Eisenbahnmuseum


Eisenbahnmuseum
Viele Eisenbahnmuseen sind in historischen Bahnanlagen untergebracht.

Ein Eisenbahnmuseum ist ein Verkehrsmuseum, das dem Thema Eisenbahngeschichte gewidmet ist. Als Exponate sind neben Schienenfahrzeugen und eisenbahntechnischen Einrichtungen meistens themenbezogene Gegenstände aller Art, wie weitere Fahrzeuge, Karten des Streckennetzes, Fahrkarten, Kursbücher, andere historische Schriftstücke, Uniformen und Modelle anzutreffen.

Eine weitere Form zur Erhaltung und zum Betrieb historischer Schienenfahrzeuge sind Museumseisenbahnen.

Zur Geschichte siehe den Hauptartikel Geschichte der Eisenbahn. Er behandelt länderübergreifende Aspekte der Eisenbahngeschichte. Für landesspezifische Informationen siehe Geschichte der Eisenbahn (Begriffsklärung).

Die Geschichte der Eisenbahn befasst sich als Teilgebiet der traditionellen Technikgeschichte mit der Erforschung und Dokumentation der Geschichte des Schienenverkehrs, der dazu gehörenden Technik und ihrer technologischen Entwicklung. In jüngerer Zeit gewinnt daneben der Ansatz einer interdisziplinären Kulturgeschichte zunehmend an Bedeutung. Außerdem sind die Stichwörter Infrastruktur, Transportwesen und Industrielle Revolution einschlägig.

Inhaltsverzeichnis

Europa

Deutschland

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Österreich

Schweiz

Belgien

Dänemark

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

England

Schottland

Nordirland

  • Belfast, Ulster Folk and Transport Museum, – alle Verkehrsarten (Betreiber: National Museums and Galleries of Northern Ireland [MAGNI])

Irland

  • Donegal, Donegal Eisenbahnzentrum

Italien

  1. Region Emilia-Romagna, Bologna, Transport Museum, (Museo dei Trasporti)
  2. Region Julisch Venetien, Triest, Eisenbahnmuseum Triest
  3. Region Kampanien, Neapel-Pietrarsa, Nationales Eisenbahnmuseum
  4. Region Latium, Rom, Eisenbahnmuseum der Metro Rom
  5. Region Latium, Colonna, Eisenbahnmuseum Colonna (Museo della Stazione Colonna)
  6. Region Ligurien, La Spezia, Transport Museum, Museo Nazionale dei Trasporti
  7. Region Piemont, Bussoleno, Museo del trasporto ferroviario attraverso le Alpi
  8. Region Piemont, Savigliano, Eisenbahnmuseum Piemont (Museo ferroviario piemontese)

Kroatien

  • Hrvatski željeznički muzej, Zagreb
  • Tehnički muzej, Zagreb – Eisenbahnen, Straßenbahnen, Automobile

Lettland

  • Eisenbahnmuseum Riga
  • Eisenbahnmuseum Jelgava Jelgava

Litauen

  • Vilnius, Latvijas dzelzceļa vēstures muzeja

Luxemburg

Niederlande

Norwegen

Polen

Portugal

Rumänien

  • Eisenbahnmuseum Sibiu

Russland

Schweden

Serbien

Slowakei

  • Eisenbahnmuseum Bratislava

Slowenien

Spanien

Tschechien

Türkei

  • Çamlık, Dampflokmuseum

Ukraine

Ungarn

Weißrussland

  • Brest. Eisenbahnmuseum Brest

Afrika

Nordamerika

Kanada

Vereinigte Staaten

LNER 4496 „Dwight D Eisenhower“ im National Railroad Museum in Green Bay, Wisconsin
New York Transit Museum

Mexiko

Guatemala

Bermuda

Brasilien[1]

Museu Ferroviário Barão de Mauá
  • Ceará, Fortaleza, Av. Francisco Sá, Museu Ferroviário de Fortaleza,
  • Espírito Santo, Vila Velha, Museu Ferroviário Vila Velha
  • Espírito Santo, Rio Doce, Museu Vale do Rio Doce, Centro de Memória da Estrada de Ferro Vitória a Minas
  • Espírito Santo, João Neiva, Av. Pres. Vargas, 149, Museu Ferroviário de João Neiva,
  • Goiás, Pires do Rio, Av. Coronel Lino Teixeira de Sampaio, Museu Ferroviário de Pires do Rio,
  • Mato Grosso do Sul, Miranda, Museu Ferroviário de Miranda,
  • Minas Gerais, Belo Horizonte, Cruzeiro, Centro Cultural Rotunda, Antiga rotunda da RMV em Cruzeiro, perto da estação ferroviária, onde existem locomotivas da ABPF
  • Minas Gerais, Bom Despacho, Museu Ferroviário da Estrada de Ferro Paracatú,
  • Minas Gerais, Juiz de Fora, Av. Brasil, 2 Museu Ferroviário de Juiz de Fora (im Bahnhof)
  • Minas Gerais, Lafaite, Rua Marechal Floriano, 76, Museu Ferroviário de Conselheiro Lafaiete,
  • Minas Gerais, Sete Lagoas, Av. Antonio Olinto, Museu Ferroviário de Sete Lagoas, (im alten Bahnhof)
  • Minas Gerais, Soledade de Minas, Museu Ferroviário de Soledade de Minas, (im Bahnhof),
  • Minas Gerais, São João del-Rei, Av. Hermilio Alves, 366, Estrada de Ferro Oeste de Minas (Trem turístico), Eisenbahnmuseum und Museumseisenbahn
  • Paraná, Curitiba, Av. Sete de Setembro, Museu Ferroviário de Curitiba
  • Pernambuco, Recife, Praça Visconde de Mauá, Museu do Trem do Recife
  • Rio de Janeiro, Miguel Pereira, Distrito de Governador Portela, Estação de Governador Portela, Museu Ferroviário de Miguel Pereira,
  • Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Stadtteil Engenho de Dentro, Museu do Trem do Rio de Janeiro, pt eingeweiht Februar 1984
  • Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Santa Teresa, Rua Carlos Brant 14, Museu do Bonde, gegründet 1979
  • Rio de Janeiro, Valença, Museu Ferroviário de Valença,
  • Rio de Janeiro, Paraíba do Sul, Museu Ferroviário de Paraíba do Sul, Bahnhof Estação Ferroviária de Paraíba do Sul, Centro
  • Rio de Janeiro, Município de Miguel Pereira, Distrito de Governador Portela, Estação de Governador Portela Museu Ferroviário de Miguel Pereira
  • Rio de Janeiro, Rio das Ostras, Centro Ferroviário de Cultura de Rocha Leão, Centro de Rocha Leão
  • Rio Grande do Sul, Santo Ângelo, Memorial Coluna Prestes am alten Bahnhof
  • Rio Grande do Sul, São Leopoldo, in der Vorstadt in der Rua Lindolpho Collor, 61, Museu do Trem de São Leopoldo
  • Santa Catarina, Içara, Av. Procópio Lima,
  • Santa Catarina, Tubarão, Avenida Pedro Zapelini, Museu Ferroviário de Tubarão,
  • Rondônia, Porto Velho, Museu da Estrada de Ferro Madeira-Mamoré,
  • São Paulo, Atibaia, Stadtviertel Bairro do Caetetuba, Center Park Atibaia, Av. Jerônimo de Camargo, Museu Ferroviário Dinâmico
  • São Paulo, Bauru, Rua 1.º de Agosto, Museu Ferroviário Regional de Bauru,
  • São Paulo, Campinas, Museu Ferroviário de Campinas
  • São Paulo, Indaiatuba, Museu Ferroviário de Indaiatuba
  • São Paulo, Jundiaí, Museu da Companhia Paulista de Estradas de Ferro, Av. União dos Ferroviários
  • São Paulo, Santo André, Stadtteil Paranapiacaba, Castelinho, Vila Ferroviária de Paranapiacaba, Museu Tecnológico Ferroviário de Paranapiacaba
  • São Paulo, São Paulo, Museu da Tecnologia de São Paulo, Technologiemuseum mit Eisenbahnabteilung und Lokomotive
  • São Paulo, São Paulo, Museu do Transporte Público Gaetano Ferolla, Eisen- und Straßenbahnen
  • São Paulo, São Paulo, Moóca, Rua Visconde de Parnaíba, Memorial do Imigrante, Museum der Einwanderung mit Eisenbahnabteilung dazu Núcleo Histórico dos Transportes – Viagem do Imigrante
  • São Paulo, Sorocaba, Museu da Estrada de Ferro Sorocabana, Rua Dr. Álvaro Soares, 553, Jardim Maylasky

Peru

  • Tacna, Eisenbahnmuseum Tacna

Asien

Railway Museum Saitama

Australien und Neuseeland

Australien

Neuseeland

Nordinsel

Südinsel

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Quelle: Eisenbahntourismus-Verband

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eisenbahnmuseum — Eisenbahnmuseum, Sammlung von Gegenständen, die zur Veranschaulichung der technischen und sonstigen Entwickelung des Eisenbahnwesens dienen. In Berlin wurde 1881 die Errichtung eines Eisenbahnmuseums nach dem Muster des Postmuseums (s. d.)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisenbahnmuseum — Eisenbahnmuseum, planmäßige Sammlung der für die Entwicklung des Eisenbahnwesens wichtigen Probestücke; E. bestehen in München, Wien und in Berlin …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eisenbahnmuseum — Eisenbahnmuseum, planmäßige Sammlung von Gegenständen, die zur Veranschaulichung der technischen und sonstigen Entwicklung des Eisenbahnwesens eines Landes oder einzelner Eisenbahnen dienen; insbesondere von Modellen, Plänen, Abbildungen,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Eisenbahnmuseum — n Железнодорожный музей в Вене, в здании Технического музея. Посвящён истории развития железной дороги в Австрии: представлены конка, паровая железная дорога, модели железной дороги, а тж. коллекция почтовых марок, медалей, портреты, исторические …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein — Das Eisenbahnmuseum Darmstadt Kranichstein ist das größte Eisenbahnmuseum in Hessen. Zum ehemaligen Bahnbetriebswerk (Bw) gehören ein Lokschuppen, Drehscheibe, Bekohlungsanlagen und weitere Behandlungsanlagen für …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Luzna u Rakovnika — Eisenbahnmuseum Lužná im ehemaligem Heizhaus (Bw) Lužná Lišany (dt. Luschna Lischan) Das Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka ist ein Eisenbahnmuseum der Tschechischen Eisenbahnen České dráhy (ČD). Es liegt in Lužná (dt. Luschna) im Norden der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Lužna u Rakovníka — Eisenbahnmuseum Lužná im ehemaligem Heizhaus (Bw) Lužná Lišany (dt. Luschna Lischan) Das Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka ist ein Eisenbahnmuseum der Tschechischen Eisenbahnen České dráhy (ČD). Es liegt in Lužná (dt. Luschna) im Norden der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Bw Dresden-Altstadt — Eisenbahnmuseum von der Nossener Brücke aus. Rechts die Dampfspeicherlokomotive, links der Ruge Kran. Das Eisenbahnmuseum Bw Dresden Altstadt ist ein Eisenbahnmuseum in Dresden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Dresden — Eisenbahnmuseum von der Nossener Brücke aus. Rechts die Dampfspeicherlokomotive, links der Ruge Kran. Das Eisenbahnmuseum Bw Dresden Altstadt ist ein Eisenbahnmuseum in Dresden. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka — Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka, Eingangsbereich Das Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka ist ein Eisenbahnmuseum der Tschechischen Eisenbahnen České dráhy (ČD). Es liegt in Lužná (dt. Luschna) im Norden der Tschechischen Republik. Nach dem… …   Deutsch Wikipedia