Eckmast


Eckmast
Abspannmast (Tonnenmast) bei Frankfurt
Vergleich zwischen Tragmast (u.l.) und Abspannmast (u.r.)
Abspannmast

Ein Abspannmast ist ein spezieller Freileitungsmast, an dem die Leiterseile einer Freileitung des Stromnetzes enden. Entweder werden sie direkt auf der anderen Seite des Mastes fortgeführt oder der Strom wird beispielsweise über ein Erdkabel weiter geleitet. Aus fertigungstechnischen Gründen können Leiterseile für Freileitungen nicht länger als etwa fünf Kilometer gefertigt werden. Man muss daher an geeigneten Masten, den Abspannmasten, einen Übergang von einer Leitungssektion in eine andere schaffen.

Man erkennt Abspannmasten leicht daran, dass bei ihnen die Isolatoren durch die Zugspannung der Leitung mehr oder minder parallel zur Erdoberfläche ausgerichtet sind (siehe Bild). Wenn die Leitung an einem Abspannmast fortgeführt werden soll, ist die Leitung in die andere Richtung ebenfalls an Isolatoren, die parallel zur Erdoberfläche liegen, abgespannt. Zwischen den beiden Leitungssektionen wird die elektrische Verbindung über ein zwischen beiden Leitungsenden hängendes, kurzes Leiterseil, die Stromschlaufe, hergestellt.

Abspannmaste werden im Regelfall dort eingesetzt, wo Freileitungen Richtungsänderungen vollführen (Eckmast). Auch der letzte Mast vor der Einführung einer Freileitung in eine Schaltanlage oder beim Übergang in ein Erdkabel ist fast immer ein Abspannmast. Auch Abzweigmaste sind ebenfalls meist Abspannmaste. Da Abspannmaste die Zugkräfte in den Leiterseilen aufnehmen müssen, sind sie in der Regel stabiler gebaut als ein Tragmast. Abspannmaste findet man daher - insbesondere bei älteren Leitungen, wie der deutschen Nord-Süd-Leitung - an beiden Seiten der Querung einer Eisenbahnlinie, eines Flusses oder eines Tales. Sonderformen des Abspannmastes sind das Abspannportal und der Endmast.


Einen besonderen Abspannmast stellt der Abspannmast im Stausee von Santa Maria dar, der auf einem Fundament in einem Stausee steht.




Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stabkirche Gol — im Sommer Die Stabkirche Gol ist eine Museumskirche im Norsk Folkemuseum in Oslo und eine der 28 Stabkirchen in Norwegen mit mittelalterlicher Bausubstanz. Sie ist eine 14 Mast Stabkirche, wurde 1884 unter der Leitung von Nicolay Nicolaysen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Abspannmast (Freileitungsmast) — Abspannmast (Tonnenmast) bei Frankfurt Vergleich zwischen Tragm …   Deutsch Wikipedia