Eddie Clarke


Eddie Clarke

Edward Clarke (* 5. Oktober 1950 in London), genannt „Fast Eddie Clarke“, ist ein britischer Rockgitarrist. Er wurde einem größeren Publikum bekannt als Gitarrist der englischen Hardrockband Motörhead. Clarke war von 1976 bis 1982 zusammen mit Lemmy Kilmister und Phil Taylor Mitglied der klassischen Bandbesetzung. Zu den wichtigsten Errungenschaften von Clarke während dieser Zeit gehören die Alben Overkill, Bomber, Ace of Spades und Iron Fist, mit denen den Briten der internationale Durchbruch gelang.

Das 1981 erschienene Live-Album No Sleep ’til Hammersmith war das erste Rock-Live-Album, das es in Großbritannien auf Anhieb auf Platz 1 der britischen Charts schaffte. Fast Eddie Clarke galt in dieser Zeit als einer der herausragenden Gitarristen auf der Insel, was aber mehr am überraschenden Erfolg und revolutionären Musikstil Motörheads lag als an seinen technischen Fertigkeiten. Sowohl Motörhead als auch Clarke persönlich waren auf dem kommerziellen Höhepunkt ihres Schaffens.

Nach Uneinigkeit über den musikalischen Werdegang der Band verließ er während der „Iron Fist“-Tournee in Nordamerika im Frühjahr 1982 die Gruppe. Die Motörhead-Tour wurde mit Brian Robertson fortgeführt, der Eddie Clarke aber nicht gleichwertig ersetzen konnte und wollte. Clarke gründete seine eigene Band Fastway, mit der er jedoch nicht an die internationalen Erfolge mit Motörhead anknüpfen konnte.

Diskografie mit Motörhead

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eddie Clarke — Background information Birth name Edward Allan Clarke Also known as Fast Eddie Clarke Born October 5, 1950 …   Wikipedia

  • Eddie Clarke — Datos generales Nombre real Edward Clarke Nacimiento 5 de octubre de 1950 Origen Twickenham, Londres …   Wikipedia Español

  • Clarke (Familienname) — Clarke ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist eine Variante von Clark (neuenglisch clerk) und entspricht damit in etwa dem deutschen Namen Schreiber. Varianten Clark, Clerke Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Clarke — Family name A scribe or clerk, the occupation from which the name derives Meaning Clerk, scribe, secretary …   Wikipedia

  • Eddie Bert — (* 16. Mai 1922 in Yonkers, New York) ist ein US amerikanischer Jazz Posaunist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Diskographische Hinweise 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Eddie Johnson (Fußballspieler USA) — Eddie Johnson Spielerinformationen Voller Name Edward Johnson Geburtstag 31. März 1984 Geburtsort Bunnell …   Deutsch Wikipedia

  • Clarke Carlisle — Personal information Full name …   Wikipedia

  • Eddie Cano — Nom Eduard Cano, Jr. Naissance 6 juin 1927 Los Angeles (Californie)  États Unis …   Wikipédia en Français

  • Clarke Hinkle — Date of birth: April 10, 1909(1909 04 10) Place of birth: Toronto, Ohio Date of death: November 9, 1988(1988 11 09) (aged 79) …   Wikipedia

  • Eddie & the Hot Rods — Eddie the Hot Rods Gründung 1975 Genre UK Punk, Pub Rock, Rock Website Eddie the Hot Rods Gründungsmitglieder Gesang Barrie Mas …   Deutsch Wikipedia