Edjo


Edjo
Wadjet/Uto in Hieroglyphen
Ideogramm
I13
oder
M13 X1 I12

Wadjit
W3ḏjt

Wadjet, auch Wadjit, Uto, Edjo oder Buto, war eine altägyptische Schlangengöttin des Deltagebietes, deren Hauptkultstätte Buto war.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung

Sie gilt als Landesgöttin von Unterägypten und ist zusammen mit Nechbet, der Landesgöttin von Oberägypten, die Schutzgöttin des Königs (Pharao). Im Nebtinamen (Herrinnen-Name) der ägyptischen Könige symbolisieren beide Schutzgöttinnen die vereinten Länder. Wadjet soll eine "himmlische Schlange" sein, die "die Nahrung des ewigen Lebens" spendet.

Die Transkription des Wortes Papyrus ist identisch mit der von Wadjet, was die Verbindung zu Unterägypten stärken soll. Laut einem Pyramidentext ging die Papyruspflanze aus dieser Göttin hervor, wodurch der Papyrus mit dem nördlichen Teil von Ägypten in Verbindung gebracht wird. Ihr Name bedeutet auch die „Grüne“, weswegen Wadjet auch als „Bringerin der grünen Vegetation“ galt [1].

Darstellung

Wadjet wird meist als aufgerichtete Kobra oder als Frauengestalt mit der Krone Unterägyptens abgebildet. In Hibis finden sich unterschiedliche Abbildungen der Göttin, die hier als Schlange mit einem Löwenkopf und als stehende Frau mit Geierhaube dargestellt ist. [2]

Wadjet wurde außerdem mit der feuerspeienden Uräusschlange gleichgesetzt, dem ägyptischen Herrschaftssymbol an der Stirn des Pharao, die ihn vor seinen Feinden schützen sollte. Damit wurde sie auch zum Auge des Re.

In der Spätzeit erschienen auch Darstellungen als thronende Frau mit Löwenkopf, die teilweise mit ihrem Symbol, der Stirnschlange geschmückt war. Durch die solare Verbindung kann Wadjet in der Darstellung zudem noch mit Löwenkopf und aufgesetzter Sonnenscheibe erscheinen. In Dendera findet sich eine Abbildung von Wadjet und Nechbet, die beide Göttinnen auf einer Papyruspflanze sitzend zeigt. [3]

In der griechischen Mythologie

Hier erfolgte eine Gleichsetzung von Uto mit der Göttin Leto.

Siehe auch

Literatur

  • Richard H. Wilkinson: Die Welt der Götter im Alten Ägypten: Glaube, Macht, Mythologie. Theiss, Stuttgart 2003, ISBN 3-8062-1819-6
  • Geraldine Pinch: Egyptian Mythology: A Guide to the Gods, Goddesses, and Traditions of Ancient Egypt. Oxford University Press, USA, 2004, ISBN 0-19-517024-5

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rolf Felde: Ägyptische Gottheiten. S.68
  2. Rolf Felde: Ägyptische Gottheiten. S.68
  3. Manfred Lurker: Lexikon der Götter und Symbole der alten Ägypter. S.220

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Edjo — Ouadjet Cet article fait partie de la série Dieux égyptiens Présentation Par ordre alphabétique Par relation Par ville Par symbole …   Wikipédia en Français

  • List of political families — This is a partial listing of prominent political families.Royal families are not included, unless certain later descendants have played political roles in a republican structure (e.g. Cakobau Family of Fiji). See also Family… …   Wikipedia

  • Нгема Мбасого, Теодоро Обианг — Теодоро Обианг Нгема Мбасого исп. Teodoro Obiang Nguema Mbasogo …   Википедия

  • National University of Equatorial Guinea — Universidad Nacional de Guinea Ecuatorial Motto Uniuscuiusque et omnibus universitas Motto in English University for all, even the lesser people Established 1995 Type National …   Wikipedia

  • Wadjet — In Egyptian mythology, Wadjet, which means, the Green One (Egyptian eg. w3ḏyt ; also spelt Wadjit or Wedjet, and in Greek, Udjo, Uto, Edjo, and Buto among other names), was originally the ancient local goddess of the city of Dep, [Wilkinson,… …   Wikipedia

  • Tefnakht — Pharaoh Infobox | Name=Tefnakht ImageSize=110 NomenHiero = X1 G1 I9:N35:M3 Aa1:X1 Nomen= Tefnakht [ [http://www.digitalegypt.ucl.ac.uk/chronology/tefnakht.html Tefnakht] ] | PrenomenHiero= N5 A50 S29 S29 Prenomen= Shepsesre |… …   Wikipedia

  • Renacimiento FC — Football club infobox clubname = Renacimiento fullname = Renacimiento Fútbol Club nickname = founded = ground = Estadio Internacional Malabo, Equatorial Guinea capacity = 6,000 chairman = flagicon|EQG Melchor Esono Edjó mgrtitle = manager =… …   Wikipedia

  • Universidad Nacional de Guinea Ecuatorial — The Universidad Nacional de Guinea Ecuatorial (Equatorial Guinea National University), also known as UNGE, is the main university in Equatorial Guinea. It was founded in 1995. The main campus is located in Malabo. The school of Medicine is… …   Wikipedia

  • The Sweet Vandals — are a vintage 60s and 70s funk band from Madrid. Their music was used in a Fiat Bravo television advert.Members*Mayka Edjo: Lead Vocals *Jose Yusepe Herranz: Guitar *Santi Sweetfingers Martín: Bass *Javi Skunk : drums *Santiago Vallejo: Hammond… …   Wikipedia

  • Am-aa — Die Liste ägyptischer Götter umfasst neben den bekannten und weniger bekannten Göttern des Landes auch Götter einzelner Gebiete und Gaue sowie Dämonen, die in vielerlei Gestalt in der ägyptischen Mythologie Erwähnung finden. Ebenso aufgeführt… …   Deutsch Wikipedia