Egmond Binnen


Egmond Binnen
Leuchtturm J.C.J. van Speijk

Egmond ist ein kleiner Küstenort in den Niederlanden. Er besteht aus den drei Ortsteilen Egmond-Binnen, Egmond aan den Hoef und schließlich Egmond aan Zee, dem größten Ortsteil. Egmond liegt in der Provinz Noord-Holland. Es ist rund 35 Kilometer von Amsterdam und 10 Kilometer von Alkmaar entfernt. Zusammen mit den Dörfern Schoorl und Bergen bilden sie die Gemeinde Bergen.

Inhaltsverzeichnis

Egmond aan Zee

Egmond aan Zee ist der Ortsteil von Egmond, der direkt am Meer liegt und von Touristen bevorzugt wird. Daher wird der Ort Egmond fälschlicherweise oft nur als Egmond aan Zee bezeichnet. Der alte Ortskern von Egmond aan Zee mit seinen kleinen, typisch holländisch gebauten Häusern wird von dem Leuchtturm J.C.J. van Speijk aus dem Jahr 1834 überragt. Entlang des Standabschnitts - an der sogenannten Promenade - sind große Betonappartementblocks entstanden, die das eigentlich dörfliche Flair konterkarieren. In den letzten Jahren wird diesem Trend entgegengewirkt. Im Süden und Norden an Egmond an Zee angrenzend erstreckt sich das nur gegen Eintrittsgebühr zugängliche Noordhollandse Duinreservaat, in dem viele Tier- und Vogelarten der Küste leben sowie privater Gartenbau und Nutztierhaltung betrieben wird. Zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad sind zahlreiche Wanderungen auf verschiedenen Routen auf z.T. ausgebauten und befestigten Wegen möglich. Vor der Küste befindet sich ein aus 36 Windkraftanlagen bestehender Offshore-Windpark.

Egmond-Binnen

Egmond-Binnen ist um eine berühmte Abtei gebaut. Das Meer ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad über einen zwei Kilometer langen Pfad durch die Dünen erreichbar. Das Dorf lebt hauptsächlich von dem Anbau von Blumenzwiebeln. In der Dorfmitte gibt es eine malerische kleine Kirche, umgeben von einem romantischen Hof. Rechts neben der Kirche findet man den Weg zur Abtei. Für Touristen attraktiv ist die Abtei durch eine Kerzengießerei und eine kleine Töpferei, die zu besichtigen sind und deren Produkte man dort kaufen kann. Außerdem gibt es wechselnde Kunstausstellungen.

Egmond aan den Hoef

Egmond aan den Hoef ist der alte Sitz der Grafen van Egmond. Von deren Schloss existiert nur noch eine Ruine, die aber noch immer sehenswert ist.

Sehenswürdigkeiten

Folgende Sehenswürdigkeiten gibt es in Egmond zu besichtigen:

Museum van Egmond
  • Der Leuchtturm J.C.J van Speijk von 1834 - direkt am Strand
  • Die Ortsmitte von Egmond aan Zee
  • Das "Museum van Egmond"
  • Das "Noordhollandse Duinreservaat", ein Naturgebiet mit Dünen (kostenpflichtig - Zutritt nur mit einer "Duinkaart". Der Zutritt ist offiziell nur bis Sonnenuntergang gestattet.)
  • Die Kloster von Egmond
  • Der Sandstrand
  • Die Dorfkirche von Egmond-Binnen
  • Die Wasserschlossruine der Grafen von Egmond in Egmond a/d Hoef

Für Jugendliche und junge Erwachsene stehen diverse Kneipen und ein Club, das "De Paal" (ehemals "Friends"), im Ortskern für abendliche Aktivitäten zur Verfügung. Für das ältere Publikum findet sich rund um den Dorfplatz eine Vielzahl von Restaurants und Bars. Wer dem abendlichen Geschehen in Egmond aan Zee zuschauen will, trinkt seinen Kaffee im "De Klok", dem wohl bekanntesten Café in der Innenstadt von Egmond aan Zee.

Regelmäßige Veranstaltungen

  • In den Sommermonaten findet jeden Mittwochabend in Egmond aan Zee ein Markt statt, bei dem verschiedene Markthändler ihre Ware verkaufen.
  • Jeden Donnerstag morgen findet der Wochenmarkt in Egmond aan Zee statt. Dort gibt es Lebensmittel zu kaufen.
  • Einmal im Sommer findet in Egmond aan Zee ein karibisches Fest statt, zu dem gesamte Ortskern karibisch geschmückt wird und das ganze Dorf ausgelassen feiert. Es finden in den diversen Bars und Restaurants themenbezogene Veranstaltungen statt.
  • Jährlich am zweiten Januarsonntag findet der Egmond-Halbmarathon mit über 10.000 Teilnehmern statt. Seine Besonderheit liegt in der zum großen Teil direkt am Nordseestrand gelegenen Laufstrecke. Zwei Wochen danach wird eine identische Veranstaltung für Wanderer und Walker (Egmond Wandel Marathon) durchgeführt.

Eindrücke von Egmond aan Zee

Weblinks

52.6163888888894.61638888888897Koordinaten: 52° 37′ N, 4° 37′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egmond-binnen — Position de la ville (vert foncé) et du district st …   Wikipédia en Français

  • Egmond-Binnen — Leuchtturm J.C.J. van Speijk Egmond ist ein kleiner Küstenort in den Niederlanden. Er besteht aus den drei Ortsteilen Egmond Binnen, Egmond aan den Hoef und schließlich Egmond aan Zee, dem größten Ortsteil. Egmond liegt in der Provinz Noord… …   Deutsch Wikipedia

  • Egmond-Binnen — Dutch town locator maps mun town caption = The town centre (darkgreen) and the statistical district (lightgreen) of Egmond Binnen in the municipality of Bergen (NH.).Egmond Binnen (coord|52|36|N|4|39|E|type:city(2371)) is a town in the Dutch… …   Wikipedia

  • Egmond-Binnen — Position de la ville (vert foncé) et du district statistique (vert clair) de Egmond Binnen dans …   Wikipédia en Français

  • Egmond-Binnen — Sp Ègmondas Binenas Ap Egmond Binnen L Nyderlandai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Egmond-Binnen — Sp Ègmondas Binenas Ap Egmond Binnen L Olandija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Egmond —   [ ɛxmɔnt], Gemeinde in der Provinz Nordholland, Niederlande, westlich von Alkmaar, 11 500 Einwohner; Gemeindeteile sind: Egmond aan Zee, Seebad an der Nordsee; Egmond aan den Hoef, mit Ruine des Schlosses der Grafen von Egmond; Egmond Binnen,… …   Universal-Lexikon

  • Egmond (Hollande septentrionale) — Noorder Koggenland Province Hollande Septentrionale Date de création 1er janvier 1978 Issue de Egmond aan Zee et Egmond Binnen …   Wikipédia en Français

  • Egmond (hollande-septentrionale) — Noorder Koggenland Province Hollande Septentrionale Date de création 1er janvier 1978 Issue de Egmond aan Zee et Egmond Binnen …   Wikipédia en Français

  • Egmond Aan Zee — Position de la ville (vert foncé) et du distric …   Wikipédia en Français