Einsatzbefehl (Feuerwehr)


Einsatzbefehl (Feuerwehr)

Der Einsatzbefehl ist eine standardisierte Anweisung, die der Führer einer taktischen Einheit benutzt, um in kurzer Zeit alle notwendigen Informationen an seine Mannschaft weiterzugeben. So soll sichergestellt werden, dass in der Extremsituation des Einsatzes die Entscheidungen unmissverständlich der Mannschaft mitgeteilt werden.

Inhaltsverzeichnis

Der Befehl als Teil des Führungsvorgangs

Der Befehl ist der Abschluss eines Durchganges des Führungsvorgangs, wie er in der Feuerwehrdienstvorschrift 100 (FwDV 100) beschrieben wird: Nach der Feststellung der Lage am Einsatzort muss der Führer einer taktischen Einheit in seinen Planungen zuerst die angetroffene Lage beurteilen. Danach bewertet er verschiedene Möglichkeiten, den Einsatz mit den auf den Einsatzfahrzeugen vorhandenen Mitteln ab zu arbeiten. Anschließend teilt er der Mannschaft seinen Entschluss in Form des Einsatzbefehls mit.

Aufbau eines mündlichen Einsatzbefehls

Das Befehlsschema, das bei der Feuerwehr verwendet wird, ist ebenfalls in der FwDV 100 (und zusätzlich in der FwDV 3) beschrieben. Er wird bei Einsätzen, bei denen mindestens 1 Rohr vorgenommen wird, mit den Informationen zur Wasserentnahmestelle und der Lage des Verteilers eingeleitet. Danach beginnt der eigentliche Befehl, der aus folgenden Teilen bestehen soll:

  1. der angesprochene Einheit
  2. dem Auftrag
  3. den zu verwendenden Mitteln
  4. dem Zielort der Einheit und
  5. dem zu benutzenden Weg.

Mindestens müssen es jedoch

  1. die angesprochene Einheit und
  2. der Auftrag

sein. Das Kommando vor! beschließt den Befehl.

Um sicherzustellen, dass die Mannschaft den Befehl korrekt verstanden hat, wiederholt ihn der angesprochene Truppführer (meist der Angriffstruppführer) bevor die Mannschaft ihre Arbeit aufnimmt.

Beispiele

Schema Vollständiger Befehl Verkürzter Befehl
Einheit

Auftrag

Mittel

Ziel

Weg

vor!

Angriffstrupp

zur Brandbekämpfung

mit dem Kombischaumrohr

zum PKW

über die Wiese

vor!

Wassertrupp

zur Unterstützung des Angriffstrupps




vor!

Einsatz mit Bereitstellung

Eine Besonderheit ist der Einsatz mit Bereitstellung. Hierbei wird der Befehl auf das Kommando „zum Einsatz fertig“ begrenzt und der Mannschaft so mitgeteilt, dass sie alle notwendigen Maßnahmen zu treffen hat um am Verteiler einsatzbereit zu sein. Dort wartet die Mannschaft auf die weiterführenden Befehle, wodurch der Führer der taktischen Einheit mehr Zeit erhält die Einsatzlage besser erkunden und bewerten zu können.

Quellen

  • Feuerwehr-Dienstvorschrift 100 Führung und Leitung im Einsatz : Führungssystem, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, 1999 (652 kB)


Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerwehr-Staffel — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehr-Trupp — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehr-Zug — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Einsatzbefehl — Befehl steht für: im militärischen Bereich eine Anweisung, siehe Militärischer Befehl im Feuerwehreinsatz die Beginn des Einsatzes, siehe Einsatzbefehl (Feuerwehr) im Eisenbahnbetrieb einen schriftlicher Auftrag an den Triebfahrzeugführer, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehr Frankfurt — am Main   Behörde der Stadt Frankfurt am Main …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerwehr Frankfurt am Main —   Amt der Stadt Frankfurt am Main …   Deutsch Wikipedia

  • Verband (Feuerwehr) — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Löschtrupp — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Löschverband — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia

  • Staffelführer — Die verschiedenen taktischen Einheiten der Feuerwehr werden nach Größe geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Gruppe 1.2 Staffel 1.3 Trupp 1.4 Selbstständiger Trupp …   Deutsch Wikipedia