Elisabeth


Elisabeth

Elisabeth, im englischsprachigen Raum auch Elizabeth, ist ein weiblicher Vorname. Die Kurzformen Lisa, Elli, Liesel, Betsi, Lisbeth, Lissi, Elisa und Sissi sind insbesondere in deutschsprachigen Ländern weit verbreitet.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung des Namens

Der Name leitet sich von der Bibel her, und bezieht sich auf die Hl. Elisabet, Mutter Johannes des Täufers.

Elischeva, hebräisch ‏אֱלִישֶֽׁבַע‎ [ĕlīšeḇa], bedeutet etwa Gott schwört oder Gott des Schwures/Eides. Da das hebräische Wort für Schwur/schwören mit dem Zahlwort für Sieben verknüpft ist, finden sich auch Deutungen wie Gott ist Sieben und weitere mit dieser Zahl in Verbindung gebrachte Deutungen wie Gott ist heilig oder Gott ist Vollkommenheit/Fülle u. ä. Der Bindevokal zwischen den beiden hebräischen Wortteilen wird gelegentlich als das Possessivpronomen mein (über)interpretiert und dementsprechend mein Gott schwört usw. übersetzt.

Namenstag

Weitere Tage siehe unten, bei Heilige Elisabeth

Varianten

Deutsch

In oder aus anderen Sprachen

  • Bess, Beth, Betsy, Eliza, Ellie, Elsie, Libby, Lillian, Lissy, Liz, Liza (englisch)
  • Liis (estnisch)
  • Liisa (finnisch)
  • Isabelle, Isabeau (französisch)
  • Elisavet / Ελισάβετ, Elsa / Έλσα, Eliza / Ελίζα (griechisch)
  • Ilisipat (grönländisch)
  • Lizzamma (indisch)
  • Elisabetta (italienisch/rätoromanisch)
  • Isabella (italienisch)
  • Elizabeta (kroatisch)
  • Elizabete (albanisch)
  • Ilze (lettisch)
  • Liesbeth (niederländisch)
  • Elżbieta (polnisch)
  • Elisabete (portugiesisch)
  • Isabel (portugiesisch/spanisch)
  • Jelisaweta (Елизавета) (russisch)
  • Elisabet (schwedisch)
  • Jelisaveta (Jeлисавeта) (serbisch)
  • Alžbeta, Betka, Beta, Betuška, Betinka, Betuša, Betina (slowakisch)
  • Hilžbjeta, Hilža (sorbisch)
  • Alžběta, Eliška, Líza, Bětka, Běta, Bětuška, Betynka, Bětuše, Betyna (tschechisch)
  • Elizabet (türkisch)
  • Erzsébet (ungarisch)

Bekannte Namensträgerinnen

Im Tanach ist eine Eliseba die Frau des Aaron und damit Stammmutter des Priestergeschlechts (2 Mos 6,23 EU).

Am Anfang des Evangeliums nach Lukas ist – in gräzisierter Form – Elisabet, die Frau des Priesters Zacharias, die Mutter Johannes des Täufers (Lk 1 EU).

Heilige und Selige mit dem Namen Elisabeth

Heilige Elisabeth:

Selige Elisabeth:

Adlige namens Elisabeth

Überblick (Begriffsklärungen mehrerer Personen):

Siehe auch: Von A bis Z: Elisabeth von …

Kaiserinnen und Königinnen

Weitere Regentinnen und Regentengemahlinnen

Äbtissinnen

Weitere Hochadelige

Verwendung in der Kunst

Weitere Namensgebungen

Bauwerke

Krankenhäuser

in Deutschland:

in Österreich:

in den Vereinigte Staaten:

  • Washington: St. Elizabeths Hospital
  • Boston: St. Elizabeth's Medical Center

Schulen

Ehrenzeichen

Ordensbezeichnungen

Ortsnamen

Sonstiges

Literatur

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Elisabeth – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Musical: Elisabeth – Die Legende einer Heiligen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth I. — Elisabeth I. (Krönungsporträt) …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth I — Élisabeth Ire d Angleterre  Pour les autres membres de cette famille, voir : Tudor et pour les homonymes, voir Élisabeth …   Wikipédia en Français

  • Elisabeth — Élisabeth Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Élisabeth est un prénom qui a connu une grande popularité en Occident. Sommaire 1 Elisheva 2 Variantes …   Wikipédia en Français

  • Elisabeth II. — Elisabeth II. (2007) Elisabeth II. (* 21. April 1926 in Mayfair, London; geboren als HRH (Her Royal Highness) Princess Elizabeth Alexandra Mary of York; zeitweise HRH The Princess Elizabeth bzw. HRH The Princess Elizabeth,… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth 2 — Élisabeth II du Royaume Uni Élisabeth II Reine du Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • Elisabeth II — Élisabeth II du Royaume Uni Élisabeth II Reine du Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • Élisabeth II — du Royaume Uni Élisabeth II Reine du Royaume Uni …   Wikipédia en Français

  • Elisabeth [1] — Elisabeth (hebr., weiblicher Vorname, so v.w. Gott ist mein Eid, Verheißung, russisch: Jelisawet, abgekürzt: Elsbeth, Elise, Liese, Isabella, [span.], Betty, Betsy, Peppi, Elly [engl.], Babet [franz.]). I. Biblische Person. 1) E., Frau des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ÉLISABETH II — (1926 ) reine du Royaume Uni (1952 ) Fille du roi George VI, auquel elle succède le 6 février 1952, Élisabeth II est l’épouse, depuis 1947, du duc Philippe d’Édimbourg, dont elle a eu quatre enfants: Charles, prince de Galles, Andrew, duc d’York …   Encyclopédie Universelle

  • Elisabeth [2] — Elisabeth, Name zahlreicher fürstlicher Personen, von denen folgende zu nennen sind: [Brandenburg.] 1) Kurfürstin von Brandenburg, geb. 1485, gest. 10. Juni 1555 in Berlin, Tochter des Königs Johann von Dänemark, seit 10. April 1502 mit dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon