Electric-Objektiv

Electric-Objektiv
Pentacon electric 2.8/29, Kontaktseite, außer den Kontakten befindet sich am Objektiv zusätzlich ein Metallstift zum mechanischen Abblenden

Electric-Objektive werden bei bestimmten Modellen (PLC-Reihe, VLC-Reihe, EE-Reihe) der Praktica-Reihe der Firma VEB Pentacon verwendet. Im Gegensatz zu anderen Objektiven sind sie fähig, die Blendenwerte bei offener Blende elektrisch zu übertragen. Deshalb ist es möglich, die Belichtungswerte bei offener Blende einzustellen, ohne dabei abzublenden. Bei anderen Kamerareihen muss das Objektiv zur Belichtungseinstellung abgeblendet werden. Das geschieht entweder mit einem speziellen Abblendknopf bei den "Auto"-Objektiven oder mit einer festen Blendeneinstellung bei vorhergehenden Objektiven. Aus Gründen der Kompatibilität ist ein solcher Abblendknopf auch bei den electric-Objektiven vorhanden.

Funktionsprinzip

Zur Übertragung der Blendenwerte ist der Blendeneinstellring mit einem Potentiometer gekoppelt. Mit veränderter Blende ändert sich die Lage des Abgriffes des Potentiometers und damit der elektrische Widerstand. Der elektrische Widerstand des Potentiometers wird mit federnd gelagerten Kontaktstiften auf der Objektivrückseite zur Kamera übertragen. Das Widerstandsverhältnis bildet ein Maß für den Blendenwert und wird in einer Brückenschaltung ausgewertet.

Das Grundprinzip für die Blendenwertübertragung bei Offenblende wird auch in modernen Kameras eingesetzt.

Beispiele für electric-Objektive

  • aus Jena electric MC Flektogon 2,8/20 (auch mit Carl Zeiss Jena gelabelt)
  • Pentacon electric 2,8/29 MC
  • aus Jena electric 2,4/35 (auch mit Carl Zeiss Jena gelabelt)
  • Pentacon electric 1,8/50 MC
  • aus Jena electric MC Pancolar 1,8/50 (auch mit Carl Zeiss Jena gelabelt)
  • Pentacon electric 2,8/100
  • Pentacon electric 2,8/135 MC
  • Zeiss electric Sonnar MC 3,5/135 (auch mit Carl Zeiss Jena gelabelt)
  • Zeiss electric Sonnar MC 2,8/200 (auch mit Carl Zeiss Jena gelabelt)
  • Pentacon electric 4/200

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Objektiv (Fotografie) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Electric Eye — war eine Kamerabezeichnung der Nachkriegszeit für einen integrierten „elektrischen“ Belichtungsmesser. Übliche Bezeichnungen waren: „Electric Eye“, etwa im Kürzel EE bei Olympus „magische Taste“, bei Agfa Optima Kameras „Electric“, „Electro“,… …   Deutsch Wikipedia

  • Objektiv (Optik) — Weitwinkelobjektiv an einer Großformatkamera …   Deutsch Wikipedia

  • Fotoobjektiv — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Praktica EE2 — Inhaltsverzeichnis 1 Vollautomatische, einäugige Spiegelreflexkamera mit Zeitautomatik 2 Quantensprung Offenblendenmessung, das Electric Objektiv 3 Abwärtskompatibilität zu älteren Systemen …   Deutsch Wikipedia

  • Schraubgewinde — Als Objektiv oder Schraubgewinde bezeichnet man in der Fotografie einen standardisierten, herstellerunabhängigen Objektivanschluss für Wechselobjektive. Schraubgewinde bilden den Vorläufer der heute den Markt dominierenden Bajonettanschlüsse und… …   Deutsch Wikipedia

  • 4/3 — Four Thirds Logo Der Four Thirds Standard ist ein von Olympus und Kodak entwickelter, speziell auf digitale Spiegelreflexkameras abgestimmter Standard. Dabei erfolgte von Anfang an keine Rücksichtnahme auf herkömmliche Objektive, Kameras oder… …   Deutsch Wikipedia

  • 4/3-Standard — Four Thirds Logo Der Four Thirds Standard ist ein von Olympus und Kodak entwickelter, speziell auf digitale Spiegelreflexkameras abgestimmter Standard. Dabei erfolgte von Anfang an keine Rücksichtnahme auf herkömmliche Objektive, Kameras oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Four-Thirds-System — Four Thirds Logo Der Four Thirds Standard ist ein von Olympus und Kodak entwickelter, speziell auf digitale Spiegelreflexkameras abgestimmter Standard. Dabei erfolgte von Anfang an keine Rücksichtnahme auf herkömmliche Objektive, Kameras oder… …   Deutsch Wikipedia

  • FourThirds — Four Thirds Logo Der Four Thirds Standard ist ein von Olympus und Kodak entwickelter, speziell auf digitale Spiegelreflexkameras abgestimmter Standard. Dabei erfolgte von Anfang an keine Rücksichtnahme auf herkömmliche Objektive, Kameras oder… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»