzwerk-Kofiguration
                     - DHCP server
                     - NTP server
               + Filtering
               + NAT/Port redirections
               + Multi-gateway support and traffic load balancing
               + Traffic shaping (l7 filter support)
               + Traffic rate monitoring
         o Web Proxy
               + Cache
               + Content Filter
         o Instant Messaging server (Jabber)
         o Domain Name Server
         o E-mail Server
               + Spam und Antivirus Filter für Mail
               + Support für Greylisting
               + Transparente POP3 Proxy-Filter
         o OpenVPN Unterstützung
         o Zertifizierungsstelle (CA)
         o Event Notification via Jabber, Mail und RSS
         o Web Server
   * Arbeitsgruppen
         o Windows Benutzer, Datei-Server
         o PDC Support
         o Printserver
         o eGroupware: Kalender-Sharing, Adressbuch, Webmail…
   * Berichte / Reporting
         o Summarized Reports
         o Full Reports
   * Neues Dashboard für zentrale Service-Informationen
   * Voll- und Konfigurations-Backup
   * Software Updates
   * Festplatten-Information
   * RAID Status

In Zukunft soll noch Asterisk und weitere besser granulierte Rechte- und Diensteverwaltung eingebaut werden, so dass die Benutzbarkeit und Administrierbarkeit sich weiter erhöht.

Auf der Website des Projektes stehen ISO-Images für die Installation und auch eine Live-Version als Server on a Disk zur Verfügung.

Für Ubuntu 8.04 LTS ist eine Paketquelle auf der Website des Projektes genannt, für die "neueren" Versionen sind Debian-Pakete in Arbeit und bald verfügbar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • EBox — Saltar a navegación, búsqueda eBox Platform Parte de la familia GNU/Linux 2.6 eBox Platform ejecutándose en un Linkstation PPC …   Wikipedia Español

  • EBox — infobox OS name = eBox Platform family = Ubuntu Linux caption = eBox Platform running on a PPC Linkstation developer = [http://www.warp.es Warp Networks] website = [http://www.ebox platform.com www.ebox platform.com] source model = Open Source… …   Wikipedia

  • AC Propulsion eBox — The eBox is a conversion of a Scion xB vehicle into a battery electric vehicle produced by the U.S. company AC Propulsion. Infobox Automobile name = AC Propulsion eBox manufacturer = AC Propulsion production = 2007 present class = Mini MPV… …   Wikipedia

  • AC Propulsion eBox — Der AC Propulsion eBox ist ein Elektroauto der US Firma AC Propulsion beruhend auf dem Einbau eines Elektromotors und eines Lithium Ionen Akkumulator Packs in einen Scion xB 5 Spd MT. Der Kunde muß ein Auto dieses Typs rechtmäßig besitzen und… …   Deutsch Wikipedia

  • EBX (format de fichier) — eBox Extension .ebx Développé par Ortery / Sysnext modifier  …   Wikipédia en Français

  • zentyal — Nom Zentyal famille Unix like 290px légende Interface utilisateur de Zentyal développeur eBo …   Wikipédia en Français

  • Zentyal — Parte de la familia Unix like Interfaz de usuario de Zentyal Desarrollador …   Wikipedia Español

  • Genset trailer — AC Propulsion tzero Batteriepack des AC Propulsion tzero, Lithium Ionen Akkumulatoren …   Deutsch Wikipedia

  • Nettop — For the NSA project, see NetTop. The Acer Aspire Revo nettop Nettop is the generic name for a very small form factor, inexpensive, low power desktop computer designed for basic tasks such as Internet surfing, accessing web based applications,… …   Wikipedia

  • Zonbu — Infobox Company name = Zonbu type = Private Startup genre = Computer foundation = 2006 founder = Grégoire Gentil and Alain Rossmann location city = Palo Alto, California location country = USA location = industry = PC products = Zonbu Box and… …   Wikipedia