East River (New York)

East River (New York)
East River
Wasserwege in New York City(2 = East River)
Wasserwege in New York City
(2 = East River)
Verbindet Gewässer Upper New York Bay (Mündung des Hudson River in den Atlantik)
mit Gewässer Long Island Sound
Trennt Landmasse Long Island
von Landmasse Insel Manhattan, Bronx (amerikanisches Festland)
Daten

Geographische Lage

40° 47′ 47,67″ N, 73° 52′ 2,31″ W40.796575-73.867308333333Koordinaten: 40° 47′ 47,67″ N, 73° 52′ 2,31″ W
East River (New York City)
East River
Küstenorte New York City
Inseln Rikers Island, Roosevelt Island, Mill Rock, South und North Brother Island
Brücken Brooklyn Bridge, Manhattan Bridge, Hell Gate Bridge
Blick auf den East River mit Brooklyn Bridge und Manhattan Bridge.

Der East River (deutsch „Ostfluss“) in New York City ist eine langgezogene Meerenge, die den Long Island Sound mit der Mündung des Hudson River verbindet. Trotz ihres Namens ist sie kein Fluss.

Inhaltsverzeichnis

Der East River als Wasserstraße in New York

Der East River verläuft von Nordosten nach Süden zwischen der Südspitze von Manhattan und Throgs Neck in der Bronx und trennt dabei die New Yorker Stadtteile Manhattan und die Bronx im Westen von Queens und Brooklyn auf Long Island im Osten. Zwischen Hudson und East River existiert auch eine oberhalb des Zusammenflusses gelegene, allerdings mit Schleusen kontrollierte Verbindung: der Harlem River.

Im East River liegen folgende zum New Yorker Stadtgebiet gehörenden Inseln:

East River Querungen

Der East River wird von zehn Brücken, dreizehn Tunneln, einer Seilbahn, der Roosevelt Island Tramway (nur zwischen Manhattan und Roosevelt Island) und einer Fährlinie gequert.

Die Brücken sind, von Nord nach Süd:

  • Throgs Neck Bridge, zwischen der Bronx und Queens, Kfz-Verkehr
  • Bronx-Whitestone Bridge, zwischen der Bronx und Queens, Kfz-Verkehr
  • Rikers Island Bridge, zwischen Queens und Rikers Island, Kfz-Verkehr
  • Hell Gate Bridge, zwischen Queens und der Bronx, Eisenbahn
  • Robert F. Kennedy Bridge zwischen Manhattan, der Bronx und Queens, via Ward's und Randall's Island, Kfz-Verkehr
  • Roosevelt Island Bridge von Queens nach Roosevelt Island
  • Queensboro Bridge, zwischen Manhattan und Queens, via Roosevelt Island, Kfz-Verkehr
  • Williamsburg Bridge zwischen Manhattan und Brooklyn, Kfz-Verkehr und New York City Subway Linien J, M, und Z
  • Manhattan Bridge, zwischen Manhattan und Brooklyn, Kfz-Verkehr und Subway Linien B, D, N und Q
  • Brooklyn Bridge, zwischen Manhattan und Brooklyn, Kfz-Verkehr

Die Tunnel sind, von Nord nach Süd:

  • 63rd Street Tunnel zwischen Manhattan und Queens, Subway der Linie F auf der oberen Etage, die untere Etage ist Teils des East Side Access-Projekts, das den Grand Central Terminal mit der Long Island Railroad verbinden soll
  • 60th Street Tunnel, zwischen Manhattan und Queens, Subway der Linien N, Q, und R
  • 53rd Street Tunnel, zwischen Manhattan und Queens, Subway der Linien E und M
  • Steinway-Tunnel, zwischen Manhattan und Queens, Subway der Linie 7
  • Queens-Midtown Tunnel, zwischen Queens und Manhattan, Kfz-Verkehr, Interstate I-495
  • East River Tunnel, zwischen Manhattan und Queens, Eisenbahntunnel genutzt von Long Island Railroad, Amtrak und New Jersey Transit von der Penn Station
  • 14th Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linie L
  • Rutgers Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linie F
  • Cranberry Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linien A und C
  • Clark Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linien 2 und 3
  • Montague Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linien N und R
  • Joralemon Street Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Subway der Linien 4 und 5
  • Brooklyn-Battery Tunnel, zwischen Brooklyn und Manhattan, Kfz-Verkehr, Interstate I-478)

Der East River wird seit Juni 2011 zwischen Wall Street im Süden und 34th Street im Norden von der East River Ferry befahren, die sieben Anleger in Manhattan, Brooklyn und Queens, sowie am Wochenende auch Governors Island bedient. Ausserdem existieren Verbindungen des New York Watertaxi zu Sportveranstaltungen.

Strömungen im East River

Die Enge des Wasserlaufs, die Strömung des Hudson und insbesondere die Gezeiten erzeugen im East River Strömungen von fünf Knoten und mehr. Diesen Strömungsverhältnissen sowie Unterwasserfelsen, die erst in jüngerer Zeit exakt kartographiert oder entfernt worden sind, fielen im Zeitalter der Segelschifffahrt zahlreiche Schiffe zum Opfer. Diesem Umstand verdankt die bei der Mündung des Harlem River gelegene gefährlichste Stelle des East River den Namen Hell Gate.

Die größte Schifffahrtskatastrophe im Hafen von New York auf dem East River waren Brand und Untergang der General Slocum. Inwieweit die besonderen Verhältnisse im East River Anteil an diesem Unglück hatten, ist jedoch umstritten.

In jüngster Zeit wird versucht, die Strömung im East River zur Energiegewinnung zu nutzen. Im Rahmen des RITE Projekts[1] sollen bis 2012 30 fünf Meter hohe Turbinen mit einer Leistung von insgesamt 1 Megawatt auf dem Grund des East River zwischen Roosevelt Island und Queens verankert werden, die die Gezeitenströmung nutzen sollen. Prototypen der Turbinen wurden vor Ort schon erfolgreich getestet.

Der East River früher und heute

Sowohl am Westufer (Manhattan und Bronx) als auch am Ostufer (Brooklyn und Queens) des East River reihte sich im Verlauf des Wachstums der Stadt Pier an Pier. Als Folge des Strukturwandels nach dem Zweiten Weltkrieg sind diese Piers zum Teil verfallen und werden heute für andere Funktionen verwendet.

Einzelnachweise

  1. The RITE Project East River – New York, NY auf der Website von Verdant Power, abgerufen am 4. August 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • East River (New York) — Pour les articles homonymes, voir East River. East River Mise en surbrillance de l East River entre Manhattan et …   Wikipédia en Français

  • East Islip, New York —   hamlet   U.S. Census Map …   Wikipedia

  • East Greenbush, New York — East Greenbush is a town in Rensselaer County, New York, USA. The population was 15,560 at the 2000 census. The name is derived from the Dutch Green Bosch, referring to the pine woods that originally covered the land. The first settlement of the… …   Wikipedia

  • East Shoreham, New York — Infobox Settlement official name = East Shoreham, New York settlement type = CDP nickname = motto = imagesize = 250px image caption = Shoreham Nuclear Power Plant image |pushpin pushpin label position = none pushpin map caption =Location within… …   Wikipedia

  • East Fishkill, New York — Infobox Settlement official name = East Fishkill, New York settlement type = Town nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position = pushpin map caption =Location within the state of New York pushpin mapsize =… …   Wikipedia

  • East Rockaway, New York — Infobox Settlement official name = Village of East Rockaway, New York settlement type = Village imagesize = image caption = image pushpin pushpin label position = none pushpin map caption =Location within the state of New York pushpin mapsize =… …   Wikipedia

  • East Kingston, New York — Infobox Settlement official name = East Kingston, New York settlement type = CDP nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position = pushpin map caption =Location within the state of New York pushpin mapsize =… …   Wikipedia

  • Pearl River, New York — Infobox Settlement official name = Pearl River, New York settlement type = CDP nickname = The Town of Friendly People motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position = pushpin map caption =Location within the state of… …   Wikipedia

  • Black River, New York — Infobox Settlement official name = Black River, New York settlement type = Village nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position = pushpin map caption =Location within the state of New York pushpin mapsize …   Wikipedia

  • North River, New York — North River is a hamlet in the Town of Johnsburg, in Upstate New York, within the Adirondack Mountains. It is located on the upper Hudson River five miles north of the hamlet of North Creek in Warren County, on the northern border with Hamilton… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»