Eiichiro Oda


Eiichiro Oda

Eiichiro Oda (jap. 尾田 栄一郎 Oda Ei'ichirō; * 1. Januar 1975 in der Präfektur Kumamoto) ist ein japanischer Manga-Zeichner.

Schon als Kind begeisterte sich Oda für Piraten und Wikinger und war ein großer Fan der Zeichentrickserie Wickie und die starken Männer. Er wollte schon als Kind Mangaka werden und liebte es, zu zeichnen. Mit 17 Jahren gewann er mit der Kurzgeschichte Wanted! den 44. Tezuka-Preis des Manga-Magazins Shōnen Jump. Im Alter von 19 Jahren beendete er die Schule und begann gemeinsam mit Hiroyuki Takei (Shaman King) als Assistent von Nobuhiro Watsuki an dem Manga Rurouni Kenshin zu arbeiten. In dieser Zeit zeichnete er Romance Dawn, eine Kurzgeschichte, auf der sein darauf folgendes Werk One Piece basiert. 1997 wurde One Piece erstmals im populären Magazin Shōnen Jump veröffentlicht. Der Manga verhalf ihm sowohl in Japan als auch in der restlichen Welt zum Durchbruch. Er war für dieses Werk zwischen 2000 und 2002 dreimal für den Osamu-Tezuka-Kulturpreis nominiert.

Sein großes Vorbild ist der erfolgreiche Mangaka Akira Toriyama, dessen Stil ihn beeinflusst hat.

Eiichiro Oda ist mit Chiaki Inaba verheiratet.

Auszeichnungen

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eiichiro Oda — Eiichirō Oda Pour les articles homonymes, voir Oda (homonymie). Article de la série …   Wikipédia en Français

  • Eiichiro oda — Eiichirō Oda Pour les articles homonymes, voir Oda (homonymie). Article de la série …   Wikipédia en Français

  • Eiichirô Oda — Eiichirō Oda Pour les articles homonymes, voir Oda (homonymie). Article de la série …   Wikipédia en Français

  • Eiichirō Oda — Saltar a navegación, búsqueda Eiichiro Oda (尾田栄一郎 Oda Ei ichirō) es un mangaka nacido el 1 de enero de 1975 en la prefectura de KumamotoY actualmente está casado con Inaba Chiaki. De niño, Oda estuvo inspirado por los piratas y aspiró a ser un… …   Wikipedia Español

  • Eiichirō Oda — (jap. 尾田 栄一郎, Oda Eiichirō; * 1. Januar 1975 in Kumamoto, Präfektur Kumamoto) ist ein japanischer Manga Zeichner. Bekanntheit erlangte er durch seinen Manga One Piece, der mit 200 Millionen verkauften Exemplaren (Stand Dezember 2010) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eiichiro Oda — (尾田栄一郎 Oda Ei ichirō) es un dibujante de manga nacido el 1 de enero de 1975 en la prefectura de Kumamoto. De niño, Oda estuvo inspirado por los piratas y aspiró a ser un dibujante de manga. A los 17 años, envió su trabajo Wanted , por el que ganó …   Enciclopedia Universal

  • Eiichiro Oda — In this Japanese name, the family name is Oda . Eiichiro Oda Born Oda Eiichirō 尾田 栄一郎 January 1, 1975 (1975 01 01) (age 36) Kumamoto, Kumamoto, Japan Resid …   Wikipedia

  • Eiichirō Oda — Pour les articles homonymes, voir Oda (homonymie). Eiichirō Oda 尾田・栄一郎 Nationalité …   Wikipédia en Français

  • ODA — bezeichnet: Oda (Vorname), weiblicher Vorname, siehe dort für Namensträgerinnen Oda (Mythologie), germanisch Odins Bruder Ōda, japanische Stadt in der Präfektur Shimane Oda (Berg), Berg im Sudan Oda (Asteroid), Asteroid des Hauptgürtels Oda ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Oda — may refer to: Oda (Albania), a typical Albanian room Oda (harem), is a room within harem especially in the Ottoman Empire The Oda clan, a Japanese feudal clan from the Sengoku period Ontario Dental Association Official development assistance is a …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.