Eingabe (Computer)


Eingabe (Computer)

Die Eingabe (englisch input) eines Computerprogramms ist das, was es zu seiner Ausführung benötigt. Der Begriff Eingabe bezeichnet dabei sowohl die Daten als auch den Vorgang, mit dem diese an das Programm übergeben werden. Der Begriff bezeichnet auch innerhalb eines Programms die Übergabe von Daten an dessen Teilstrukturen wie Funktionen, Prozeduren oder Operationen über Parameter, die dann Eingabeparameter genannt werden.

Die Eingabe erfolgt entweder direkt über ein Eingabegerät wie Maus oder Tastatur, oder es werden Daten aus einer Datei eingelesen oder über ein Computernetz von einem anderen Computer übertragen.

Die Begriffe Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe sind grundlegend für die elektronische Datenverarbeitung und werden als EVA-Prinzip bezeichnet. Alle gängigen Programmiersprachen definieren daher eine Standardeingabe, die normalerweise mit der Tastatur vorbelegt ist, jedoch auch anders zugewiesen werden kann.

Literatur

  • Hermann Engesser (Hrsg.): Duden „Informatik“. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim 1993, ISBN 3-411-05232-5, S. 222.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eingabe — steht für: Eingabe (Computer), von einem Computer verarbeitete Daten Petition, in Politik und Verwaltung eine an eine Behörde oder Volksvertretung gerichtete Bitte oder Beschwerde Ressourcen, die zur Erfüllung einer Arbeitsaufgabe von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingabe und Ausgabe — Mit Ein /Ausgabe (abgekürzt E/A; engl. Input/Output; kurz I/O) bezeichnet man als Begriff aus der EDV bzw. der Informatik die Kommunikation / Interaktion eines Informationssystems mit seiner Außenwelt , z. B. seinen Benutzern oder anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Computer: Grundfunktion —   Wenn man heute von einem Computer spricht, meint man im Allgemeinen einen Personalcomputer (PC). Es gibt aber noch andere Computersysteme, wie beispielsweise Mikrocomputer und Großrechner, die sich in ihrer Systemarchitektur und… …   Universal-Lexikon

  • Eingabe-/Ausgabewerk — steht im Konzept des Von Neumann Rechners für alle die Logik, die den Computer mit draußen verbindet. Draußen bedeutet dabei nicht „außerhalb des Gehäuses , sondern nicht mehr zu dem eigentlichen, universellen VNR Konzept gehörend . In einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Computer Space — Computer Space …   Deutsch Wikipedia

  • Eingabe-Ausgabe-Bus — Eingabe Ausgabe Bus,   diejenigen Teile des Bussystems (Bus) in einem Computer, die Verbindungen zu den Eingabe Ausgabe Geräten herstellen …   Universal-Lexikon

  • Eingabe — Eintrag; Input (fachsprachlich); Antrag; Gesuch; Muster; Vorschlag; Vorlage; Ansuchen * * * Ein|ga|be [ ai̮nga:bə], die; , n: 1. an eine Behörde gerichtete schriftliche Bitte oder Beschwerde …   Universal-Lexikon

  • Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Elektronische Datenverarbeitung (kurz: EDV oder DV genannt) ist …   Deutsch Wikipedia

  • Computer — PDP 7 IBM Blue Gene …   Deutsch Wikipedia

  • Computer Science — Informatik ist die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen, insbesondere der automatischen Verarbeitung mit Hilfe von Rechenanlagen. Historisch hat sich die Informatik als Wissenschaft aus der Mathematik entwickelt,… …   Deutsch Wikipedia