Elektrofahrzeug


Elektrofahrzeug
HSTools.svg

Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Transport und Verkehr eingetragen.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion. (+)


Elektrofahrzeug beim externen Aufladen des Speichers - im Normalfall wird in der heimischen Garage geladen

Ein Elektrofahrzeug ist ein Verkehrsmittel, das mit elektrischer Energie angetrieben wird. Dabei wird die in einem Energiespeicher enthaltene elektrische Energie an einen Elektromotor abgegeben.[1]

Das Mobilitätsverhalten der Menschen im Umgang mit solchen Elektrofahrzeugen ist Gegenstand der "Elektromobilität".

Neben rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, gibt es auch Mischformen bei den Arten der Antriebe, welche solche Fahrzeuge antreiben. In derartigen Fällen tritt neben den Elektroantrieb noch eine weitere Art von Antrieb zum Antreiben des Fahrzeugs hinzu. Solcherart Fahrzeuge heißen "Hybridfahrzeuge". In diesem Fall wird die Antriebsenergie sowohl elektrisch als auch auf andere Weise (beispielsweise mit Hilfe eines Verbrennungsmotors) erzeugt. Hybridfahrzeuge gelten aber nur dann als Elektrofahrzeuge, wenn der Verbrennungskraftmaschinenantrieb nicht direkt, also mechanisch in den Antriebsstrang, welcher zu den Rädern führt, eingekoppelt wird. Ansonsten sind solche Fahrzeuge eben "bloße Hybridfahrzeuge", ohne zugleich als "Elektrofahrzeuge" gezählt zu werden.

Inhaltsverzeichnis

Elektrofahrzeugtypen

Im folgenden werden Elektrofahrzeugtypen, unterschieden nach Fahrzeugtypklassen, aufgelistet:

Siehe auch

Literatur

  • Franz W. Peren, Nicola Sundermann, Beate Wittop: Das Elektroauto und sein Markt., Campus Verlag, Frankfurt am Main 1997, ISBN 978-3-5933-5700-3

Weblinks

 Commons: Elektrofahrzeuge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mehmet Yay: Elektromobilität. Peter Lang, Frankfurt am Main u.a. 2010, ISBN 978-3-631-60347-5, S. 43.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elektrofahrzeug — ◆ Elẹk|tro|fahr|zeug 〈n. 11〉 = Elektromobil ◆ Die Buchstabenfolge elek|tr... kann in Fremdwörtern auch elekt|r... getrennt werden. * * * Elẹk|t|ro|fahr|zeug, das: elektrisch angetriebenes Fahrzeug. * * * Elẹktrofahrzeug,   durch Elektromotoren …   Universal-Lexikon

  • Elektrofahrzeug — ◆ E|lẹk|tro|fahr|zeug 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 = Elektromobil   ◆ Die Buchstabenfolge e|lek|tr… kann auch e|lekt|r… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Elektrofahrzeug — Elẹk|t|ro|fahr|zeug …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Elektroauto — 1888 Flocken Elektrowagen, erstes deutsches Elektroauto (Rekonstruktion) …   Deutsch Wikipedia

  • Gustave Trouvé — (* 2. Januar 1839 La Haye Descartes[1]; † 1902 Paris) war ein französischer Erfinder, Elektroingenieur und Chemiker. Das erste ‚offiziell’ anerkannte Elektrofahrzeug stammt von ihm. 1881 baute er ein Elektrodreirad mit wiederaufladbarer Batterie …   Deutsch Wikipedia

  • Konzeptfahrzeuge von Opel — Es gibt mehrere Konzeptautos und Studien, die vom Automobilhersteller Opel vorgestellt wurden. Baujahr Conceptname Ort Anmerkung Bild 1938 Opel Kadett (K38) Strolch Cabrio Version des Kadett K38 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Elektroautos — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/November Ich finde… …   Deutsch Wikipedia

  • Alternative Antriebe — Der Begriff Alternative Antriebstechnik (Synonym „Alternative Antriebe“) umfasst Konzepte, die sich hinsichtlich Energieart oder konstruktiver Lösung von den auf dem Markt verbreiteten Antriebstechniken unterscheiden. Mit diesen neuen Techniken… …   Deutsch Wikipedia

  • Auto — Benz Patent Motorwagen Nummer 1 aus dem Jahr 1886 …   Deutsch Wikipedia

  • Autodroschke — Benz Patent Motorwagen Nummer 1 aus dem Jahr 1886 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.